Bist du in einer Situation, in der du keine Gefühle mehr für deinen Ex hast, aber dein Ex möchte, dass eine Freundschaft aufblüht? Sie sind überrascht über diesen Schritt, den sie gemacht haben, aber Sie haben keine Ahnung, ob es eine gute oder schlechte Idee ist, und das hat Sie besorgt gemacht. Lohnt es sich überhaupt, mit einem Ex befreundet zu sein? Wird es funktionieren, mit einem Ex befreundet zu bleiben, wenn Sie nicht die Absicht haben, wieder zusammenzukommen? Hier sind einige großartige Vorschläge von Experten bei eharmony.

4 Gründe, warum man nicht mit einem Ex befreundet sein sollte

Wenn Sie einen Ex haben, der befreundet sein möchte, besteht der allererste Schritt darin, herauszufinden, was genau Sie wollen? Kannst du mit jemandem befreundet sein, den du liebst? Bist du bereit, eine streng platonische Beziehung zu führen? Können Sie den Übergang erfolgreich bewältigen und diese emotionale Achterbahn fahren? Hier sind 4 gute Gründe, warum Sie alle Verbindungen abbrechen sollten.

1. Gefühle können immer noch existieren

Wenn Sie sich kürzlich getrennt haben, wird die Freundschaft mit einem Ex nur mehr schaden als nützen. Es kann Ihren Heilungsprozess verlangsamen, da Sie immer noch mit mehreren ungelösten Gefühlen zu tun haben. Ihre Beziehung endete, weil sie nicht funktionierte. Warum solltest du Energie für eine Freundschaft aufwenden, die sich auch als stressig herausstellen kann?

Selbst wenn Sie das alles cool finden, kann es trotzdem weh tun, wenn Sie sehen, dass Ihr Partner weiterzieht und ein gutes Leben führt – Sie können Gefühle nicht einfach abschalten.

2. Es führt zu einer immer wiederkehrenden Beziehung

Es ist normal, sich nach einer Trennung einsam zu fühlen, und dieses Gefühl wird nicht ewig anhalten. Aber wenn Sie weiterhin befreundet sind und mit Ihrem Ex rumhängen, kann dies zu einer Achterbahnfahrt zwischen On-Off-Beziehungen führen, die Sie schließlich in die Gräben des Herzschmerzes führen wird!

3. Mit einem Ex befreundet zu bleiben, kann zu Hoffnungen führen, wieder zusammenzukommen

Ihre Trennung wäre eine gegenseitige Entscheidung gewesen oder auch nicht. Aber wenn man mit einem Ex befreundet ist, riskiert man die Chance, wieder zusammen zu kommen.

Zum Beispiel zusammen auszugehen und etwas zu trinken, kann die Dinge durcheinander bringen, und es kann Ihrem Ex ein falsches Gefühl der Hoffnung hinterlassen, die Beziehung wiederzubeleben. In einer platonischen Beziehung zu bleiben, weil du dich schlecht für sie fühlst, wird sie auf lange Sicht noch mehr leiden lassen.

4. Es wird Sie daran hindern, im Leben weiterzumachen

In der Nähe deines Ex zu sein, wird dich daran hindern, andere Menschen zu treffen. Sie werden wahrscheinlich einen potenziell perfekten Partner ablehnen, nur weil Sie immer noch an alten Gefühlen festhalten. Sie werden wahrscheinlich gemischte Gefühle erleben, die Ihnen den Umzug erschweren werden.

Mit einem Ex befreundet bleiben – 4 Zeichen dafür, dass Sie bereit sind, Freunde zu sein

Wenn dein Herz beim Anblick deines Ex nicht mehr flattert, hast du eine Chance, die Freundschaft aufrechtzuerhalten. Hier sind einige Anzeichen dafür, dass es funktionieren wird:

Deine Trennung war nicht zu chaotisch: Wenn seit der Trennung genug Zeit vergangen ist oder Ihre Trennung nicht zu chaotisch verlaufen ist, dann können Sie auf „Ruhe nach dem Sturm“ hoffen. Wenn der Grund für die Trennung keine großen Dealbreaker wie Betrug oder Missbrauch waren, können Sie immer noch in ihrer Nähe sein.Du hast keinen Groll und du hast Vergebung angenommen: Die positiven Zeichen: Sie haben keine bitteren Gefühle mehr und die Zeit hat die Wunden geheilt. Sie haben sich eindeutig weiterentwickelt und sind mit Ihrem jetzigen Leben zufrieden. Wenn Sie beide sich elegant getrennt haben, scheint es ziemlich möglich, eine Freundschaft zu retten.Sie beide sind klare Kommunikatoren und bereit, eine gesunde Grenze zu bilden: Wenn Sie beide eine großartige Kommunikation hatten, als Sie zusammen waren, dann können Sie sich auf eine bedeutungsvolle Freundschaft freuen. Wenn Sie schon früher befreundet waren und immer noch Spaß miteinander haben können, während Sie die Grenzen des anderen respektieren, bedeutet dies, dass Sie beide emotional reif sind und eine platonische Verbindung funktionieren wird.Sie sind bereits weitergezogen, aber Sie vermissen die gemeinsame Freundschaft: Mit Ihrem Ex befreundet zu sein, ist nicht immer ein Rezept für eine Katastrophe – wenn Sie bereits jemand anderen gefunden haben und daran denken, mit Ihrem Ex befreundet zu bleiben, nur weil Sie die Freundschaft schätzen; dann ist es ein gutes zeichen. Bei gegenseitigem Respekt ist eine feste Freundschaft durchaus im Bereich des Möglichen.

5 nützliche Tipps, um mit einem Ex befreundet zu sein

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie beide auf derselben Seite sind. Zweitens, hör auf, sie als deinen Ex zu bezeichnen! So setzen Sie Grenzen, um mit einem Ex befreundet zu sein:

#1: Keine Eile – Warten Sie, bis die Gefühle abgeklungen sind

Nehmen Sie sich genügend Zeit, um die Trennung zu betrauern – Konzentrieren Sie sich auf Ihre Hobbys und verbringen Sie Zeit mit Freunden und Familie. Halten Sie Abstand und bleiben Sie beim ersten Mal nicht mit Ihrem Ex in Kontakt.

#2: Wenn Sie sich treffen, halten Sie das Gespräch locker

Vermeiden Sie es, über Ihre neue Beziehung zu sprechen, oder sprechen Sie keine Aspekte Ihrer früheren Beziehung an. Auch der Ort, an dem Sie sich treffen, ist wichtig. Machen Sie unromantische Pläne und treffen Sie sich in der Öffentlichkeit oder mit anderen gemeinsamen Freunden.

#3: Klären Sie Ihre Absichten und seien Sie ein echter Freund Ihres Ex

Seien Sie darauf vorbereitet, sich Situationen zu stellen, in denen sie ihren neuen Partner vorstellen. Sie sollten lernen, optimistisch zu sein, um eine ehrliche Freundschaft zu haben. Wenn Sie sich immer noch zu dieser Person hingezogen fühlen, sollten Sie erst gar nicht befreundet sein.

#4: Überschreite nicht die persönlichen Grenzen deines Ex

Sei nicht besessen von ihnen – stalke sie nicht in den sozialen Medien, behalte sie im Auge oder benutze Freunde, um herauszufinden, wer sie sind dating. Klare Grenzen zu setzen und genügend Raum zu geben, hilft dabei, eine gesunde Freundschaft aufzubauen.

#5: Flirten Sie nicht und wissen Sie, wann Sie sich zurückziehen müssen

Du kannst nett zu deinem Ex sein, aber du kannst nicht flirten. Dem Umstand gemäß kleiden. Versuchen Sie nicht, intim zu werden oder versuchen Sie, zu Ihrem Ex zurückzukehren. Wenn sie zu anhänglich werden und sich alte Muster wiederholen, dann erzwinge keine platonische Beziehung.

Seien Sie optimistisch – Sie werden schließlich sowohl Liebe als auch Freundschaft finden

Auch wenn es nicht allzu viel Geschichte zwischen euch gibt, kann es zu einigen Verlegenheiten kommen. Und mit einem Ex befreundet zu sein, kann schwieriger sein, als du denkst. Auch wenn sich der Staub gelegt hat, ist es nicht immer einfach, alle Erinnerungen abzuwischen und einfach nur Freunde zu sein. Wenn Sie nicht aufhören können, an jemanden zu denken, der eindeutig weitergezogen ist, dann ist es höchste Zeit, Ihrem Leben Prioritäten einzuräumen. Eharmony kann Ihr Retter sein – es ist ein guter Ausgangspunkt, um nach kompatiblen Singles zu suchen, deren Lebenseinstellung und Ziele mit Ihren übereinstimmen. Treten Sie noch heute bei und finden Sie jemanden, der matches Ihre Werte und Überzeugungen. Genieß das dating Reise!

von eharmony