Dating Trend Prioridating

Wenn Sie derzeit auf Apps swipen, zu endlosen ersten Dates gehen und auf das perfekte Treffen hoffen, stehen die Chancen gut, dass Sie auf der Suche nach einem Seelenverwandten sind. Und wenn alle klassischen Dating-Methoden erfolglos waren, dann ist das dein Zeichen, eine neue und revolutionäre Technik namens „Prioridating“ auszuprobieren.

Der Begriff Prioridating

Der Begriff wurde von der Dating-Trainerin Laurel House, einer Beziehungsexpertin. Es geht darum, sich selbst und seine primären Bedürfnisse in den Vordergrund zu stellen, um eine gesunde, dauerhafte Beziehung zu finden und aufzubauen. „Priorisieren bedeutet, sich gezielt zu verabreden, um jemanden zu finden, der das Wichtigste erfüllt, das man in einer Beziehung braucht“, erklärt House. „In der Vergangenheit haben sich viele Menschen auf der Grundlage einer Liste von Wünschen verabredet – wobei viele dieser Wünsche oberflächlich oder nicht ausreichend durchdacht waren – im Gegensatz zu den eigenen Grundwerten und Bedürfnissen, die eine Beziehung aufrechterhalten und sich auf die Zukunft auswirken.

Anstatt zu versuchen, jemanden zu finden, der alle Punkte auf einer langen Liste von „Must-haves“ erfüllt (und ebenso zu versuchen, perfekt auf die Liste eines anderen zu passen), tauschen Sie all diesen Unsinn gegen das, was wirklich wichtig ist.

Wenn Sie sich selbst und Ihre Bedürfnisse in den Vordergrund stellen, können Sie nicht nur sicherstellen, dass Sie einen Partner finden, der *eigentlich* gut für Sie ist, sondern es kann laut Beziehungstherapeutin Christene Lozano auch zu einer fruchtbareren Beziehung führen. „Ihr Wohlbefinden ist die Grundlage für jede gesunde Beziehung. Sie schaffen die Voraussetzungen dafür, was Sie in Ihrem Leben willkommen heißen.“

Wenn Sie also keine Lust mehr auf eine toxische Dating-Kultur haben oder sich von der Aufzählung von Partnereigenschaften ausgelaugt fühlen, sind Sie hier genau an der richtigen Adresse. Von der Bedeutung des Prioridating bis hin zu Tipps, wie Sie die neue Technik nutzen können, um die große Liebe zu finden, erfahren Sie hier.

Was bedeutet eigentlich Prioridating?

Stellen Sie sich das so vor, dass Sie sich auf die eine Sache konzentrieren, die Sie unbedingt brauchen – sozusagen das Unverhandelbare. „Es geht darum, das Wichtigste in einer Beziehung zu priorisieren“, erklärt House. „Jedes andere Bedürfnis ist zweitrangig und ein Bonus. Ihr Fokus liegt darauf, das wichtigste Bedürfnis zu erfüllen, und das ist alles.“

Ihre Priorität könnte Sicherheit, Freundlichkeit, einfache Kommunikation oder Unterstützung sein. Vielleicht ist es für Sie am wichtigsten, mit jemandem zusammen zu sein, der Ihre Religion, Ihre politische Zugehörigkeit oder Ihre Zukunftsvisionen teilt. Oder Sie wollen ein abenteuerliches Leben führen und suchen daher jemanden, der Ihre Leidenschaften und Hobbys teilt. House sagt, dass, was auch immer es ist, Prioridating damit beginnt, „Ihre Priorität zu bestimmen, sich über Ihren wichtigsten Kernwert klar zu werden und sich dann selbstbewusst zu zeigen, um sich auf diese Priorität auszurichten“.

Bevor du denkst, dass jeder einfach nur sagt: „Ich will einen heißen Typen“, ist nachgewiesen worden, dass das nicht mehr der Fall ist. Gott sei Dank, oder? Laut der Match-Studie „Singles in Amerika 2021“ ist 22 Prozent der Menschen die „körperliche Attraktivität“ bei einem Partner egal, was einen Anstieg von 12 Prozent gegenüber 2020 bedeutet. Auf der anderen Seite wünschen sich 84 Prozent der Singles jemanden, dem sie sich anvertrauen können, und 83 Prozent möchten mit jemandem zusammen sein, der „emotional reif“ ist.

Wenn die Jahre, in denen die Studie durchgeführt wurde, Sie stutzig gemacht haben, liegt das daran, dass die Pandemie einen deutlichen Einfluss darauf hatte, wonach die Menschen heute suchen, wenn es um die Liebe geht. Während diese Zeit wie eine endlose Hölle aus Zoom-Dates und Skype-Anrufen erschien, veranlasste sie in Wirklichkeit die meisten Singles dazu, ihr Konzept von Beziehungen neu zu überdenken. Bei so viel Zeit, die man mit dem Chatten und dem Knüpfen von Kontakten in der Isolation verbrachte, erkannten die Menschen den Wert von Qualitäten wie Humor, Aufgeschlossenheit und effektiver Kommunikation gegenüber eher oberflächlichen Merkmalen wie körperlicher Attraktivität und Lebensstil.

Sie wissen schon, Dinge, die in einer globalen Krise wirklich hervorstechen!

Es hat sich überdeutlich gezeigt, dass diese Eigenschaften für eine langfristige Partnerschaft viel wichtiger sind. „Körperliche Anziehungskraft bedeutet nicht, dass man sich seiner selbst in der Beziehung bewusst ist, es bedeutet nicht, dass man sich in Selbstbeobachtung übt, und es bedeutet nicht, dass man effektiv kommunizieren kann. Körperliche Anziehungskraft allein bringt Sie in einer langfristigen Partnerschaft nur bedingt weiter.

Der Unterschied zwischen Prioridating und Kompromissbildung

Wenn Sie sich ein wenig unwohl dabei fühlen, Ihre Liste der „Must-haves“ über Bord zu werfen, sollten Sie wissen, dass Priorisieren nicht gleichbedeutend mit Aufgeben ist. Sie investieren einfach Ihre Zeit und Energie in das, was Ihnen wirklich wichtig ist. „Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie erleben werden, und nicht auf das, was Sie nicht erleben werden oder was Ihnen fehlt“, rät House. „Sobald Sie Ihr wichtigstes Bedürfnis erkannt haben, richten Sie Ihre Gespräche, Erwartungen, Aktivitäten, Verbindungen und Entscheidungen darauf aus.

Denken Sie darüber nach: Bestimmt die Größe, der Status oder der Sinn für Stil wirklich, ob jemand in guten und in schlechten Zeiten für Sie da sein wird? Sicher, wenn Sie nur eine lockere Affäre wollen, ist Ihre Priorität vielleicht nicht so wichtig. Aber je nachdem, welche Art von Beziehung Sie anstreben, ist die „Ich brauche alles“-Mentalität laut House vielleicht nicht die beste Vorgehensweise.

Und während das für Sie vielleicht Sinn macht, ist es okay, wenn Sie auch denken: Äh, was ist mit all den Menschenn da draußen, die keine Ahnung von Prioritäten haben und mich immer noch mit einer riesigen Liste vergleichen? Die gute Nachricht ist, dass Sie sich auf lange Sicht viel gesehener (und weniger ausgelaugt) fühlen werden, wenn Sie die Gewohnheit ablegen, der Traumpartner für denjenigen zu sein, mit dem Sie sich treffen. Außerdem, haben Sie noch nie eine romantische Komödie gesehen? So zu tun, als sei man die perfekte Person, funktioniert nie! Authentizität ist der Schlüssel! Konzentrieren Sie sich darauf, die wahrhaftigste Version von sich selbst zu zeigen und offen zu sagen, was Sie wollen.

Außerdem hat die Pandemie dazu beigetragen, dass die Menschen einige äußerst wünschenswerte Eigenschaften entwickelt haben, indem sie neu bewertet haben, was ihnen wichtig ist, so dass Ihre Chancen, einen tollen Menschen zu finden, höher sind als je zuvor. Laut der Match-Studie haben 72 Prozent der Singles nach der Pandemie ihre Prioritäten anders gesetzt, 66 Prozent haben an ihrer psychischen Gesundheit gearbeitet, und mehr als 50 Prozent haben nach der Pandemie ihre körperliche Gesundheit verbessert, starke Familienbande aufgebaut und ihr Selbstvertrauen gestärkt. Alles tolle Eigenschaften für einen Partner, oder? Was bedeutet das: Jetzt ist es an der Zeit, sich zu outen.

Was ist Prioridating und wie kann es Dein Liebesleben verändern?

In einer Zeit, in der Dating zu einem virtuellen Wischen auf mobilen Apps geworden ist, sind die Menschen auf digitale Profile und Gesichter auf einem Bildschirm reduziert. Verabredungen in der modernen Welt, insbesondere nach einer globalen Pandemie, die persönliche Verabredungen praktisch zum Erliegen gebracht hat, können sich sehr viel schwieriger anfühlen. Und im schnelllebigen neuen Jahrtausend, in dem wir mit Werbung, Terminen, Benachrichtigungen und Likes bombardiert werden, scheint die Partnersuche zu einem Rädchen im Getriebe der Konsumgesellschaft geworden zu sein. Man kann digitale Profile virtuell bewerten und mit ihnen in Verbindung treten, so einfach wie man einen Kauf auf Amazon tätigen kann.

Dating-Coach und Laurel House hofft, dies zu ändern. Sie ist die Begründerin eines neuen Trends in der Dating-Branche, der Menschen auf der Suche nach gesunden, dauerhaften Beziehungen unterstützen soll. Wie Laurel auf ihrer Website PriorsDating darlegt, richten sich die meisten Menschen bei der Partnersuche nach ihren oberflächlichen Wünschen und nicht nach ihren Grundwerten, die positive Beziehungen aufrechterhalten und verstärken. In der Radioshow von Ryan Seacrest wurde PrioriDating als die neueste „revolutionäre Dating-Technik“ bezeichnet und entwickelt sich schnell zur neuen Welle in der seriösen Partnersuche für Erwachsene.

Beim Prioridating geht es um Ihre Grundwerte

Laut Laurel, deren Expertentipps bereits in Good Morning America, der Today Show, E! News und anderen Sendungen zu sehen waren, ist es möglich, über Dating-Apps die große Liebe zu finden. Allerdings muss der Nutzer wissen, wie er Dating-Apps zu seinem Vorteil nutzen kann. Sie sagt: „Letztendlich sollten Sie nicht zulassen, dass die App oder die Website Ihren Kommunikationsstil von vornherein kontrolliert. Nehmen Sie die Kontrolle selbst in die Hand und stellen Sie echte, substanzielle Fragen, die es Ihnen ermöglichen, jemanden auf einer substanziellen Ebene kennen zu lernen, bevor Sie sich persönlich treffen“.

Hier kommt ihr Konzept des Prioridating ins Spiel. Der Erfolg von Prioridating beruht darauf, dass man die Menschen bittet, ihre Grundwerte oder nicht verhandelbaren Dinge zu verstehen, die bei der Partnersuche zu den wichtigsten Prioritäten werden. Diese Kernwerte sind der Schlüssel zur Entschlüsselung Ihrer Beziehungsbedürfnisse und können Ihre Zukunft mit jemandem nachhaltig ausrichten.

Es ist daher wichtig, dass Sie sich mit sich selbst auseinandersetzen und sich auf die Leitprinzipien konzentrieren, die für Sie für eine gesunde Beziehung wichtig sind. Wichtig ist, dass es sich dabei nicht um unerreichbare Ideale handelt, sondern um Werte, nach denen Sie bereits leben und die für Sie selbstverständlich sind. Sobald Sie Ihre Prioritäten für die Partnersuche festgelegt haben, können Sie damit beginnen, eine „achtsame Partnersuche“ zu praktizieren. Das ist die bewusste Praxis, sich selbst zu überprüfen und nicht nur zu beurteilen, ob die andere Person diese Standards erfüllt, sondern auch, ob Sie authentisch sind, indem Sie sich selbst mit diesem neuen Bewusstsein in Einklang bringen.

Priorsdating schafft ehrliche Verbindungen

Die Identifizierung Ihrer Kernwerte als Prioritäten entspringt Laurels Überzeugung, dass Selbsterkenntnis es Ihnen ermöglicht, richtig zu erkennen und klar zu kommunizieren, wer Sie sind. Zu diesen Werten könnte zum Beispiel gehören, dass Sie sich mit jemandem zusammentun, der dieselben politischen Überzeugungen vertritt, dass Sie jemanden brauchen, der abenteuerlustig ist, oder dass Sie sich einen Partner wünschen, der Sie zum Lachen bringt. Durch ein klares Verständnis Ihrer tief verwurzelten Bedürfnisse fördert die Priorisierung das Überwinden von Äußerlichkeiten, um sich mit Ihren emotionalen Bedürfnissen in Einklang zu bringen.

Es hilft auch, einen Fehler zu korrigieren, der beim Online-Dating häufig gemacht wird – den Fehler, sein Online-Image zu verbessern oder zu verändern, um als idealer Dating-Kandidat ausgewählt zu werden. Wie die Washington Post schreibt, ist es am effektivsten, beim Online-Dating so zu sein, wie man wirklich ist. Da es beim Online-Dating vor allem darum geht, sich über das zu verständigen, was einem selbst wirklich wichtig ist, können Sie sich selbst besser kennenlernen und verstehen, wer Sie wirklich sind – was zu einer ehrlicheren Kommunikation und einer dauerhaften und glücklicheren Beziehung führen kann.

This Dating-Methode entspricht dem kulturellen Trend und wird wahrscheinlich noch einige Zeit andauern. Viele [Partnersuchende] suchen nach jemandem, der sie inspiriert, ihr bestes Selbst zu sein. Jemanden, auf den sie stolz sind, ihn zu daten. Es geht weniger um oberflächliche Eigenschaften, sondern mehr um die tieferen, bedeutungsvolleren Charakterzüge.“

Wie man mit dem Prioridating Beginnt

Das Beste am Prioridating ist, dass es ganz einfach ist, sobald Sie Ihre Prioritäten auf die Reihe gebracht haben. „Konzentrieren Sie sich darauf, Ihr Leben auf Ihre Hauptpriorität auszurichten“, sagt Lozano. Zum Beispiel: Wenn Ihre Hauptpriorität darin besteht, ein abenteuerliches Leben zu führen, schlägt Lozano vor, selbst abenteuerliche Aktivitäten zu unternehmen, sich Gemeinschaften anzuschließen, die gleichgesinnte Abenteuerlustige zusammenbringen, sich online mit abenteuerlustigen Menschen zu verbinden usw. „Im Wesentlichen geht es darum, ein Leben zu schaffen, das Ihre Priorität integriert“, erklärt sie.

Um das zu erreichen, müssen Sie wahrscheinlich ein wenig in sich gehen, um Ihre Kernwerte herauszufinden. „Dating und eine solide Partnerschaft fangen bei Ihnen selbst an“, sagt Lozano, also nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich selbst besser kennenzulernen. Denken Sie an die Momente, in denen Sie pure Freude erlebt haben, an Aktivitäten, bei denen Sie sich in Ihrem Element fühlen, und an die Momente, in denen Sie sich am sichersten und friedlichsten gefühlt haben.

Von da an geht es nur noch darum, Ihre Kernwerte ausnahmslos und verletzlich zu leben. „Richten Sie sich in jeder Hinsicht danach aus“, sagt House, angefangen bei der Art der Menschen, denen Sie folgen, über die Sie sprechen, wohin Sie gehen, welchen Dating-Apps Sie beitreten und wie Sie die Zukunft sehen. Scheuen Sie sich nicht vor diesem Wert, sondern machen Sie ihn zum Kern Ihrer Persönlichkeit.

Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich bei der Partnersuche auf Ihre oberste Priorität konzentrieren, und dass Sie sich über Ihre Grenzen im Klaren sein müssen. „Nur weil sich jemand sehr stark an seinen Hauptprioritäten orientiert, heißt das nicht, dass Sie keine Grenzen setzen sollten, was Sie bei einem Partner akzeptieren wollen und was nicht“, sagt sie.

Das Setzen von Prioritäten bedeutet nicht unbedingt, dass die erste Person, die mit den gleichen Prioritäten daherkommt, *diejenige* ist, aber es bedeutet, dass Menschen, deren Grundwerte mit den Ihren übereinstimmen, wahrscheinlich viel besser für eine langfristige Beziehung geeignet sind. Letztendlich sagt House, dass Sie, sobald Sie Ihre Priorität definiert und sich mit ihr in Einklang gebracht haben, eine bessere Chance haben, Ihre Bedürfnisse zu entdecken und zu erfüllen – zuerst (und vor allem) bei sich selbst und dann bei einem Partner. Eine Win-Win-Win-Situation.