Unter unserem Niveau daten? Damit ist jetzt Schluss. Der neue Dating-Trend Hypergamie sieht vor, dass du mit deinem neuen, männlichen Partner sogar mindestens eine Klasse aufsteigst. Wir verraten, was hinter dem inspirierenden Konzept steckt und warum es immer noch ins 21. Jahrhundert passt.

Dass Frauen unter ihren eigentlichen Ansprüchen daten oder sogar heiraten, ist leider ein verbreitetes Phänomen. Deshalb werben nun immer mehr weibliche Dating-Coaches dafür, dagegen anzugehen – und zwar mithilfe neuer Standards, die hoch angesetzt sind.

Dating-Expertin Emma Hathorn sagt im Interview mit Indy 100, bei der heutigen Hypergamy ginge es nicht einfach darum, mit einer Hochzeit seinen wirtschaftlichen Stand zu verbessern, sondern um viel mehr: „Heute sind Ehrgeiz, Reichtum und Status nach wie vor wichtig, aber es ist ebenso wichtig, einen Partner zu finden, der das eigene Leben auf sinnvolle Weise ergänzt und bereichert.“

Mehr Dating-Tipps gefällig?- 5 Sätze, die Männer sagen, wenn sie wirklich verliebt sind- Warum verliebt man sich? 5 psychologische Gründe, warum du auf andere liebenswert wirkst- Körpersprache beim Date: Das tut er, wenn er dich wirklich will

Hathorn ergänzt somit das alte Konzept um neue Ebenen: Nicht nur finanziell bereichernd soll der Partner sein, sondern auch intellektuell stimulierend, inspirierend und dein persönliches Wachstum fördernd. Das nennt sie die moderne Hypergamie.

Dating-Coachin Charesa Gayle nennt als einen der großen Vorteile der Hypergamy, dass einem durch die finanzielle Bequemlichkeit zum Beispiel freigestellt werden kann, ob du lieber Care- oder Lohnarbeit ausüben möchtest.

Hier kannst du lesen, was genau Care-Arbeit beinhaltet: Care-Arbeit: Darum haben Frauen weniger Karrierechancen als Männer.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Du magst unsere Themen? Folge wmn.de auf Social-Media

Statt dir jemanden zu suchen, der deine Anforderungen an einen Partner gerade mal so erfüllt, beflügelt die moderne Hypergamie Frauen also dazu, ihre Ansprüche hochzuschrauben. Auch, wenn die Auswahl manchmal karg erscheinen mag, ist es wichtig, sich diese Anforderungen nicht kleinzureden.

Du magst unsere Themen? Dann lies uns auch bei Google Nachrichten.

von