Ist Flirten Betrug oder harmlos? Es ist eine Frage, die viele Beziehungen geplagt hat, mit Fingern, die nach links und rechts zeigen. Eifersucht, Unsicherheit und regelrechte Wut können alle ihre hässlichen Köpfe erheben, wenn es darum geht, außerhalb einer Beziehung zu flirten. Und plötzlich beginnt selbst eine stabil scheinende Beziehung zu bröckeln. 

Sollte Flirten also wirklich einen so großen Einfluss auf eine Beziehung haben? Ist flirten eigentlich betrügen? Lassen Sie uns aufschlüsseln, wann dies der Fall ist, wann nicht und was zu tun ist, wenn das Flirten beginnt, Ihre Beziehung zu beeinträchtigen.

Ist Flirten Betrug? Dreimal, wenn es ist

Flirten verschafft dir emotionale Erfüllung

Wenn wir an Flirten denken, denken wir an eine neckende Beziehung, die auf eine sexuelle Verbindung hindeuten kann, aber niemals die Grenze zur sexuellen Bindung überschreitet. Abgesehen davon kann Flirten manchmal auch die Grenze zwischen emotionaler Verbindung und emotionalem Engagement überschreiten, was der Fall ist Professor Terri Orbuch, PhD, sagt, dass Flirten zum Fremdgehen werden kann.

„Wenn Sie anfangen, sich an diese Person zu wenden, um emotionale Unterstützung und Verbindung zu finden, und nicht an Ihren Partner, haben Sie die Grenze vom Flirten zum emotionalen Fremdgehen überschritten“, sagt Orbuch. Es ist in Ordnung, einen Freund zu haben, mit dem du flirtest, mit dem du auch sprichst und dem du dich anvertraust, aber wenn er mehr darüber weiß, was in deinem Leben vor sich geht als dein Partner, betrügst du emotional. Dieses Problem verschärft sich besonders, wenn Sie dieser Person auch Ihre Beziehungsprobleme mit Ihrem Partner anvertrauen.

Du denkst an diese Person, wenn du mit deinem Partner zusammen bist

Wenn Sie nachts mit Ihrem Partner im Bett liegen und Ihre Gedanken immer wieder zu der Person bei der Arbeit zurückkehren, mit der Sie ständig flirten, betrügen Sie wahrscheinlich emotional. Diese Person ist vielleicht nicht physisch zwischen Ihnen und Ihrem Partner, aber da sie Ihre Gedanken beschäftigt, ist sie emotional zwischen Ihnen beiden. 

Gefühle haben emotionale Anziehung gegenüber einer anderen Person ist sehr verbreitet, besonders wenn Sie schon lange in einer Beziehung sind. Diese Gefühle zu haben, ist nicht das Problem. Das Problem ist, wenn Sie diesen Gefühlen erlauben, sich zu verzehren, anstatt zu versuchen, sich mit ihnen abzufinden und zu entscheiden, was Sie damit machen wollen. 

Du willst deinem Partner nicht von der Person erzählen, mit der du flirtest

Wenn Sie Arbeitsveranstaltungen auslassen, zu denen Sie Ihren Ehepartner mitbringen sollen, nur weil Sie nicht möchten, dass Ihr Ehepartner die neue Person bei der Arbeit kennenlernt, mit der Sie flirten und in die Sie vielleicht verknallt sind, haben Sie eine Grenze überschritten . Dass du diese Person vor deinem Partner versteckst, bedeutet, dass du irgendwo in dir das Gefühl hast, etwas falsch gemacht zu haben und etwas zu verbergen hast. 

Wir sind wirklich unsere eigenen besten Messgeräte zu bestimmen wenn unser Flirten zum Fremdgehen geworden ist. Wenn Sie bei der Aussicht, dass Ihr Partner das Objekt Ihrer koketten Zuneigung trifft, nervös sind, liegt das daran, dass Sie wissen, dass Sie etwas getan haben, von dem Sie glauben, dass Ihr Partner es nicht mögen würde.

Ist Flirten Betrug? Dreimal, wenn es nicht ist

Ihr Partner kennt die Person, mit der Sie flirten, und dass Sie mit ihr flirten

Viele Menschen flirten harmlos und viele Menschen wissen, dass ihre Partner es auch tun. Wenn Sie langfristig mit jemandem flirten, wie jemandem, den Sie jeden Tag im Büro sehen, öffnen Sie das Gespräch mit Ihrem Partner darüber, wie er darüber denkt. Eine reflexartige Reaktion auf das Flirten könnte sein, es vor einem Partner zu verbergen, aber das ist ein schlechter Präzedenzfall. 

Flirten passiert, und wenn Sie in einer langfristigen Beziehung sind, brauchen Sie drei einwilligende Erwachsene, um dies zu ermöglichen: Sie, die Person, mit der Sie flirten, und Ihren Partner. Um diese Zustimmung zu erhalten, muss Ihr Partner wissen können, dass sie stattfindet. Sie können nicht zustimmen, wenn Sie sie im Dunkeln lassen.

Die Verbindung zwischen dir und der Person, mit der du flirtest, ist nicht tief

Emotionale Erfüllung durch Flirten zu bekommen, ist Betrug, aber sich auf neckende und leichte Gespräche einzulassen, ist es nicht. Das Passieren von Kommentaren (solange alle Parteien sich damit wohlfühlen) ist harmlos und genießt es einfach, jemanden um sich zu haben, mit dem man scherzen und lachen kann. Das Problem liegt darin, wenn diese Gespräche schwerer und emotionaler werden und Sie beginnen, eine Tür für eine tiefere Verbindung zu öffnen.

Einen Freund zu haben, mit dem man tiefgründige Gespräche führen kann, ist in Ordnung, aber es ist am besten, nicht mit dieser Person zu flirten, da diese Person sehr schnell den Anschein erwecken kann, die Rolle eines Partners zu übernehmen, was dein Partner höchstwahrscheinlich nicht sein wird begeistert mit. Halten Sie es leicht, um zu verhindern, dass es zu Betrug wird.

Das Objekt Ihres Flirts weiß, dass es Grenzen gibt

Wenn Sie mit jemandem flirten, so wie Ihr Partner weiß, dass Sie flirten, muss die Person, mit der Sie flirten, wissen, dass Sie einen Partner haben. Wenn nicht, denken sie vielleicht, dass Sie eine Tür offen lassen, um eines Tages emotionaler oder sogar körperlicher mit ihnen zu werden. Stellen Sie sicher, dass die Person, mit der Sie flirten, weiß, dass es Grenzen gibt, die nicht überschritten werden dürfen.

Wenn sie sich der Grenzen nicht bewusst sind und versuchen, sie eines Tages zu überschreiten, liegt das an Ihnen und nicht an ihnen, denn es kann nicht erwartet werden, dass sie etwas wissen, was Sie ihnen nicht sagen wollten. Indem du diese Grenzen versteckst, entfremdest du am Ende sowohl deinen Partner als auch deinen Flirter. 

Was tun, wenn Sie glauben, emotional betrogen worden zu sein?

Laut der Psychologieprofessorin Susan Krauss Whitbourne, Ph.D., besteht der erste Schritt darin, sich selbst einzugestehen, dass man emotional betrügt, aber der zweite Schritt ist die Analyse des Grundes. Stellen Sie sich vor, der Flirt würde fortgesetzt und stellen Sie sich vor, es gäbe keine Grenzen. Was würde passieren? Würdest du wollen, was passieren würde? Ist es überhaupt möglich, eine Beziehung mit dieser Person aufzubauen, und würde es sich lohnen, Ihre aktuelle Beziehung zu opfern, um es zu versuchen?

Wenn Sie herausgefunden haben, wo Sie sich gerade befinden, sprechen Sie mit Ihrem Partner darüber und sprechen Sie darüber, warum es passiert ist und was Sie gemeinsam tun können, um es in Zukunft zu verhindern. Hören Sie auch zu, was Ihr Partner über seine eigenen Gefühle zu diesem Thema zu sagen hat, und nehmen Sie es sich zu Herzen, Ihr eigenes Verhalten in Zukunft zu ändern.

Was tun, wenn Sie denken, dass Ihr Partner emotional betrogen wurde?

Es ist schwierig zu wissen, wann ein Partner emotional betrügt, und die Art und Weise, wie Sie dies „aufdecken“ können, wäre ein Verstoß gegen das Vertrauen und die Privatsphäre. Der erste Schritt, wenn Sie glauben, dass Ihr Partner emotional betrogen hat, sollte laut Beziehungsberater niemals darin bestehen, herumzuschnüffeln Denise Wissen

„Wenn Sie schnüffeln würden, würde ich denken: ‚Moment mal, ist da noch etwas anderes los?‘ Mangelnde Kommunikation? Verbringst du Zeit getrennt? Worüber können Sie nicht mit Ihrem Partner sprechen, der Sie dazu bringt, auf sein Telefon zu schauen?“ Sie sagt.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Partner emotional fremdgeht, konfrontieren Sie ihn nicht mit Vorwürfen, sondern mit Neugier. Flirten kann zu Betrug werden, ohne dass sich jemand dessen wirklich bewusst ist, und er hat möglicherweise nie beabsichtigt, dass seine Handlungen Ihnen schaden.

Das Beste, was Sie tun können, ist, einen Dialog zu beginnen, der auf Neugier und Offenheit basiert, damit sie Ihnen ohne Angst vor sofortiger Wut erzählen können, was vor sich geht. Hören Sie ohne Unterbrechung zu und sprechen Sie dann offen über Ihre eigenen Gefühle zu diesem Thema. Mit Kommunikation und Ehrlichkeit können Sie als Paar diskutieren und Ihr Verständnis der Frage definieren, ist Flirten Betrug oder nicht? 

Die Post Ist Flirten Betrug? Wann es in Ordnung ist und wann nicht! erschien zuerst auf Das Date Mix.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Flirten – The Date Mix

von