Wie oft ist Ihnen diese Frage in den Sinn gekommen: Warum laufen Männer weg?

Du hast vor ein paar Wochen einen perfekten Mann kennengelernt und alles scheint großartig zu laufen. Du schreibst viel SMS und jedes Mal, wenn du zusammen oder mit Freunden ausgehst, ist es eine Party.

Sie führen endlose Gespräche über alles und jeden, und es scheint, als würden Ihnen nie die Gesprächsthemen ausgehen. Sie sind einander so nahe gekommen, dass das einzig Vernünftige darin besteht, offiziell anzufangen dating.

Aber Sie haben begonnen, leichte Veränderungen in seinem Verhalten zu bemerken, und es scheint, als würde er sich zurückziehen. Ähm, was bedeutet das?!

In diesem Artikel werde ich Sie durch alle Gründe führen, warum Männer vor der Liebe davonlaufen und was Sie in solchen Situationen tun sollten. Am Ende erwähnen wir die Arten von Frauen, die sie normalerweise verlassen.

Machen Sie sich bereit, wir fangen an!

Alles war einwandfrei, bevor es an der Zeit war, es offiziell zu machen. Wie die meisten Mädchen haben Sie wahrscheinlich darüber nachgedacht, was Sie falsch gemacht haben, was den armen Kerl abgeschreckt hat.

Ja, ich werde nicht lügen, manchmal sind wir es. Aber hier sind alle Gründe, warum Männer weglaufen und warum Sie das berühmte Wort hören werden "Es liegt nicht an dir, sondern an mir" Satz, an den wir alle bei dem Gedanken schaudern.

1. Die Beziehung entwickelt sich schnell

Ohne Zweifel gefällt es den meisten von uns Fast & Furious aber nicht, wenn es um Beziehungen geht, oder?

Am Anfang fühlte sich alles gut an und Ihr Mann hat jedes Abenteuer genossen, das Sie geteilt haben. Aber es ist Zeit, in die Realität zurückzukehren, und dann wird es beängstigend.

Werden Sie nicht richtig parken? Wird etwas Schlimmes passieren? Er hat das Gefühl, dass er langsamer werden muss, um alles unter Kontrolle zu haben.

Nicht jeder fährt von Anfang an im gleichen Gang und das ist normal. Irgendwann werden Sie einander einholen und Seite an Seite fahren. Denken Sie daran, dass es Zeit braucht.

2. Er bekommt alles mühelos

Das ist einfache, grundlegende menschliche Psychologie. Möchten Sie Dinge, die Sie leicht bekommen können? Wenn Sie jetzt ehrlich sind, werden Sie mit Nein antworten. Werden Sie in solchen Momenten nicht misstrauisch?

Ich persönlich schätze Dinge mehr, wenn ich für sie arbeiten muss. Ich weiß, wie viel Mühe ich investieren musste und wie entschlossen ich war, es mir zu verdienen.

Wir wissen beide, dass Männer es lieben, hinterherzulaufen, aber seien Sie kein verklemmtes Mädchen. Mit dem richtigen Maß an Geheimnis und Verfügbarkeit werden Männer nicht vor Ihnen davonlaufen.

3. Er ist nicht bereit für eine ernsthafte Beziehung

Laufen Männer weg, nur weil sie Angst vor Engagement haben?

Auch wenn man es nicht zugeben möchte: Männer ziehen sich oft zurück, weil sie nicht bereit für eine ernsthafte Beziehung sind. Vielleicht fängst du an diesem Punkt an, mit mir zu streiten, aber wenn er sich dazu entschließt, sich von dir fernzuhalten, ist er immer noch nicht bereit, sich zu verpflichten.

Hat er Bindungsprobleme oder ist er einfach auf der Suche nach einer Affäre? Ich bin mir auch nicht sicher, ob er es weiß.

Was auch immer der Grund sein mag, es ist offensichtlich, dass er sich nicht in der Phase seines Lebens befindet, in der er etwas Ernstes beginnen wird. Ich habe vor langer Zeit ein Zitat gelesen, in dem es etwa so hieß: „Wenn die Chemie zwischen dir und jemandem stimmt, brauchst du noch etwas anderes: Timing.„Aber ehrlich gesagt ist das Timing nicht immer auf Ihrer Seite.

4. Er ist nicht bereit, seine Komfortzone zu verlassen

Eine neue Beziehung zu beginnen bedeutet, Platz für einen neuen Menschen in Ihrem Leben zu schaffen. Liebe bringt uns dazu, unseren Komfort zu opfern, und sie erfordert den Verzicht auf einige Dinge, an die wir gewöhnt sind.

Wenn Männer weglaufen, liegt das meist daran, dass ihnen der Gedanke, nicht das gewohnte Leben zu führen, nicht so gut gefällt. Vielleicht muss er die Zeit, die er mit seinen Freunden verbringt, reduzieren oder das Spielen von Videospielen einschränken und ist nicht bereit, Kompromisse einzugehen.

5. Er wurde schon einmal verletzt

Laufen Männer weg, weil sie in der Vergangenheit verletzt wurden? Nun, es ist sicherlich eine Möglichkeit!

Nicht nur Mädchen machen schlechte Erfahrungen in Liebesbeziehungen, sondern auch Männer. Vielleicht wurden seine Gefühle vernachlässigt oder er wurde immer wieder verletzt. Natürlich fällt es ihm nicht leicht, seinen Gefühlen freien Lauf zu lassen.

Guten Kerlen wird am Ende oft die Brust zerrissen und das Herz in Millionen Stücke zerbrochen. Sie müssen also verstehen, warum diese Männer vor der Liebe davonlaufen. Sie vertrauten jemandem, öffneten sich und bekamen im Gegenzug nur Schmerz.

Würden Sie Ihre Gefühle danach nicht zurückhalten und zögern, sich zu verlieben?

6. Er weiß einfach nicht, was er tun soll

Das ganze Konzept, dass Menschen romantische Beziehungen führen, ist für ihn seltsam. Wie soll er sich verhalten? Muss er ein Gespräch führen? Wie oft sollte er mit dir ausgehen? dateS? Sollte er akzeptieren, wenn Sie ihm anbieten, die Rechnung aufzuteilen?

Huh, mach mal langsam, Frau.

Wenn Sie wissen, dass der Typ Sie starten möchten dating keine (oder nur minimale) Vorkenntnisse haben, lassen Sie es ruhig angehen. Wenn du aufdringlich bist, schreckt du ihn nur ab und er rennt so schnell er kann.

7. Er hat gerade eine lange Beziehung hinter sich

Anders als das, worüber wir im vorherigen Teil gesprochen haben, aber auch ein triftiger Grund. Wenn ein Mann gerade eine lange Beziehung hinter sich hat, ist er möglicherweise nicht begeistert davon, eine neue Beziehung zu beginnen.

Wir alle brauchen etwas Zeit, um eine Trennung durchzustehen, und wir gehen auf unterschiedliche Weise damit um. Manche schreien sich die Seele aus dem Leib, andere knüpfen Kontakte und versuchen, weiterzumachen.

Wenn Sie wissen, dass er sich gerade in dieser Phase seines Lebens befindet, geben Sie ihm etwas Raum. Sie möchten sich nicht mit ungelösten Gefühlen auseinandersetzen, die er für seinen Ex haben könnte, und Sie möchten auch nicht, dass er vor Ihnen wegläuft, wenn er das Gefühl hat, dass Sie ihn zwingen, sich zu öffnen.

8. Er ist ein Spieler

Wir alle kennen diesen Typ Mann. Es gab mindestens einen Mann in Ihrem Leben, der eindeutig vor einer Verpflichtung davonlief.

Irgendwann wird er dich so behandeln, als wärst du das einzige Mädchen in seinem Leben, nur damit er dir ein anderes Mal die kalte Schulter zeigen kann. Er weiß von Anfang an, und Sie auch, dass er nichts Ernstes will, und dennoch denken Sie, dass Sie etwas Besonderes für ihn sind.

Ups, er hat es schon wieder getan.

9. Er ist ein Chaos

Manchmal, wenn ein Mann sagt, dass er ein Chaos ist und etwas Zeit braucht, um die Dinge zu klären, dann meint er es wirklich ernst.

Es mag wie ein Klischee klingen, wenn er sagt, dass er emotional nicht erreichbar ist, aber wenn wir ehrlich sind, haben wir alle emotionalen Ballast. Nur die Art und Weise, wie wir damit umgehen, ist anders.

Du bist im falschen Moment in sein Leben getreten, aber er kümmert sich wirklich um dich, auch wenn er es vielleicht nicht sofort zeigt. Wenn Sie ihn unter Druck setzen, sich so schnell wie möglich zu entscheiden, können Sie sicher sein, dass er wegläuft, bevor Sie es überhaupt merken.

10. Geben Sie dem Oxytocin die Schuld

Ich habe keinen Fehler gemacht, ja DAS Oxytocin – Liebeshormon. Wenn dieses Hormon im Gehirn von Frauen ausgeschüttet wird, fühlen wir uns wohl, entspannt und glücklich. Aber Männer, das ist eine ganz andere Geschichte.

Wenn Oxytocin in erheblichen Mengen im Gehirn eines Mannes freigesetzt wird, löst es die „Kampf-oder-Flucht“-Reaktion aus, da dadurch sein Testosteronspiegel sinkt. Männer brauchen beide Hormone, um glücklich und entspannt zu sein.

Manchmal rennen Männer weg, weil ihr männliches Hormon Testosteron einen kritischen Wert erreicht hat und sie es müssen wegfliegen.

11. Er hat Angst vor seinen Gefühlen

Vielleicht hast du recht und er empfindet tatsächlich etwas Besonderes für dich, aber er hat Angst, es zu zeigen.

Ich weiß, dass Ihnen das auch schon einmal passiert ist. Er ist ganz schnulzig, aber er hält sich davon zurück das Gespräch.

Er weiß, dass man in einer Beziehung verletzlich sein muss und dass er offen mit Ihnen über seine Gefühle sprechen muss. Wenn er Sie also mit Hitze und Kälte behandelt, kann das bedeuten, dass er Probleme damit hat, seine Gefühle auszudrücken.

12. Er hält sich alle Optionen offen

Ähnlich wie ein Spieler rennt dieser Typ vor dir weg, weil er nie etwas Ernstes wollte.

Wir leben in einer Welt, in der es üblich ist, es zu verwenden dating Apps und es ist für ihn extrem einfach, sich alle Optionen offen zu halten. Wenn er das weiß, ein anderer "Möglichkeit" ist nur einen Wisch entfernt und denkt das dating ist etwas Vorübergehendes, er wird sich zurückziehen.

13. Er glaubt nicht, dass es Liebe ist

Auch wenn Sie das nicht hören wollen, ist es unbestreitbar einer der Gründe, warum Männer weglaufen.

Meistens haben die meisten von uns den Schmerz einseitiger Liebe gespürt, Sie wissen also, wovon ich hier spreche. Es geht ihm einfach nicht so und man kann nichts dagegen tun.

Verschwenden Sie stattdessen Ihre Zeit nicht mehr mit der falschen Person, sondern bereiten Sie sich auf jemanden vor, der alles zu schätzen weiß, was Sie zu bieten haben.

14. Er hat Angst, seine Freiheit zu verlieren

Wie oft haben Sie die Geschichte gehört, dass Menschen einen Freund/eine Freundin finden und dann einfach aus ihrem sozialen Umfeld verschwinden?

Laufen Männer weg, weil sie Angst haben, ihre Freiheit zu verlieren? Zweifellos!

Wenn er Ihnen weniger SMS schreibt oder nicht in der Stimmung ist, viel Zeit mit Ihnen zu verbringen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er das gleiche Gefühl hat wie Sie "Invasion" seinen Raum und nimmt ihm die Freiheit. Treten Sie etwas zurück und geben Sie ihm Raum zum Atmen.

15. Du bist es, nicht er

Sind Sie übermäßig besitzergreifend oder eifersüchtig? Sind Sie jedes Mal erreichbar, wenn er Sie anruft? Hast du ihm die Erlaubnis gegeben, mit dir zu spielen? Machen Sie sich selbst für seine Probleme verantwortlich? Versuchen Sie, alles zu kontrollieren?

Wenn die Antwort auf eine dieser Fragen überhaupt vielleicht lautet, bleibt mir nichts anderes übrig, als sie so auszudrücken: Du bist es, nicht er.

Du bist der Grund, warum Männer vor dir weglaufen. Niemand mag es, wenn man ihm sagt, was er tun soll, wie er sich verhalten soll oder wann der richtige Zeitpunkt ist, sich zu öffnen. Wir alle gehen in einem einzigartigen Tempo durchs Leben und es gibt keinen Grund, dies zu verurteilen.

Stellen Sie also sicher, dass Sie nicht das Problem sind, anstatt ihm die Schuld für sein Weglaufen zu geben.

Wir kamen zu dem Schluss, dass es normalerweise nicht das Problem eines Mädchens ist, wenn ein Mann wegläuft, und dass es nicht unbedingt immer ein schlechtes Zeichen ist.

Haben Sie also bemerkt, dass Ihr Mann weggelaufen ist? Möchten Sie ihn an Ihrer Seite behalten, aber nicht nervig sein? Ist das der Grund, warum Sie diesen Artikel lesen?

Wenn Sie wissen möchten, was zu tun ist, wenn er sich zurückzieht, finden Sie hier einige Tipps.

1. Versuchen Sie herauszufinden, warum er entkommt

Hattet ihr einen Streit, der ihn zum Rückzug veranlasst hat? Hat er Probleme bei der Arbeit, die er alleine lösen möchte, oder ist es vielleicht etwas Persönliches?

Wenn er Ihnen wirklich am Herzen liegt, werden Sie versuchen, die Ursache herauszufinden und offen mit ihm über das Problem zu sprechen. Er ist der Einzige, der Ihnen die richtigen Antworten geben kann. Eine Beziehung kann nur dann von Dauer sein, wenn man sie gemeinsam aufbaut und eine gesunde Kommunikation pflegt.

2. Zeigen Sie ihm, dass Sie sich um ihn kümmern

Wir wissen beide, dass es dir gefällt, wenn er dir zeigt, dass er sich um dich kümmert. Warum denkst du also, dass es bei ihm anders ist? Jeder Mann wird es zu schätzen wissen, wenn du sagst, wie du dich fühlst, und ihm bewusst machst, wie sehr du dich um ihn sorgst.

Auf diese Weise beruhigen Sie ihn, wenn er darüber nachdenkt, wegzulaufen. Verbringen Sie wertvolle Zeit mit ihm, machen Sie ihm Komplimente und bringen Sie ihn zum Lachen. Ist das wirklich so schwer?

Wenn Sie bemerken, dass er Angst hat oder nicht weiß, wie er seine Gefühle in Worte fassen soll, zeigen Sie ihm einfach, dass er Ihnen auch am Herzen liegt.

3. Lösen Sie seinen Heldeninstinkt aus

Wollen Männer wirklich wie Helden handeln? In der Tat, aber sie werden Strumpfhosen und Umhänge für Halloween aufheben.

Wenn ich davon spreche, dass Männer sich täglich wie Helden verhalten, meine ich damit, dass sie sich nützlich fühlen müssen. Sie müssen einem irgendwie helfen können.

Sie werden Sie nicht vor einem Drachen schützen oder Sie in Sicherheit bringen, wenn Sie von einem Wolkenkratzer fallen. Männer sind unsere Alltagshelden und sollten auch so behandelt werden. Sie müssen ihn nicht auf alles hinweisen, was er für Sie tut, sondern ihm vielmehr Liebe und Wertschätzung entgegenbringen.

Wenn Männer Vali empfindendateWenn du in einer Beziehung bist, werden sie dir nicht davonlaufen. Im Gegenteil, ein Mann wird danach bleiben und sich stärker mit seiner Beziehung verbunden fühlen Heldeninstinkt ist aktiviert.

Denken Sie also noch einmal darüber nach, bevor Sie das Glas mit den Gurken alleine öffnen, nur weil Sie eine starke und unabhängige Frau sind. Bitten Sie Ihren Mann um Hilfe und zeigen Sie ihm, dass er Ihr Held ist.

4. Respektiere dich selbst genug, um zu gehen

Kenne deinen Wert. Wenn Sie merken, dass der Mann kein Interesse hat, gehen Sie einfach weg, bevor er überhaupt anfängt, vor Ihnen wegzulaufen. Warum sollten Sie in einer Beziehung bleiben wollen, in der Sie weder geschätzt noch umsorgt werden?

Versuchen Sie nicht, ihn zu reparieren oder ihn vor einem ungelösten Trauma der Vergangenheit zu retten. Es ist wirklich schwer, jemandem zu helfen, der keine Hilfe will oder nicht weiß, dass er Hilfe braucht.

Tatsächlich ist es die beste Entscheidung, Ihre Zeit nicht mit Menschenn zu verschwenden, die bereits beschlossen haben, dass Sie gehen. Respektieren Sie sich selbst und Ihre Grenzen genug, um zu wissen, wann der richtige Zeitpunkt ist, das aufzugeben, was Sie einst für eine gute Liebesgeschichte gehalten haben.

5. Akzeptieren Sie seine Entscheidung und machen Sie weiter

Egal wie sehr es weh tut, akzeptieren Sie, dass es ihm nicht so geht und dass er sich nicht festlegen möchte. Man kann niemanden zwingen, sich auf eine bestimmte Art und Weise zu fühlen, noch kann man seine Denkweise ändern.

Die Menschen werden sich so verhalten, wie sie es wollen, und wenn Sie das Gefühl haben, dass er nicht die Absicht hat, mit Ihnen den gleichen Weg zu gehen, akzeptieren Sie es. Seien Sie ehrlich zu sich selbst und wissen Sie, wann der richtige Zeitpunkt ist, die Gleise zu verlassen und zu gehen.

Ich bin mir sicher, dass Sie Ihre wertvolle Zeit nicht mit jemandem verschwenden möchten, der Ihrer Aufmerksamkeit eindeutig nicht würdig ist.

6. Spiegeln Sie sein Verhalten wider

Die Sache ist die: Wenn Männer weglaufen, ist das Schlimmste, was eine Frau tun kann, überzureagieren oder überhaupt nicht zu reagieren. Was sollten Sie also tun? Wie sollten Sie sich verhalten, um seine Erwartungen zu erfüllen und ihn tatsächlich zum Bleiben zu bewegen?

Seien Sie nicht wütend auf ihn, verfolgen Sie ihn nicht und drängen Sie ihn nicht zum Reden. Versuchen Sie auch nicht, ihn zurückzugewinnen, flehen Sie ihn nicht an, zu bleiben, und tun Sie auch nicht so, als wäre alles in Ordnung.

Das Einzige, was Sie tun können, ist, sein Verhalten zu spiegeln. Ja, benimm dich einfach so, wie er sich verhält.

Wenn er sich zurückzieht, tust du es auch. Bald wird ihm klar, dass er sich mehr anstrengen muss, um die Beziehung aufrechtzuerhalten, sonst kommst du aus der toxischen Umgebung heraus.

7. Arbeite an dir selbst

Gehen Sie ins Fitnessstudio, meditieren Sie oder machen Sie Fitness. Sie werden nicht nur in Form kommen, sondern auch Ihre geistige Gesundheit wird sich verbessern. Außerdem lernst du viele neue Menschen kennen und dein Glück hängt allein von dir ab.

Mehr Männer werden sich zu dir hingezogen fühlen, wenn sie wissen, dass du nicht emotional von ihnen abhängig bist. Ein weiterer Pluspunkt besteht darin, dass Sie leicht Menschen identifizieren können, die Ihre Zeit wert sind, und dass Sie diese in gesunde Beziehungen investieren.

Also, sagen wir Du selbst zuerst. Wissen Sie, was Sie wollen, und lernen Sie, es offen zu kommunizieren. Erfahren Sie, was Sie glücklich macht und wie Ihr Partner Sie behandeln soll. Es gibt einen Grund, warum man das sagt Du musst dich zuerst selbst lieben, damit dich auch jemand anderes lieben kann.

Ich weiß, dass es großartig wäre, in der Nähe der Menschen, zu denen wir uns hingezogen fühlen, das Beste aus uns herauszuholen, noch besser, wenn wir genau die Person wären, die ihr Partner haben soll. Aber leider ist das nicht immer möglich.

Das Sprichwort lautet etwa: Wenn eine Person dich im schlimmsten Fall nicht akzeptieren kann, hat sie dich auch im besten Fall nicht verdient; und ich stimme voll und ganz zu. Wenn dich also ein Mann nicht mag und wegläuft, bedeutet das nur, dass er nicht der Richtige ist.

Dennoch gibt es einige Arten von Frauen, vor denen Männer normalerweise davonlaufen.

1. Die zarte Blume

Ist es nicht ärgerlich, wenn sich jemand ständig beschwert und überreagiert? Sie haben in Ihrem Leben wahrscheinlich mindestens eine Person getroffen, die ständig jammert. Hast du sie gemocht?

Moveis hat uns gelehrt, dass selbst äußerst attraktive Mädchen einen Mann besetzen müssen, wenn sie den guten Kerl behalten wollen, oder?

2. Der Babysitter

Es ist wirklich schön, wenn man sich um seinen Freund kümmert und kein Mann deswegen wegläuft. Aber wenn Sie ständig überprüfen, ob er etwas gegessen hat, genug geschlafen hat oder ob Sie seine Kleidung für den nächsten Tag vorbereiten, wird sogar Bolt hinter ihm herlaufen.

Ich sage nicht, dass Sie Ihren Mann nicht verwöhnen sollten, aber übertreiben Sie es nicht. Dieses Verhalten erstickt ihn und er wird keine andere Wahl haben, als um Erlösung zu rennen.

3. Der Manipulator

Wenn Sie versuchen, ihn dazu zu bringen, das zu tun, was Sie von ihm wollen, wird er weglaufen, sobald er es merkt.

Auch wenn es nach kindischem Verhalten klingt, ist es das definitiv nicht. Diese Art von Mädchen wird zu nett oder aufdringlich sein, um zu bekommen, was sie will, und ihre Art, einen Mann zu behandeln, kann sogar zu emotionalem Missbrauch führen. Auf jeden Fall nicht jemand, mit dem du den Rest deiner Tage verbringen möchtest, oder?

4. Die Dramaqueen

Kennen Sie ein Mädchen, das sich ständig über etwas Sorgen macht und ohne Grund in Panik gerät? Das ist auch eine Art von Frauen, vor denen Männer weglaufen.

Wir alle haben unsere eigenen Sorgen und manchmal ist es schwierig, mit ihnen umzugehen. Aber niemand möchte jemanden, der ständig alle anderen für die Probleme, mit denen er konfrontiert ist, verantwortlich macht und niemals zur Verantwortung gezogen werden möchte.

5. Der Goldgräber

Diese Art von Frau kümmert sich nur um ihre Bedürfnisse und liebt das Geld ihres Partners wahrscheinlich mehr als ihn. Sie wird nicht zögern, ihn für einen anderen, reicheren Mann zu verlassen, wenn so eine Person in ihrem Leben auftaucht.

Es ist völlig in Ordnung, wenn ein Mann seine Freundin mit teuren Geschenken verwöhnt dates, aber wenn sie nur deswegen dort bleibt, wird der Typ irgendwann weglaufen.

6. Die Kokette

Auch bekannt als die weibliche Version eines Spielers. Sie wird nicht nur mit ihrem Mann flirten und ihn ständig ärgern, um die Beziehung interessant zu halten, sondern sie wird es auch mit anderen Männern tun.

Wenn sie kokett ist, ist das nicht nur ihr Persönlichkeitsmerkmal. Meistens wird sie das tun, um zu sehen, ob Sie sich genug um sie kümmern, und natürlich, um ihr Ego zu nähren. Diese Art von Mädchen ist auf lange Sicht keine gute Wahl, daher werden Männer vielleicht etwas langsamer, wenn sie ihr begegnen, aber letztendlich werden sie davonlaufen.

7. Das Gelee

Es ist definitiv ein Ego-Booster, wenn ein Mädchen ein bisschen eifersüchtig wird, aber wenn es Drohungen sieht, bei denen es keine gibt, wird das zum Problem.

Sie wird Ihre Gefühle immer in Frage stellen und um ständige Bestätigung bitten. Sie wird manchmal besitzergreifend sein und sich möglicherweise darüber beschweren, dass Sie Zeit mit jemand anderem als ihr verbringen. Männer rennen definitiv davon, sobald sie das wahre Gesicht dieses Mädchens kennenlernen.

8. Die Prinzessin

Als Kind wurde sie mit dem Löffel gefüttert und muss in einer Beziehung genauso behandelt werden. Wenn die Dinge nicht so laufen, wie sie es wollte, verhält sie sich möglicherweise wie eine verwöhnte Göre und macht vielleicht sogar aus dem Nichts ein Problem.

Der Mann, der sich in dieser Situation befindet, wird am Anfang geduldig sein und sogar ihr Verhalten unterhaltsam finden, aber er wird wahrscheinlich weglaufen, wenn es ernst wird.

9. Der Wahrhaftige

Verwechseln Sie dies nicht mit unersättlich. Ich spreche nicht von einer Person, die sich eifrig auf etwas einlässt, sondern von jemandem, der immer brutal ehrlich ist, wenn er etwas sagt.

Ehrlichkeit ist eine erwähnenswerte Eigenschaft, aber wenn diese Ehrlichkeit zu einer Beleidigung wird und man nicht weiß, wann man aufhören soll, dann ist das das Problem.

Männer werden nicht vor der Wahrheit davonlaufen, aber wenn Sie sie weiterhin mit Ihren Worten verletzen und nicht einmal auf das hören, was er zu sagen hat, werden sie nicht zögern, sich umzudrehen und in ihre eigene Richtung zu gehen.

Es gibt verschiedene Gründe, warum Männer weglaufen, und das wird so lange so bleiben, bis sie es irgendwann finden derjenige. Es liegt nicht an Ihnen, Ihr Verhalten entsprechend den Bedürfnissen der anderen zu ändern, nur weil in einem zufälligen Artikel steht, dass Sie möglicherweise das Problem sind.

Jede Beziehung ist einzigartig und was für den einen der Müll ist, ist für den anderen der Schatz. Seien Sie sich also bewusst, wer Sie sind, strahlen Sie Ihr Licht aus, und der richtige Mann wird eines Tages seinen sicheren Hafen erkennen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Männer verstehen – laut denken