Wenn Sie nach 50 neu Single sind, dating können Sie sich wieder wie ein Teenager fühlen. Wie bringt man zum Beispiel einen Typen dazu, einen zu küssen? Wenn Sie lange Zeit aus der Übung waren, können selbst die Grundlagen schwierig sein. Aber es ist nicht etwas, das Sie übermäßig stressen sollte … Tatsache ist, dass wir mit zunehmendem Alter klüger geworden sind, und wenn die Zeit reif ist (und der Typ Recht hat), wird es ganz natürlich passieren.

Wenn Sie sich dennoch Sorgen um den ersten Kuss mit einem neuen Freund machen, haben wir zehn sichere Wege zusammengestellt, um ihn dazu zu bringen, Ihnen genau das zu geben, was Sie wollen und zu Recht verdienen: diesen überaus wichtigen allerersten Kuss.

10 Tipps, um einen Mann dazu zu bringen, dich zu küssen

Selbstverständlich…

Aber ich sage es trotzdem: Zwing dich ihm nicht auf. Wenn dein Bauchgefühl dir sagt, dass er dich nicht küssen will, treibe das Thema nicht voran und riskiere eine Demütigung. Seine Zustimmung und Aufregung, dich zu küssen, sind wichtig und machen die Handlung angenehm. Und um Himmels willen, stellen Sie zuerst sicher, dass er Single ist!

1. Seien Sie immer vorbereitet

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Lippen fein und gut sind. Niemand möchte Lippenherpes, aufgesprungene Lippen oder Schichten von klebrigem Lippenstift küssen. Putzen Sie Ihre Zähne und Zunge und vergessen Sie nicht, Zahnseide zu verwenden. Gurgeln. Werfen Sie vielleicht ein paar Pfefferminzbonbons und Kaugummi in Ihre Handtasche.

2. Lenken Sie die Aufmerksamkeit auf Ihre Lippen

Ein Hauch Lippenstift und ein paar subtile Fältchen sind ein guter Anfang. Versuchen Sie, Ihre Hand vor den Mund zu halten, wenn Sie lachen (vorzugsweise über etwas Lustiges, das er sagt). Sie können auch auf die Fingerkuppe beißen, wenn er eine zum Nachdenken anregende Frage stellt – als würden Sie über eine Antwort nachdenken. Oder beißen Sie leicht auf diese schönen Lippen, wenn Sie ihn ansprechen, damit er es bemerkt. Das Essen von Leckereien – Eiscreme, Eis am Stiel, ein saftiger Pfirsich usw. – sind erprobte und wahre Hingucker.

3. Dringen Sie in seinen Raum ein ... ein wenig

Nähern Sie sich ihm. Wenn es draußen kühl ist, versuchen Sie „Mir ist so kalt“ und kuscheln Sie sich ein wenig hinein. Wenn Sie nicht draußen sind … gehen Sie nach draußen oder finden Sie eine Klimaanlage. Flüstere ihm etwas ins Ohr oder lehne dich nach vorne und zupfe ihm eine Wimper von der Wange. Er muss nicht wissen, dass keine Wimper in Sicht ist. Wenn Sie ihn allein bekommen können, verdoppeln alle oben genannten Punkte ihre Wirksamkeit.

4. Augenkontakt herstellen

Augenkontakt spielt eine große Rolle dabei, einen Mann dazu zu bringen, dich zu küssen. Er möchte wissen, dass Sie in ihn investiert sind und was er sagt. Aber die Hauptrolle spielen die Lippen. Schau in seine verträumten Augen, während ihr beide redet, und verlagere deine Konzentration dann allmählich auf seinen Mund. Konzentrieren Sie sich auf seine wunderschönen Lippen, dann zurück auf seine Augen, dann wieder auf seine Lippen usw. Dann ziehen Sie sich zusammen, weil ein Kuss auf dem Weg ist.

5. Körpersprache

Körpersprache kann starke unbewusste Botschaften senden. Zunächst einmal möchten Sie, dass er sich körperlich wohl bei Ihnen fühlt. Achte auf eine offene und entspannte Körperhaltung – beuge dich nicht. Entkreuzen Sie diese Arme. Halten Sie Ihre Handtasche nicht vor sich. Wenn du stehst, achte darauf, dass du in seine Richtung schaust. Dann spiel mit deinen Haaren. Halten Sie es mit beiden Händen vom Hals. „Meine Güte, es ist heiß.“ Spielen Sie mit Ihrer Halskette. Oder kippen Sie Ihren Kopf zur Seite. Genau wie beim Augenkontakt ist Ihre Körpersprache ein Indikator dafür, dass Sie an dem interessiert sind, was er sagt, oder an etwas mehr. Du wirst keinen Typen dazu bringen, dich zu küssen, wenn du abgelenkt und desinteressiert wirkst. Hart zu spielen ist zu einer weithin unbeliebten Taktik geworden, die die Menschen mehr verwirrt und entmutigt, als dass sie sie anzieht.

6. Lehne dich hinein

Schließen Sie die Lücke zwischen Ihnen, damit er nicht weit gehen muss, um Kontakt mit Ihren Lippen aufzunehmen. Das zeigt ihm, dass du interessiert bist. Neigen Sie dann Ihren Kopf nach oben (oder nach unten, je nach Größe) und lehnen Sie sich ein wenig nach vorne, um ihm zu zeigen, dass Sie bereit, willens und fähig sind.

7. Die magische Berührung

Zeigen Sie ihm, dass es in Ordnung ist, körperlich mit Ihnen in Kontakt zu kommen – dass Sie es tatsächlich wollen. Die „Berührungsbarriere“ ist die unsichtbare Linie, die zwischen zwei Menschen gezogen wird. Überqueren Sie diese Grenze vorsichtig! Berühre leicht seinen Arm, wenn du lachst, streichle aus Versehen seine Hand und wenn du neben ihm sitzt, achte darauf, dass deine Beine sich berühren.

8. Arbeiten Sie das Küssen in das Gespräch ein

Lassen Sie die Idee eines Kusses im Raum frei. Bringen Sie es im Gespräch zum Ausdruck. "Wann war dein erster Kuss?" Fragen Sie ihn, wie er sich selbst in der Kussabteilung einschätzt. Kompliment an seine Lippen. Mach weiter und lass ihn erröten. Vielleicht neckst du ihn sogar damit, dass er dich noch nicht geküsst hat. Wie bei der Einbeziehung einer freundlichen Berührung von Zeit zu Zeit wird das Einarbeiten von Küssen in das Gespräch mehr dieser kleinen Barrieren abbauen und möglicherweise einen Jungen dazu bringen, dich zu küssen!

9. Bitten Sie ihn, Sie zu küssen

Manche Männer verstehen den Hinweis nicht, egal wie hart man ihnen auf den Kopf schlägt. Oder vielleicht sind sie genauso besorgt um einen Kuss wie Sie. Hier kannst du ihn auch einfach bitten, dich zu küssen. Wie bereits erwähnt, ist die Zustimmung wichtig und macht die Erfahrung angenehm! Männer und die meisten Menschen im Allgemeinen lieben es, wenn du direkt bist. Spielen Sie keine Spiele; sei offen. "Wann wirst du mich küssen?" Persönlich, mit einer Dosis von zwei Martinis Selbstvertrauen, ist meine Go-to-Line: „Willst du mich küssen?“ Die Antwort ist immer ja. Manchmal muss ein Mädchen direkt sein. Denken Sie daran, dass die Antwort nein sein könnte. Und wenn doch, keine Sorge! Es gibt viele andere Frösche, die geküsst werden müssen.

10. Küss ihn einfach schon!

Wenn alles andere fehlschlägt … streichle seine Hand mit deiner. Gib ihm deinen besten "Komm her"-Blick. Starre auf seine Augen, seine Lippen, seine Augen, seine Lippen. Bleiben Sie auf den Lippen, und nachdem Sie ihm gesagt haben, wie küssbar sie sind, neigen Sie Ihren Kopf, lehnen Sie sich langsam hinein ... und tun Sie es!

Sei vorbereitet

Lesen Sie mehr:

10 Fragen, die Sie sich zum ersten Mal stellen sollten Date

Eine Sekunde bekommen Date: 14 Tipps

High-End- Dating Apps für Frauen über 50

Die Post Wie du einen Mann dazu bringst, dich zu küssen erschien zuerst auf Prime-Frauen | Ein Online Magazine.