Glücklich lesbisch – Die Top 5 Dating-Apps „Only4Women“

Ob die nette Bekanntschaft mit der Option auf mehr oder die große Liebe – heutzutage ist es gang und gäbe, für die Suche nach dem kleinen oder großen Glück DatingApps zu nutzen. Auch homosexualität ist längst nichts Exotisches oder gar verwerfliches mehr. Folglich würde man davon ausgehen, dass die Kombination aus beidem – Dating-Apps und Homosexualität – kein Problem sein sollte! Doch leider zeigen die Erfahrungen von lesbischen Frauen, dass dies nicht so ist und die gängigen nicht lesbischen DatingApps absolut heteronormativ aufgebaut sind.

Inhalt

Nicht lesbische DatingApps: Ärger und Gefahr für queere Frauen

Die Realität zeigt, dass die gängigen, heteronormativen, nicht lesbischen Dating-Apps neben ihrer eigentlichen Bestimmung eine Plattform für Homophobie darstellen. Sie bieten nicht nur eine Basis für Diskriminierung und Beleidigungen von Seiten des, sich selbst als “normal-denkend” bezeichnenden, Homosexualität-feindlichen Teil unserer Gesellschaft, sondern stellen teilweise sogar eine ernstzunehmende Gefahr für lesbische Frauen dar. Nicht nur einmal gab es bei persönlichen Treffen gewaltsame, sexuelle Übergriffe von Männern auf lesbische Frauen, die bewusst ihr Profil auf weiblich gestellt hatten.

Lesbisch DatingApps – eine kaum präsente Mangelware

Abgesehen von dem allgemeinen DatingApp Angebot ist, wie so oft, auch im Bereich DatingApps das Angebot für homosexuelle Männer schon viel länger vorhanden, wesentlich umfangreicher und auch um einiges präsenter als das für die gleichgeschlechtlich orientierten Frauen. Während sich beispielsweise Grindr, weit über homosexuelle Kreise hinaus, großer Bekanntheit erfreut, kennt kaum jemand auch nur eine lesbische DatingApp

Hast du die Nase voll von heteronormativen DatingApps

– die neben ihrer eigentlichen Bestimmung:
– eine Basis für Homophobie darstellen
– Männern, welche sich einbilden dich bekehren zu müssen, eine Plattform bieten
– Hetero-Paare auf der Suche nach “der Lesbe als nettes Sexspielzeug” gelistet haben

Suchst du die, zu deinen Bedürfnissen und Wünschen passende, lesbische DatingApp?

Dann bist du hier genau richtig!

Her – die wohl verbreitetste DatingApp für ernsthafte Absichten

Mit ca. 8 Millionen Usern, welche sich über die ganze Welt verteilen, gilt Her als die beliebteste only4women DatingApp. bei Her steht die Tür für queere Frauen ebenso offen wie beispielsweise für nicht-binäre Personen. In Großstädten ist Her längst fester Bestandteil der queeren Community und gilt als die beste lesbische DatingApp für alle, die eine ernsthafte Beziehung suchen. Was natürlich die Suche nach Spaß, freundschaftlichen Kontakten und unverbindlichen Dates nicht ausschließt.

Aquema – Newcomer mit Potenzial

Die aktuell noch niedrige Anzahl an registrierten Nutzerinnen auf Aquema spricht ganz und gar nicht gegen diese lesbische DatingApp, sondern beruht einzig auf ihrer erst kurzen Existenz. Allein die Tatsache, dass diese DatingApp für queere Frauen hat eine selbst lesbische Frau entwickelt, spricht für sich! Zudem kannst du hier ohne ein Mach oder Ähnliches deine Auserwählte direkt anschreiben.

Zoe – Tinder für die queere Frau

Wie auch Her ist Zoe in der Community fest etabliert. Diese, wie Tinder konzipierte, lesbische DatingApp hat zwar nicht ganz so viele Userinnen, steht Her aber neutral betrachtet in nichts nach.

Zoosk – die eher junge lesbische DatingApplikation

Warum sich auf Zoosk eher die queeren Frauen unter 35 tummeln, ist vielleicht auf die vielen originellen Features zurückzuführen, welche die App zu bieten hat. Zahlreiche Kennenlernmöglichkeiten, wie das Flirtkarussell, bringen jede Menge Fun – sind aber für die nicht mehr ganz so jugendliche Generation vermutlich eher unnötige Spielereien. Absolut erwähnenswert sind die sagenhaften Sicherheitsvorkehrungen von Zoosk, wie beispielsweise die Identitätsbestätigung via Video.

Lesarion – die Community-App

Die im deutschsprachigen Raum auch über die Insider-Grenzen hinaus bekannte Community für queere Frauen gibt es, nun schon seit geraumer Zeit, auch als App. Ganz gezielt kann die queere Frau über diese lesbische DatingApp nach der passenden Frau für ihre Bedürfnisse suchen. Nachrichten schreiben und empfangen, ist trotz der Werbefreiheit von Lesarion ebenso kostenlos wie Push-Nachrichten erhalten. Wer eine oder mehrere der zahlreichen anderweitigen Funktionen für sich nutzen möchte, kann umsteigen auf die kostenpflichtige Pro-Version auf Basis eines Abos.

Wenn auch nicht auf dieser Liste der Top 5 only4women, sollte in Bezug auf DatingApps für queere Frauen, eine DatingApp zumindest ergänzend erwähnt werden:

OKCupid-nicht queer aber tolerant und sicher

Obwohl OKCupid eine allgemeine DatingApp für alle Geschlechter und Orientierungen ist, hat sie auf dieser Liste eine klare Daseinsberechtigung. Als eine der ältesten DatingApps überhaupt wird sie, vermutlich schon allein aus traditionellen Gründen, sehr viel genutzt. Doch nicht nur die lange Tradition, vor allem die Tatsache, dass OKCupid keine Mühen scheut, eine tolerante, für jegliche Geschlechter und Orientierungen offene und auch sichere Plattform zu schaffen, führt zu der hohen Userzahl und dem absolut verdienten Platz auf dieser Liste.

Ob DatingApp- oder Partner-Wahl: Augen auf!

Diese, auf klaren Fakten, eigenen Erfahrungen und Erfahrungsberichten, sowie langfristigen praktischen Tests entstandene Best of Liste zeigt sicher 5 absolute, aber nicht alle als Favoriten bezeichneten, lesbischen DatingApps.

WICHTIG: Auch eine rein lesbische DatingApp ist kein absoluter Garant dafür, dass man keinem, als Frau getarnten Mann mit bösen Absichten in die Arme läuft oder auf eine homophobe Intrige hereinfällt. Nahezu vermeiden lässt sich eine solch unschöne Situation aber schon, nämlich indem man vor Anmeldung bei einer lesbischen DatingApp und natürlich auch bei jeder anderen App genau hinsieht, wie die Sicherheits-Vorkehrungen aufgebaut sind.

Sowohl die Wahl des persönlichen DatingApp-Stars, als auch die der Traumfrau fürs Leben, ist natürlich von persönlichen Bedürfnissen, Vorstellungen und Vorlieben abhängig – eines sollte jedoch IMMER im Vordergrund stehen – SICHERHEIT!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Weiterlesen 

von xxxxxxxxx