1. Den Kindern geht es gut

Der Film „The Kids Are All Right“ aus dem Jahr 2010 erzählt die Geschichte von zwei lesbischen Müttern, gespielt von Annette Bening und Julianne Moore, die ihre Kinder im Teenageralter großziehen. Der Film erforscht die Herausforderungen und Belohnungen der Elternschaft in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung.

2. Blau ist die wärmste Farbe

“Blue Is the Warmest Color” ist ein sehr berühmter Film, der 2013 erschien. Er erzählt die Geschichte zweier Frauen, Adèle und Emma, die sich ineinander verlieben. Der Film zeigt ihre Beziehung von Anfang bis Ende und wie sie mit den Herausforderungen zurechtkommen müssen. Alles in Allem ein sehr empfehlenswerter Film der die Höhen und Tiefen einer gleichgeschlechtlichen Beziehung thematisieren.

3. Schwarzer Schwan

Black Swan erzählt die Geschichte einer Ballerina, die sich mit allen Mitteln gegen ihre Konkurrentin durchsetzen will. Sie verliert dabei immer mehr den Bezug zur Realität und steuert auf eine Katastrophe zu.

4. Carol

“Carol” ist ein 2015 erschienener romantischer Drama-Film, der auf dem Roman “The Price of Salt” von Patricia Highsmith basiert. Der Film erzählt die Geschichte von zwei lesbischen Liebenden in den 1950er Jahren.

5. Wüstenherzen

In den Wüsten Nevadas kämpfen zwei Frauen um die Liebe, die sie füreinander empfinden. Donna und Vivian sind beide auf der Suche nach dem richtigen Partner, doch dann verlieben sie sich ineinander. Obwohl ihre Beziehung tabu ist, geben die beiden Frauen alles für ihre Liebe und versuchen, ein Leben zusammenzustellen. Desert Hearts ist eine Geschichte über Ausgrenzung und Mut, aber vor allem über wahre Liebe.

6. Battle of the Sexes – Gegen jede Regel

Der Film „Battle of the Sexes – Gegen jede Regel“ erzählt die wahre Geschichte der legendären Tennis-Partie zwischen Billie Jean King und Bobby Riggs. Die Königin des Damentennis, Billie Jean King, steht im Alter von 29 Jahren kurz vor dem Höhepunkt ihrer Karriere, als der ehemalige Tennis-Champion Bobby Riggs, 55, eine Herausforderung ausspricht: Er will gegen sie antreten und beweisen, dass Frauen im Tennis schwächer sind als Männer. Billie Jean King nimmt die Herausforderung an und so findet am 20. September 1973 vor rund 30.000 Zuschauern in Houston die „Battle of the Sexes“ statt – eines der berühmtesten Spiele der Sportgeschichte.

7. Das dänische Mädchen

The Danish Girl erzählt eine wahre Geschichte von Lili Elbe, einer der ersten Transsexuellen, die sich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen haben. Der Film folgt Lilis Reise, von der Entdeckung ihrer Weiblichkeit bis hin zu ihrer Operation, und zeigt, wie diese Veränderung nicht nur ihr eigenes Leben, sondern auch das ihres Ehemannes Einar verändert hat. The Danish Girl ist ein bewegender und mitreißender Film, der die Grenzen des menschlichen Verständnisses von Geschlecht auf eine neue und faszinierende Art und Weise erforscht.

8. Der Favorit

Der Film „The Favourite“ erzählt die Geschichte von Sarah Churchill, einer lesbischen Frau, die in den frühen 1700er Jahren in Großbritannien lebte. Sarah war eine enge Vertraute und Geliebte der Königin Anne, die ebenfalls lesbisch war. Der Film zeigt, wie Sarah ihre Machtposition ausnutzt, um Einfluss auf die Politik zu nehmen und die Königin zu manipulieren.

9. Mädchenkönig

“Girl King” erzählt die Geschichte der finnischen Königin Kristina, die im 17. Jahrhundert regierte. Als Kristina eines Tages eine Frau kennenlernt, verliebt sie sich in sie und möchte mehr über ihr Leben erfahren. Doch ihr Vater, der König, will sie mit einem Mann verheiraten und so ihrer Liebe den Riegel vorschieben. Kristina muss sich entscheiden: Verlässt sie ihre Liebe oder ihr Land? “Girl King” ist ein atemberaubender Film über Liebe, Macht und Freiheit. Er zeigt, wie mutig Kristina war, ihren eigenen Weg zu gehen und sich nicht von Konventionen beirren zu lassen. Ein Film, der Mut macht, sein Herz zu folgen.

Die Post 9 Filme über berühmte lesbische und bisexuelle Frauen erschien zuerst auf .

Dieser Artikel erschien zuerst auf Weiterlesen 

von xxxxxxxxx