„Ghosting“ ist ein dating Begriff, der das abrupte Abbrechen des Kontakts mit jemandem ohne Vorwarnung oder Erklärung bedeutet. Sie ignorieren Nachrichten und Telefonanrufe und verschwinden praktisch im Nichts, genau wie ein Geist. Ist es jemals in Ordnung, jemanden zu spuken, oder sollte man immer ehrlich sein? Werfen wir einen Blick…

WARUM GEIST MANCHE MENSCHEN?

Im Grunde, weil es ein einfacher Ausweg ist, da es viel einfacher ist, den Kontakt zu jemandem abzubrechen, als ein möglicherweise unangenehmes oder verstörendes Gespräch zu führen. Sie müssen nicht auf Konfrontation stoßen oder sich schlecht fühlen, wenn Sie jemandes Gefühle verletzt haben, wenn Sie jeglichen Kontakt vermeiden und darauf hoffen, dass die Person den Hinweis versteht.

Es ist auch möglich, dass sie selbst ein paar Mal geisterhaft waren und denken, dass dies in der aktuellen Situation akzeptabel ist dating Landschaft. Als die Person, die sie sind, denken sie vielleicht so dating könnte andere Menschen sehen, es spielt keine Rolle, wenn sie einfach verschwinden.

Welche Auswirkungen hat Ghosting auf andere?

Da es sich um eine zweideutige Handlung handelt, bei der die Menschen nicht wissen, wo sie stehen, kann sie sich negativ auf ihre Gefühle auswirken. Sie sind möglicherweise verwirrt darüber, was sie falsch gemacht haben, zurückgewiesen und verärgert. Wenn sie schon ein paar Mal dabei waren dateVielleicht haben sie das Gefühl, dass die Beziehung irgendwohin führt, und beginnen, über die Zukunft nachzudenken. Der Verlust dieser imaginären Zukunft kann schmerzhaft sein, insbesondere wenn sie nicht darüber sprechen können, was mit der Person, mit der sie sich getroffen haben, schief gelaufen ist.

Ist es besser, ehrlich zu sein?

Die kurze Antwort lautet: Ja. Auch wenn es schwierig sein kann, ehrlich zu seinen Gefühlen zu sein, ist es viel angenehmer, deutlich zu machen, dass man jemanden nicht mehr sehen möchte, als ihn im Stich zu lassen. Sie müssen nicht unbedingt ins Detail gehen, aber bleiben Sie locker und freundlich, indem Sie zum Beispiel etwas sagen wie: „Sie scheinen ein wirklich toller Mensch zu sein, aber ich glaube nicht, dass es zwischen uns klappen wird.“ Viel Glück und pass auf dich auf.“ Das macht deutlich, dass man sie nicht noch einmal sehen möchte, und das Outro zeigt, dass man kein großes Gespräch darüber sucht.

Wie jemand mit Ihrer Entscheidung umgeht, ist ihm überlassen, und Sie sollten kein schlechtes Gewissen haben, wenn Sie ihm gegenüber ehrlich sind. Tatsächlich ist es letztendlich wahrscheinlicher, dass Sie ein schlechtes Gewissen haben, wenn Sie sie als Geisterbilder betrachten. Seien Sie mutig, beißen Sie in den sauren Apfel und zeigen Sie ihnen Respekt, indem Sie freundlich „Danke, aber nein danke“ sagen.

Auf der Suche nach einem entzückenden date? Beitreten mein einzelner Freund jetzt!

Dieser Artikel erschien zuerst im mysinglefriend-Blog