Die Frage

Ich hoffe eigentlich, meine Bi-Seite anzuzapfen und einen freundlichen Bekannten auf eine zu fragen date. Aber ich bin mir nicht sicher, wo ich anfangen soll. Ist dieser Prozess anders als wenn ich eine Frau frage? Ich bin mir auch nicht einmal sicher, ob dieser Typ auf Kerle steht und ich will ihn nicht beleidigen. Hilfe! – Sean, Atlanta, GA

Die Antwort

Ich beginne damit, dass Sie den Mut aufbringen, ihn nach einem zu fragen, wenn ein Typ – schwul oder hetero – beleidigt ist date, dann ist es an der Zeit, ihn wie eine schlechte Angewohnheit fallen zu lassen. Er ist wahrscheinlich eines von drei Dingen: 1) Gay AF und super unsicher deswegen, 2) absolut homophob oder 3) einfach ein Arschloch.

Aber ich verstehe das Zögern, sich in diese verletzliche Position zu begeben, vor allem, wenn Sie sich nicht zu 100 Prozent sicher sind, dass Ihr Schwarm offen dafür ist dating jemand des gleichen Geschlechts. Lassen Sie uns dieses Problem also vor allem anderen angehen.

ZUGEHÖRIG: So erkennen Sie, ob ein Typ Sie mag

Zuerst würde ich empfehlen, ein paar Internet-Superdetektiven durchzuführen, um Ihren Verdacht zu bestätigen. Wem folgt er auf Instagram? Hast du gemeinsame Freunde, die du fragen kannst? Hört er auf Cher? Letzteres ist natürlich ein Klischee und ich sage das im Scherz, aber es gibt bestimmte „schwule“ Aktivitäten, Interessen oder Verhaltensweisen, die ein sicheres Zeichen dafür sein können.

Wenn all Ihre Inspector Gadget-ähnlichen Recherchen fehlschlagen (Inspector Gay-dget?), dann ist es an der Zeit, Ihre Absichten einfach und ehrlich zu äußern.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich in einer Umgebung mit gleichen Wettbewerbsbedingungen befinden, und fragen Sie ihn einfach nach einem Date. Wenn Sie diese Person bereits kennen, wird ein Ausflug in die Bar vielleicht die Schärfe lindern, obwohl ich nicht den übermäßigen Gebrauch von flüssigem Mut fördern möchte, da dies zu Sex und und nur Sex führen könnte. Was mich zum nächsten Schritt führt…

Es ist wichtig, sich wirklich darüber im Klaren zu sein, was man will. Ein tatsächliches date? Eine Verbindung? Diese erfordern zwei sehr unterschiedliche Ansätze, und wenn es letzteres ist, gibt es einen Grindr jeden plötzlichen Drang zu befriedigen, anstatt möglicherweise die Dinge mit einem Freund zu ruinieren. (Sie können buchstäblich einfach jemandem in der Nähe „Let's fuck“ senden und Ihre Beine in wenigen Minuten hinter Ihrem Kopf haben).

Aber wenn Sie suchen ein bisschen Romantik und nicht hetzen, um Ihren Lieblingsporno zu imitieren, dann wird Ehrlichkeit immer Ihre beste Politik sein. Was ist das Schlimmste, was passieren kann? Er lehnt höflich ab, du bist eine Woche lang deprimiert, und dann kannst du weitermachen, um jemanden zu finden, von dem du besessen bist.

Ich verstehe – niemand mag Zurückweisung. Es ist unser menschlicher Instinkt, uns zu fragen, ob etwas mit uns nicht stimmt, aber jede Instanz dieses nicht so lustigen Gefühls wird ironischerweise dazu beitragen, das Selbstvertrauen aufzubauen, das Sie brauchen, um weiterhin Jungs um ein Date zu bitten dateS. Sie werden schließlich die sehr gesunde Denkweise annehmen, „wenn er mich nicht will, dann ist es sein Verlust“, was die Ablehnung jedes Mal leichter macht.

Denken Sie daran, dass sich dieser Vorgang nicht wirklich davon unterscheidet, wie Sie sich in eine Tussi verknallen würden – Sie laufen einfach das Risiko einer härteren, dramatischeren Reaktion ein, besonders wenn sich herausstellt, dass er nicht in Ihrem Team spielt. Aber dazu sage ich: Schlag auf!

Das könnte dich auch interessieren:

Nächster Artikel

Dieser Artikel erschien zuerst auf atlas.web

von Joey