Frohes neues Jahr, mein Freund!

Nach dem Genuss in den Ferien legen wir unsere Hoffnungen oft in die Hände unseres zukünftigen Ichs, bestimmt fehlen uns die Worte. wird das Jahr, in dem sich alles ändert.

Ob Sie darüber gestresst sind, dass das „Du“, das heute aufgewacht ist, sich genauso anfühlt wie das „Du“, das gestern aufgewacht ist. . . oder Sie möchten einfach nur sicherstellen, dass Ihre Ziele im Liebesleben dieses Jahr tatsächlich erreicht werden brandneues Video wird Ihnen helfen, die richtige Einstellung für 2023 zu finden.



Handeln Sie und schaffen Sie eine neue Flugbahn in Richtung Ihres Traumlebens.
Erfahren Sie mehr Das virtuelle Retreat von Matthew Hussey . . .
HIER DRÜCKEN

In diesem Video möchte ich dir ab heute fünf Denkweisen für ein erfolgreiches Liebesleben mit auf den Weg geben. Und das Schöne an den Denkweisen, die ich Ihnen heute vermitteln werde, ist, dass sie sich auf Fortschritte in jedem Bereich Ihres Lebens anwenden lassen. Egal, ob Sie sich diesen Kanal ansehen, weil Sie mich in Ihrem Liebesleben um Rat fragen, oder ob Sie hier sind, nur weil Ihnen die Denkweisen im Allgemeinen gefallen, die Sie auf diesem Kanal erhalten, Sie werden in der Lage sein, dies anzuwenden zu allem, was Sie dieses Jahr erreichen wollen. Bevor ich in diesem Video weiter gehe, möchte ich allen mitteilen, dass wir zu Beginn dieses neuen Jahres gerade unsere Early-Bird-Tickets für die veröffentlicht haben Virtueller Rückzug. Sie sind bis Ende des Monats erhältlich.

Das Virtueller Rückzug findet diesen Juni statt, und dies ist die beste Zeit, um daran teilzunehmen, denn wir haben einige spezielle Frühbucherboni, und das Frühbucherticket bedeutet, dass Sie 200 US-Dollar Rabatt auf den tatsächlichen Preis der Veranstaltung erhalten. Also schnapp es dir jetzt. Was gibt es Schöneres, als Ihr Jahr zu beginnen, als Ihren Fortschritt mit dem zu garantieren Virtueller Rückzug? Gehe zu MHVirtualRetreat.com um dir jetzt dein Early-Bird-Ticket zu sichern. Auf das Video.

Dieses Video entstand aus einem kürzlichen Gefühl der Überwältigung, das ich dort hatte, wo ich gerade meine beendet hatte Virtueller Rückzug und meine Virtueller Rückzug ist ein dreitägiges immersives Event, bei dem ich am Ende drei Tage lang viele Stunden am Tag auf der Bühne stehe und gekocht bin. Ich habe mir letztes Jahr eine neue Regel gesetzt, dass ich mir am Ende eines Retreats eine Auszeit nehmen würde, und das habe ich getan, weil ich zu viele Retreats hintereinander direkt wieder in die Arbeit gegangen bin und mich dann wirklich ausgebrannt gefühlt habe, wirklich überwältigt und danach verärgert, weil ich keine Zeit für mich hatte.

Nun, das Retreat war ein bisschen ein perfekter Sturm der Dinge, der Überwältigung erzeugte, weil zu der Zeit die Retreat fertig, ich hatte Familie in der Stadt. Es war zufällig der Geburtstag eines meiner Familienmitglieder, und so gibt es direkt danach eine ganze Reihe von gesellschaftlichen Veranstaltungen Retreat, was bedeutete, dass ich von drei Tagen wirklich intensiver Arbeit, die auf Wochen intensiver Arbeit folgten, direkt zu diesen gesellschaftlichen Ereignissen kam. Und dann, als meine Familie nach Hause ging, kam Audreys Familie in die Stadt, und wir hatten wieder dasselbe. Nun, all dies war sowohl schön als auch überwältigend, weil ich dachte, dass es so viele Dinge gibt, die ich erreichen muss. Damit komme ich im Moment noch nicht zurecht. Dafür habe ich gerade keine Zeit. Und es gab eine Menge Rahmen von allem in meinem Kopf, die mich an den Rand der Überwältigung führten. Und wir wissen, dass wir anfangen, anders zu atmen, wenn wir überwältigt werden. Wir geraten in Panik. Wir werden verzweifelt.

Tatsächlich, wenn ich sage, dass wir anders atmen, wenn wir überwältigt sind, neigen wir dazu, den Atem anzuhalten, und wir halten den Atem an, weil wir auf diese Zeit warten, in der wir in der Lage sein werden, wieder zu Atem zu kommen. Und wir sagen uns: „Okay, es ist okay. Wenn ich an diesen Punkt komme …“ Und viele von uns machen das jede Woche, richtig? Wir sagen: „Ich muss nur noch bis Freitag, denn dann habe ich am Wochenende Zeit zum Durchatmen.“ Das sagen wir uns. "Ich brauche nur etwas Luft zum Atmen." Und Sie haben vielleicht gerade Ihre eigene Version von Überwältigung: „Ich bin eine alleinerziehende Mutter. Ich habe keine Zeit. Ich habe einen anstrengenden Job. Ich habe nicht die Energie, auf diesen Apps zu sein oder Menschenn zu schreiben oder weiterzumachen dateDas geht nirgendwo hin. Es ist einfach alles zu viel.“ Und sie geraten sehr schnell an einen Ort der Überwältigung, wo sie sagen: „Ich werde einfach zu meinem Liebesleben zurückkehren, wenn ich etwas Luft bekomme“, also tun sie dasselbe. „Ich werde es verschieben, bis sich die Bedingungen dafür besser anfühlen.“

Und das Problem mit Überwältigung ist, dass es zu Kurzschlüssen kommt. Wenn wir überfordert sind, halten wir einfach in einem bestimmten Bereich an. Wir werden entscheiden: „Nun, es passiert gerade so viel. Ich kann einfach nicht ins Fitnessstudio gehen. Oh, es gibt so viel mit der Familie zu tun, dass ich keine Zeit dafür habe date. Ich habe gerade so viel Stress in meinem Leben. Ich will überhaupt nicht gut essen.“ Wir haben diese Überwältigung, die in bestimmten Bereichen unseres Lebens zu einem völligen Stillstand führt. Was ich tun möchte, ist, dies im Kontext dieses Jahres jetzt anzusprechen, weil wir ein neues Jahr beginnen. Es ist eine lustige Sache. Silvester ist wie eine falsche Vorstellung von einem Reset, denn da ist dieses Gefühl, nicht wahr? Es gibt diesen psychologischen Effekt eines neuen Jahres, der uns sagt: „Dies ist eine Zeit, in der ich einfach neu anfangen kann“, und es fühlt sich fast wie ein Etch A Sketch Board an. Kennst du diese Dinge, bei denen du etwas auf die Tafel zeichnest und dann, wenn du es schüttelst, verschwindet alles und du bekommst wieder diese leere Tafel?

Es kann sich anfühlen, als würde uns das neue Jahr das geben, aber es ist immer ein falsches Versprechen, nicht wahr? Denn sobald das Jahr tatsächlich beginnt, erkennen wir, dass all unsere Probleme, alle Eigenschaften, die wir haben, die Gewohnheiten, die Dinge, die wir ändern wollen, die Finanzen des letzten Jahres, die Beziehungsprobleme des letzten Jahres, die Arbeitsprobleme letztes Jahr sind all diese Dinge immer noch vorhanden. Sie kommen mit uns in den 1. Januar. Ich möchte Ihnen fünf spezifische Wege nennen, wie Sie über all dies anders nachdenken können. Und du bist der Richter. Sagen Sie mir, ob es Ihnen am Ende dieses Videos ein Gefühl der Erleichterung und Ermächtigung gegeben hat, in Ihr Jahr zu gehen, aber auf eine sehr realistische Weise.

Erstens muss das Leben in der Mitte gelebt werden. Wenn ich überwältigt war, erinnerte ich mich unter anderem daran, dass das Leben immer so ist. Es kann Phasen in unserem Leben geben, in denen wir zu Recht überfordert sind, weil viele verschiedene Dinge gleichzeitig auf uns zukommen, und das war ein Teil dessen, was ich fühlte.

Aber ich achte auch darauf, mich daran zu erinnern, dass es fast nie eine Zeit in meinem Leben gibt, in der das nicht bis zu einem gewissen Grad zutrifft. In der Mitte befindet sich ein von Dante verwendeter Ausdruck „Nel mezzo“. Das Leben muss inmitten all dieser Verantwortlichkeiten und Prioritäten gelebt werden. Wenn Sie also wissen, dass Sie etwas aufschieben, weil Sie auf eine Zeit warten, in der Sie plötzlich ein perfektes Gleichgewicht finden werden, werden Sie dieses Gleichgewicht in Ihrem Leben haben, das wird es ein riesiger Platz im Kalender sein, der sich öffnen wird, ich möchte, dass Sie sich selbst dabei erwischen, denn es besteht eine sehr große Chance, dass dies nur zu einer Form des Aufschiebens geworden ist, denn diese Zeit wird sich Ihnen niemals so perfekt präsentieren Sie haben sich selbst davon überzeugt, und selbst wenn es jemals so erscheinen sollte, wird es nur von kurzer Dauer sein. Die Vorstellung vom perfekten Zeitpunkt, die Vorstellung vom perfekten Atemraum ist selbst eine Fiktion.

Und sobald wir das akzeptieren, fangen wir plötzlich an, uns eine andere Frage zu stellen, nicht „Wann wird sich alles öffnen, damit ich einige dieser Dinge tun kann, die ich tun möchte“, sondern stattdessen „Wie mache ich das? Brecheisen einige dieser Dinge, die ich jetzt in mein Leben tun möchte, inmitten all dieser Dinge, die ich tun muss, und ich werde es wahrscheinlich in sechs Monaten auch in irgendeiner Form tun müssen. Es gibt zweifellos einige schlechte Zeiten, um rauszugehen und es zu versuchen date wo Sie am Ende einer Beziehung auf dem Höhepunkt der Trauer sind, wenn Sie sich mit einem intensiven jüngsten Trauma auseinandersetzen, das Sie zu verarbeiten versuchen. Es gibt schlechte Zeiten, aber an einem bestimmten Punkt müssen wir auch erkennen, dass wir niemals an einem Punkt sein werden, an dem wir das Gefühl haben, dass alles auf unserer eigenen persönlichen Wachstumsreise erreicht wurde, dass wir alles getan haben bisschen Heilung, die wir vielleicht tun könnten.

Es wird immer Möglichkeiten geben, dass jemand in unserem Leben zu einer Zeit auftaucht, in der wir uns nicht zu 100 % bereit fühlen und wir mittendrin eine Beziehung beginnen werden.

Zweitens, hören Sie auf, auf Raum zum Atmen zu warten, und ändern Sie stattdessen die Art und Weise, wie Sie atmen. Als ich mit brasilianischem Jiu-Jitsu anfing, fing man schon früh an zu rollen. Rollen ist die Jiu-Jitsu-Version dessen, was Sparring für Boxen ist. Es ist, wenn du tatsächlich gegen jemanden kämpfst. Und das ist eine Zeit, in der Sie anfangen, nervös zu werden, Ihr Adrenalin steigt, Sie fangen an, sehr schwer zu atmen, wenn Sie unerfahren sind. Und ich erinnere mich an das erste Mal, als ich das tat, als ich mich mit jemandem wälzte und innerhalb von zwei Minuten fühlte ich mich, als würde ich ertrinken. Ich fühlte mich, als könnte ich nicht zu Atem kommen. Ich hatte das Gefühl, ich wüsste überhaupt nicht, wie es weitergehen sollte. Ich erinnere mich, dass mein Trainer nach der Einheit zu mir sagte: „Manchmal mache ich mit einigen der anderen Schwarzgurte, wenn wir für Wettkämpfe trainieren, dass wir bis zum Äußersten gehen und uns einen Timer setzen für eine Stunde für uns, nur um für diese Stunde ständig zu rollen.“

Und ich erinnere mich, dass ich mir dachte: „Ich konnte die ersten zwei Minuten heute nicht überstehen, ohne das Gefühl zu haben, ich würde ertrinken. Wie um alles in der Welt konnte jemand das eine Stunde lang tun?“ Und ich stellte ihm diese Frage, und er sagte zu mir: „Wenn du nach fünf Minuten auf die Uhr schaust und feststellst, dass du mit jemandem über dir, jemandem, gegen den du kämpfst, weitere 55 Minuten hast, du tatsächlich zu einem anderen Schluss kommen. Sie sagen: "Nun, ich habe noch 55 Minuten davon, also kann ich mich genauso gut auf die Fahrt einlassen." Und wenn Sie das tun, fangen Sie an, anders zu atmen, weil Sie den Atem nicht eine Stunde lang anhalten können. Sie können den Atem zwei Minuten lang anhalten, aber Sie können ihn nicht eine Stunde lang anhalten. Und wenn du weißt, dass du so lange gehen wirst, hältst du nicht mehr die Luft an. Du beginnst anders zu atmen.“ Denken Sie also im Kontext Ihres Lebens darüber nach.

Nochmals, das habe ich getan, als ich an diesem Ort der Überwältigung war. Ich sagte: „Es wird immer etwas geben. Ich werde in den Ferien nach Hause fahren und es wird eine ganze Reihe anderer neuer Dinge geben, die ich erledigen muss, und Menschen, die ich sehen möchte, und Dinge, die ich vor Jahresende erledigen muss.“ Ich hatte dieses Gefühl, und das ließ mich erkennen: „Oh mein Gott, es wird nicht enden. Und wenn es nicht enden soll, dann muss ich anfangen, anders zu atmen, anstatt auf Raum zum Atmen zu warten.“ Lebe dich ein, denn das ist ein Leben. Was du hast, ist ein Leben. Alles, was gerade darin vor sich geht, ist nur ein Teil Ihres heutigen Lebens. In einem Jahr werden andere Dinge passieren, aber das ist ein Leben. Das Verständnis, dass all diese Dinge, all dieses Jonglieren wahrscheinlich nirgendwohin führt. Ja, wir können es verbessern und ja, wir können unser Leben vereinfachen und wir sollten all diese Dinge tun.

Aber in der Zwischenzeit können wir, anstatt den Fortschritt bei Dingen, die uns wichtig sind, hinauszuzögern, uns stattdessen dafür entscheiden, einfach aktiv an unserem Leben, wie es gerade ist, teilzunehmen und Zeit für die Dinge zu finden, die wichtig sind, auch wenn sie unvollkommen sind.

Nummer drei, verlieren Sie die Fiktion des Neuanfangs. Ich habe das Gefühl, dass wir fast alle dieses Element von uns haben, das saubere und ordentliche Linien mag. Wir grenzen gerne ab: „Darum ging es in diesem Kapitel, und darum ging es in diesem Kapitel, und jetzt mache ich das.“ Und ich denke immer an die Schulzeit zurück. Erinnerst du dich an den ersten Schultag in einem brandneuen Schuljahr? Es gibt immer etwas, zumindest für mich, Aufregendes. Ich weiß nicht, ob Sie das gleiche Gefühl hatten, aber für mich hatte der Gedanke an diesen wirklichen Neuanfang etwas Berauschendes. Ich würde mich immer daran erinnern, zu Staples gegangen zu sein und neue Schreibwaren gekauft zu haben, ein neues Federmäppchen, neue Kugelschreiber, neue Bleistifte, Radiergummis, und ich würde diese Dinge haben, die ich ordentlich in mein Federmäppchen stecken würde, und ich hätte ein brandneues Notizbuch dafür Lektionen, und neue Lehrer, neue Lektionen.

Und ich sagte mir: „Diesmal mache ich alles perfekt. Ich werde perfekte Notizen machen, wenn der Lehrer etwas sagt. Ich werde meine Hausaufgaben auf perfekte, ordentliche Weise erledigen. Ich werde mit allen Lektionen Schritt halten.“ Und ich hätte all diese Absichten. Innerhalb einer Woche fing das Chaos wieder an. Auf meinen Notizblöcken waren bereits Dinge durchgestrichen, wo ich mich geirrt hatte. Ich habe einen Tag Hausaufgaben verpasst. Ich fühlte mich schon etwas hinterher. Mein Freund Tom hat mein Federmäppchen bereits beschmutzt, indem er einen Penis auf die Vorderseite gezeichnet hat. Und es war, als würde sich dieses vollkommen reine Gefühl, das ich zu halten versuchte, mir immer entziehen, weil es immer ein falsches Versprechen war. Ähnlich wie das neue Jahr ist die Idee des neuen Jahres, eines neuen Ichs, eines Neuanfangs ein falsches Versprechen, weil wir diese perfekten Anfänge und Enden nicht bekommen. Was wir bekommen, ist einfach Leben auf einem Kontinuum.

Ich denke, einer der Gründe, warum wir im neuen Jahr so ​​deprimiert sind, ist dieser Ansturm von Neuanfang, neues Jahr, neues Ich, und dann werden wir so deprimiert, weil wir erkennen, dass es eine Lüge ist. Unsere Probleme, unsere Beschwerden vom letzten Jahr, unsere finanziellen Schwierigkeiten, unsere Probleme in unseren Beziehungen, die Dinge, die uns Angst machen, all das kommt einfach mit uns in den 1 wir müssen sogar anfangen. Ich möchte, dass wir diese Illusion des Neuanfangs verlieren und stattdessen erkennen, dass alles Leben nur auf diesem Kontinuum funktioniert, dass es immer nur ein Gefühl dafür gibt, dass alles ineinander übergeht und wir nicht wirklich die klaren Linien verstehen. Das Leben ist chaotisch, und anstatt nach einer leeren Leinwand zu suchen, auf der wir malen können, müssen wir es so betrachten, als wäre es dieses fortlaufende Wandbild, das wir ständig mit jedem Pinselstrich hinzufügen.

Daran denke ich manchmal in meinem Geschäft. Es gibt Dinge, bei denen ich sage: „Oh, ich möchte wirklich aufstehendate das. Das möchte ich unbedingt ändern.“ Und da ist diese Fantasiewelt, in der ich einfach alles neu beginne und es von Grund auf perfekt aufbaue, und dann merke ich, dass das Unsinn ist. Das Leben ist nicht so. Übrigens, selbst wenn ich das tun würde, würde ich es nicht noch einmal von Grund auf perfekt bauen. Und dann, drei Jahre nach diesem Zeitpunkt, würde ich mich fragen: „Oh, wie mache ich es das nächste Mal perfekt?“ Und zweitens ist das nicht das Spiel. Das Spiel soll mithaltendating und Dinge zu verändern und schrittweise besser zu machen. So ist das Leben. Wir machen es schrittweise besser. Wir machen unvollkommene Fortschritte.

Nummer vier, übertreiben Sie nicht, wie viel Zeit Sie in diesem Bereich verbringen möchten, um Fortschritte zu erzielen. Ich schreibe gerade ein Buch, und ich weiß, dass ich in meiner Fantasiewelt nur ein Jahr Zeit habe, nichts anderes zu tun, als dieses Buch zu schreiben.

Ich erinnere mich, dass ich das zu meinem Schreibcoach gesagt habe und er zu mir sagte: „Matthew, selbst wenn du die ganze Zeit in deiner Woche hättest, um nichts als das Buch zu tun, sogar jeden Tag solide, tu nichts anderes, Autoren haben nur eine Handvoll Stunden in ihnen pro Tag. Manche Menschen ein oder zwei. Was machst du mit der restlichen Zeit? Du kannst nicht jeden Tag den ganzen Tag schreiben. So geht das nicht.“ Und daran erinnere ich mich immer, wenn ich mir wünsche, dass ich die perfekte Zeit dafür hätte. Ich könnte nicht meine ganze Zeit damit füllen. Das gleiche gilt für fit und gesund zu werden. Du kannst nicht deine ganze Zeit im Fitnessstudio verbringen. Es dauert eine Stunde am Tag, richtig? Das Gleiche gilt für Ihr Liebesleben. Du sagst: „Ich habe gerade keine Zeit für ein Liebesleben“, und ich möchte sagen: „Aber was bedeutet das?“ Wenn dich gerade niemand um eine Beziehung bittet, dann wird es nicht deine ganze Zeit in Anspruch nehmen.

Im Moment ist es Ihre Aufgabe, sich keine Gedanken darüber zu machen, wie viel Zeit eine Beziehung in Anspruch nehmen würde, was übrigens in den 15 Jahren, in denen ich dies tue, noch nie jemandem begegnet ist, der die erstaunlichste Person für eine Beziehung getroffen hat, jemanden, den sie hatten massive Chemie mit, waren Hals über Kopf, verspürte sofort dieses Gefühl von „Oh, das ist es, wonach ich in meinem Leben gesucht habe“, und sagte dann: „Das alles ist wunderbar, aber ich tue es einfach nicht die Zeit haben." So etwas passiert nie. Zeit ist immer eine Entschuldigung, die Menschen benutzen, bevor sie jemanden getroffen haben, den sie lieben. Wenn sie herausfinden, dass sie jemanden lieben, wenn sie das Gefühl haben, diese Gefühle zu haben, nehmen sie sich überall Zeit, wo Zeit möglicherweise existieren könnte. Aber am Anfang brauchen wir nur Zeit zum Flirten. Das dauert Sekunden. Alles, was wir brauchen, ist Zeit, um ein paar Menschen kennenzulernen. Alles, was wir brauchen, ist Zeit, um weiterzumachen date. Und das muss nicht Ihre ganze Woche sein. Das können ein paar Stunden in der Woche sein.

Wenn wir uns mit diesem Bereich unseres Lebens, in dem wir Fortschritte machen wollen, überfordern, selbst wenn Sie alle Zeit der Welt dafür hinzufügen, würde dieser Bereich nicht alle Zeit der Welt brauchen, um damit zu beginnen Fortschritt. Fangen Sie klein an, bremsen Sie es auf kleine Weise aus, und wenn es dann anfängt, ein größerer Teil Ihres Lebens zu werden, können Sie abwägen, was Sie möglicherweise in Ihrem Leben loslassen müssen, um dieser Sache mehr Zeit zu geben. Aber erstellen Sie dort kein Problem, bevor Sie eines haben, denn wenn Sie dies tun, vermute ich, dass das Problem überhaupt nicht die Zeit ist. Deine Angst davor, so etwas zu tun, deine Angst, rauszugehen und Menschen zu treffen und abgelehnt zu werden, wird durch eine Ausrede wie „Ich habe einfach keine Zeit“ maskiert. Die fünfte und letzte Denkweise, die ich Ihnen in diesem Jahr für den Fortschritt mitgeben möchte, ist, geduldig zu sein, denn die Flugbahn Ihres Fortschritts ist das, worauf es ankommt.

Wenn wir über inkrementellen Fortschritt sprechen, wenn wir darüber sprechen, einfach das zu tun, was man tun kann, und nicht die Idee „Es ist nicht der richtige Moment in meinem Leben“ als Entschuldigung dafür zu verwenden, nichts zu tun, diese kleinen Handlungen die Sie tatsächlich einnehmen, summieren sich im Laufe der Zeit. Und ich erinnere mich immer wieder daran. Es gibt einen Satz, den ich immer und immer und immer wieder für mich verwende, der besagt, dass jede noch so kleine Anstrengung zählt. Jeder noch so kleine Einsatz zählt. Wenn ich heute spazieren gehe, zählt das. Es war vielleicht kein Fünf-Meilen-Lauf, aber es zählte. Es war nicht nichts. Es wurde der Anzeigetafel hinzugefügt. Wenn ich heute 50 Wörter anstelle von null Wörtern schreibe, mögen 50 Wörter im Kontext eines Buches, das 80,000 Wörter umfassen wird, wie nichts erscheinen, aber es hat gezählt. Diese 50 Wörter zählen. Es zählt alles. Und wenn wir denken, dass alles zählt, kommen wir aus dieser Alles-oder-Nichts-Denkweise heraus.

Wir fangen an zu sagen: „Mach einfach das, was die Version ist, die ich gerade machen kann. Lassen Sie mich einfach diese Version machen. Ich werde erkennen, dass es unvollkommen ist. Ich werde erkennen, dass ich an meinem besten Tag an diesem hypothetischen besten Tag mit einem klaren Zeitplan und einem klaren Geist besser abschneiden und mich am besten fühlen würde. Ich würde es besser machen.“ Übrigens, was für ein lächerliches Konzept, die Vorstellung von diesem hypothetischen Tag, an dem wir auf Hochtouren laufen. Es gibt einen hypothetischen Tag, an dem ich dieses Video doppelt so gut mache wie jetzt, aber was soll ich auf diesen hypothetischen Tag warten, an dem mein Verstand so scharf ist, dass jeder Punkt, den ich mache, perfekt ist und alles dem folgt perfekter linearer Verlauf und ich verliere kein Wort und ich erzähle nichts zu lange? Werde ich hier sitzen und auf diesen Tag warten oder werde ich einfach sagen: „Der heutige Matthew wird in diesem Video sein Bestes geben, und das ist das Video, das ich machen werde?“

Wenn der hypothetische Tag kommt, an dem ich ein besseres Video mache, großartig. Ich freue mich darauf, es zu sehen. Aber das ist die Version von mir heute, und dieser Typ wird ein Video für euch machen. Auf die Flugbahn kommt es an: „Auf welcher Flugbahn befinde ich mich im Laufe der Zeit?“ Und eines der Dinge, die wir meiner Meinung nach tun müssen, obwohl ich zustimme, dass es ein guter Rat ist, manchmal unser Gefühl für die Dringlichkeit im Leben zu stärken, und ich denke, in gewisser Weise haben wir das in diesem Video bereits getan, weil wir darüber gesprochen haben die Idee, das Leben als etwas zu betrachten, das jetzt gelebt werden muss, und nicht auf die Zukunft zu warten, richtig? Da ist Ihr Gefühl der Dringlichkeit. Aber wo ich denke, dass Sie geduldig sein können, ist mit den Ergebnissen. Wenn Sie heute irgendeine Form von Aktion ergreifen, selbst wenn es klein ist, selbst wenn es unvollkommen ist, selbst wenn es nur die beste Version davon ist, die Sie jetzt tun können, die nicht einmal so großartig ist, ist die kumulative Wirkung dieser Dinge vorbei Die Zeit schafft eine andere Flugbahn als die, auf der Sie sich befinden.

Das ist eines der Dinge, die ich in letzter Zeit gerne in meinem Leben tue, um persönlich zu sprechen. Früher war ich immer in Eile. Immer in Eile, um dorthin zu gelangen. Immer in Eile: „Ich will es jetzt haben. Ich möchte es diesen Monat haben. Ich will es dieses Jahr haben.“ Ich war immer in dieser wahnsinnigen Eile, jetzt das Ergebnis zu bekommen, und ich habe tatsächlich viel Trost, Freude und Erleichterung daraus gezogen, mir einfach längere Fristen für Dinge zu geben. Nicht längere Fristen, bevor ich Maßnahmen ergreife, sondern längere Fristen, um mir Gedanken über das Ergebnis zu machen. Der wahre Wert liegt nicht darin, heute Wunder zu vollbringen, die Sie in den nächsten zwei Wochen ausbrennen werden. Der wahre Wert liegt in der Schaffung einer neuen Flugbahn.

Nachdem Sie sich diese fünf Dinge angehört haben, gibt es keinen besseren Zeitpunkt zum Handeln als jetzt. Unabhängig davon, was sonst in Ihrem Leben vor sich geht, handeln Sie mittendrin, nel mezzo.

Und der stärkste Weg, den ich habe, um das zu tun, ist, sich uns anzuschließen Virtueller Rückzug. Wie ich Ihnen am Anfang dieses Videos sagte, es kommt im Juni. Bis Ende Januar gibt es Frühbuchertickets mit Sonderboni, 200 $ Rabatt auf den normalen Ticketpreis, und es ist eine erstaunliche Art, sich das dieses Jahr zu sagen, egal wie beschäftigt wir sind oder wie viel oder wie viele wir zu tun haben Verantwortlichkeiten sind: „Ich verbringe die Zeit damit, dorthin zu gelangen, wo ich sein möchte, und das Leben zu gestalten, das ich haben möchte.“ Also kommen Sie zu uns, indem Sie zu gehen MHVirtualRetreat.com, und wir sehen uns dort drüben. Vielen Dank, dass Sie sich dieses Video angesehen haben, und willkommen im neuen Jahr.

Die Post 5 Denkweisen für ein erfolgreiches Liebesleben, das heute beginnt erschien zuerst auf Holen Sie sich den Kerl.