Wenn Sie seit Monaten oder sogar Jahren mit einem Mann zusammen sind, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass er Sex braucht. Eine Menge. Oder zumindest regelmäßig.

Aber was passiert, wenn Sie als Frau das nicht bieten können? Vielleicht sind Sie eine erschöpfte neue Mutter oder eine überarbeitete und unterbewertete Frau.

Es ist auch möglich, dass Sie aus körperlichen oder psychischen Gründen einfach keine Lust dazu haben. Keine Frau kann für den Rest ihres Lebens jeden Tag Sex mit einem Mann haben.

Wie viel Druck würde das auf den Schultern der Frau sein?

An diesem Punkt fragen Sie sich vielleicht: Was passiert, wenn ein Mann sexuell benachteiligt wird? Brauchen Männer Sex und wenn ja, warum? Warum auch so oft?

Es gibt keinen einfachen Weg, ein Gleichgewicht zu finden, wenn Ihr Mann viel Sex braucht und Sie als Frau bereits so viel Stress haben, dass sein Bedürfnis nach Sex zu einer zusätzlichen Sache auf dem Stapel der zu erledigenden Dinge wird.

Aber selbst wenn Sie Ihrem Mann den körperlichen Akt des Sex nicht anbieten können, ist es wichtig, dass Sie Ihrem Mann das Geschenk Ihrer weiblichen sexuellen Energie geben.

Aber was ist das?

Was ist weibliche Sexualenergie?

Es ist deine Energie der Offenheit, Akzeptanz und Liebe, ohne körperlichen Sex haben zu müssen.

Du kannst sein dunkel weiblich, sexuell verspielt, und ihm sogar nur Oralsex geben.

Keine Ehe kann auf Dauer ohne Sex oder den Austausch sexueller Energie bestehen.

(Es sei denn, zwei Menschen sind lange genug zusammen und haben einander genug Wert beigemessen, dass dies aufgrund der bedingungslosen Liebe, die sich zwischen ihnen entwickelt hat, möglich ist.)

Wenn Sie also eine Frau in einer Beziehung mit einem Mann sind, sollten Sie sich unbedingt zwei Dinge merken:

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Mann nicht der sexuellen Aktivität berauben; Aber wenn Sie sich nicht auf sexuelle Aktivitäten einlassen können, dann gibt es eine Sache, die tiefer als Sex ist, die Sie anbieten können: Ihre weibliche sexuelle Energie.

Ich weiß genauso gut wie jede andere verheiratete Frau und Mutter von Kindern, dass es nicht immer einfach ist, nach einer Familie regelmäßig Sex mit einem Mann zu haben.

Vor allem, wenn Sie und Ihr Mann allein für die Kinder verantwortlich sind und vor allem, wenn Sie auch stillende/stillende Mutter sind!

Aber zumindest sollten Sie darauf abzielen, ihn nicht Ihrer offenen, weiblichen sexuellen Energie zu berauben.

Hier sind 5 Gründe, warum Frauen ihrem Mann nicht den Sex vorenthalten sollten.

Möchten Sie übrigens wissen, wie natürlich feminin Sie sind? Das geht mit unserem schnellen und einfachen Quiz: QUIZZEIT: Lebst du wirklich in deiner weiblichen Energie? KLICKEN SIE HIER, um es mit meinem speziell gestalteten 9-Fragen-Quiz herauszufinden!

#1: Der einzige Unterschied zwischen einer Freundschaft und einer Beziehung ist Intimität

Sie können immer noch Intimität mit sexueller Spannung herstellen und emotionale Anziehung, also ist Sex nur das Sahnehäubchen.

Aber ohne sexuelle Energie in einer Beziehung, was bist du?

Gefährten?

Beste Freunde?

Wenn ein Paar nicht viel Sex hat oder viel sexuelle Energie und Spannung teilt, bedeutet dies im Allgemeinen, dass es ihnen an Leidenschaft mangelt und dass sie verliebter sein könnten.

Es gibt keine das Gefühl zu verlieren, verliebt zu sein.

Sie verlieren nur den „Zustand“, verliebt zu sein, und Sie verlieren die Polarität/Leidenschaft mit Ihrem Ehepartner. 

Sie können bis ins hohe Alter verliebt sein und leidenschaftlichen Sex haben. 

(Klicken Sie hier, um das Quiz zum Thema „Bin ich Dating ein engagierter Mann?”)

Ja, Sex ist nicht der einzige Weg, um Intimität zu erreichen, aber es ist einer der wichtigsten und wichtigsten Wege, um Intimität zwischen einem Mann und einer Frau zu erreichen.

Sex oder den Austausch von dunkler und heller sexueller Energie nicht zu einer Priorität zu machen, kann dazu führen, dass sich Ihre Beziehung verschlechtert. Die Leidenschaft erlischt einfach.

GEHEIMNISSE ENTHÜLLT… Entdecken Sie, wie auch Sie diese wenig bekannte „dunkle weibliche Kunst“ nutzen können, um die toxischen Männer auszusortieren und gleichzeitig eine echte emotionale Anziehungskraft mit hochwertigen, hochgeschätzten Männern zu kultivieren. (KLICKEN SIE HIER, um sich für diesen kostenlosen Kurs anzumelden, bevor er weg ist.)

Nr. 2: Frauen haben mehrere Möglichkeiten, ihre Verbindungsbedürfnisse zu erfüllen

Frauen können zu ihren Freundinnen, einem Berater, einem Freund, einer Mutter, einem Vater, Verwandten, einer Tante gehen, um sich mit Menschen zu verbinden und zu sprechen. Männer tun das im Allgemeinen nicht.

Ich sage nicht, dass es keine Männer gibt, die ihre männlichen Freunde für ein langes Gespräch über ihre Gefühle, Probleme und ihr Sexualleben anrufen.

Aber im Vergleich zu Frauen wenden Männer nicht so viel Zeit und Energie dafür auf.

Sex ist einer der wichtigsten und wichtigsten Wege, durch die ein Mann seine Bedürfnisse nach Verbindung/Liebe erfüllt bekommt.

Natürlich ist auch die emotionale Bindung wichtig. Emotionale Verbindung macht Sex nicht nur besser, ohne sie gibt es keine echte Beziehung.

Ohne Emotionale Verbindung, die Beziehung ist anfällig für jede einzelne Herausforderung, die außerhalb davon auftaucht.

Männer fragen nicht nur nach Sex, weil es sich gut anfühlt (obwohl das auch dazu gehört). (Verwandte: Lesen Sie meinen Artikel darüber, warum Männer Blowjobs lieben.)

Wenn ein Mann seine Frau liebt, will er Sex mit ihr haben, weil er sie liebt und will offen für ihn sein.

Dies ist eine der wichtigsten Arten, wie ein Mann seine Liebe ausdrückt, und es ist eine der wichtigsten Arten, wie eine Frau ihre Liebe zu ihrem Mann zeigen und beweisen kann (wenn auch keineswegs die EINZIGE Art).

Für viele Männer ist seine Frau der einzige Ort, an den er gehen kann Verbindung und Liebe.

Seine Frau ist oft die einzige Quelle, die er hat.

Männer haben viele Herausforderungen und Verantwortungen in der Welt, und es ist wichtig, dass er eine Frau hat, die seine Bedürfnisse versteht.

Natürlich die Bedürfnisse eines Mannes zu verstehen geht es nicht darum, ihm nur Sex zu geben.

Männer haben auch viele andere Bedürfnisse. Aber das Thema Sex ist eines, mit dem viele Frauen zu kämpfen haben.

Die moderne westliche Welt ist vom Krieg der Geschlechter betroffen, der Frauen auf die Idee gebracht hat dass sie die Bedürfnisse eines Mannes nicht priorisieren sollten.

Und dazu gehört, dass er seine sexuellen Bedürfnisse nicht regelmäßig befriedigen möchte. Das Treffen des Mannes wird jedoch weiterhin erwartet hier (auf dänisch) braucht!

Die Bedürfnisse Ihres Mannes sind genauso wichtig wie die Bedürfnisse Ihrer Kinder oder die Ihrer Freunde!

Freunde werden auch ihr eigenes Leben haben.

Eine geschlechtslose Ehe oder eine Beziehung ohne sexuelle Energie kann dazu führen, dass ein Mann niedergeschlagen und nachtragend wird und sich fragt, ob seine Frau ihn überhaupt liebt oder nicht.

Und mit jeder Zurückweisung wird die negative Assoziation (mit seiner Frau oder Freundin) stärker.

Ohne diese sexuelle Energie innerhalb einer Beziehung fühlen sich Mann und Frau weniger lebendig.

#3: Die männliche Energie ist ungefähr Loslassen & Frei sein

Lassen Sie uns über männliche und weibliche Energie sprechen, die sich beziehen sehr nah am Sex.

Die weibliche Energie konzentriert sich stark auf das Loslassen, während sich die männliche Energie darauf konzentriert, loszulassen und einen Zustand körperlicher und emotionaler Leere zu erreichen.

Ich werde das noch einmal sagen.

Die männliche Energie will Release und die weibliche Energie will auffüllen.

Beim Tanken geht es auch sehr um den emotionalen Aspekt.

Das weibliche Energie hat viele Möglichkeiten zum Tanken, wie zum Beispiel:

EinkaufenSex habenMit Freundinnen sprechenMit Haustieren in Kontakt tretenRedenZuhören und vieles mehr

Aber wenn es um das Bedürfnis der männlichen Energie geht, sich „loszulassen“ und Leere zu erfahren, ist es oft die Erfahrung sexueller Ekstase oder von der Frau ihrer Wahl begehrt zu werden, die ihnen dieses Gefühl der Freiheit ermöglicht.

Was kann man also als Frau tun, wenn man keinen Sex anbieten kann? Was passiert, wenn ein Mann sexuell depriviert ist?

Können Sie ihm trotzdem das Geschenk der Erlösung oder Freiheit anbieten? Kannst du ihm trotzdem das Gefühl geben, ein Mann zu sein?

Das kannst du auf jeden Fall! Aber was können Sie konkret tun?

Nun, Sie können mit sexueller Energie spielen, indem Sie in Ihrer dunklen und hellen Weiblichkeit sind, damit Sie ihn dazu inspirieren können, diese beiden Energien auch in sich selbst zu erfahren. KLICKEN SIE HIER, um mehr darüber zu erfahren, was dunkle weibliche Energie ist.

Oftmals dürfen Männer ihre dunkle Männlichkeit nicht erleben, weil sie tabu ist, besonders in einer Welt, die zunehmend gegen Männlichkeit zu sein scheint.

Wenn Sie einem Mann erlauben, seine männliche Note zu zeigen, dann bekommt er zumindest die Erfahrung, sich auf dieser Ebene mit Ihnen zu verbinden. Zumindest kann er die eher fleischlichen Aspekte von sich selbst erfahren, die von anderen leicht abgelehnt werden können.

Also: Bieten Sie ihm Ihr Verlangen an, Ihre Offenheit ihm gegenüber (dh: lassen Sie ihn wissen, dass er akzeptiert, geliebt und begehrt ist), bieten Sie ihm Ihre Zuneigung an.

Und letztendlich, machen Sie keinen Teil von ihm falsch. Sie müssen sich nicht unter Druck gesetzt fühlen, den körperlichen Akt des Sex mit ihm zu haben, aber haben Sie zumindest nichts gegen den Aufbau von Verlangen oder gegen die Erhöhung der Polarität zwischen Ihnen beiden.

Apropos, Hier sind 8 Fehler, die Frauen machen, die die Polarität bei Männern zerstören.

Und um ein erstklassiges Verständnis dafür zu erlangen, was Ihr Mann denkt und was er wirklich wünscht und schätzt, Klicken Sie hier, um an unserem beliebten Programm „Understanding Men“ teilzunehmen. (Das Versprechen dieses Kurses ist, dass Sie die Geheimnisse der männlichen Perspektive entdecken, damit Sie jeden Mann erreichen, sich mit ihm von Herz zu Herz verbinden und seine tiefste Loyalität und Hingabe inspirieren können.)

# 4: Es nährt die Bedürfnisse eines Mannes nach Liebe von seiner Frau

Ich weiß, dass viele Frauen mich dafür angreifen wollen, dass ich das sage.

Aber wenn zwei Menschen in einer Beziehung sind und die Frau ihrem Mann Sex verweigert oder ihre Karriere oder Freunde an die erste Stelle setzt, dann baut dies mit der Zeit negative Assoziationen innerhalb des Mannes in Bezug auf die Frau auf.

Wenn eine Frau ihrem Mann sexuelle Energie verweigert, fühlt er sich weniger als Mann, weniger geliebt, weniger akzeptiert – und das kann (NICHT immer!) führen zu Betrug. (Lesen Sie meinen Artikel über kann ein Mann monogam sein?)

Sex mit einer Frau, die er liebt erfüllt ein sehr tiefes Bedürfnis nach Liebe und Akzeptanz innerhalb eines Mannes.

Wenn du dich nicht genug zu ihm hingezogen fühlst, um mit ihm Sex haben zu wollen, wird er sich mit der Zeit vielleicht weniger wie ein Mann fühlen.

Er hat vielleicht eher das Gefühl, dass du ihn nicht als Mann akzeptierst und dass du dich nicht zu ihm hingezogen fühlst.

Dies ist eine schmerzhafte Sache zu fühlen.

In Die Wahrheit über Fremdgehen: Warum Männer fremdgehen und was Sie dagegen tun können, Der lizenzierte Familienberater M. Gary Neuman untersuchte Hunderte von Männern, die ihre Frauen betrogen hatten, um herauszufinden, warum sie es taten.

Seine Ergebnisse zeigen deutlich, dass der Hauptgrund, warum Männer ihre Frauen betrogen haben, emotionale Gründe waren.

Auf die Frage, was zu ihrem Betrug geführt habe, zeigten sich die Antworten der Männer wie folgt:

48 % – primär emotionale Unzufriedenheit32% – gleich emotionale und sexuelle Unzufriedenheit8% – hauptsächlich sexuelle Unzufriedenheit

Das bedeutet nicht, dass Frauen zum Sex gedrängt werden sollten. Viele Männer setzen ihre Frau oder Freundin viel zu sehr unter Druck.

Eine Frau sollte NICHT haben jeden Tag Sex mit ihrem Mann zu haben. Es ist jedoch nett für sie, seine Bedürfnisse zu erkennen und zu versuchen, ihm zu zeigen, dass sie sich um seine Bedürfnisse kümmert.

Sie kann sich auch mit seiner sexuellen Energie verbinden, indem sie:

Mit ihm scherzen, mit ihm flirten, seine Stärke, sein Aussehen oder seine Überlegenheit komplimentieren; undSelbst ein einfacher Blowjob kann einen Mann glücklich machen! Es muss nicht immer Sex sein

Natürlich müssen Frauen und Männer (gleichermaßen) daran arbeiten, Leidenschaft, Liebe und Aufregung mit ihrem Ehepartner zu erzeugen, damit Mangel an Sex kein Problem darstellt.

Ich hoffe, dass Sie als Frau nicht weggehen und denken, dass die ganze Verantwortung für die Leidenschaft, Polarität, sexuelle Anziehung und Verbindung in der Beziehung auf Ihren Schultern liegt.

So sollte es nie sein, es sei denn, Sie persönlich haben ihn lange Zeit vernachlässigt und Sie wissen im Bauch, dass er es versucht hat, aber Sie haben seine Bemühungen nicht genug erwidert, daher war es eigentlich zu einseitig.

Andernfalls sollten Sie beide daran arbeiten.

Aber hier ist das Interessante:

Keine Beziehung gewinnt mehr Leidenschaft, wenn einer oder beide von Ihnen immer wieder behaupten, dass die andere Person die Arbeit machen sollte.

Tatsächlich beinhalten die besten Beziehungen, dass einer oder beide Menschen bereit sind, zuerst mit ihrem Mut und ihrer Verletzlichkeit zu führen.

Für den Fall, dass Sie Ihrem Mann Sex und sexuelle Energie nicht entziehen, könnte dies so aussehen:

Du bietest zuerst deine Verspieltheit an Du bietest zuerst dein Verständnis für ihn und sein Leben und seine Gefühle an oder du führst zuerst mit deiner weiblichen Liebesenergie und Offenheit (KLICKEN Sie hier, um 4 einfache Wege zu lernen, um weiblicher zu werden & 18 Wege einer femininen Frau).

SONDERBERICHT: Wie man die attraktivste und weiblichste Göttin der Welt wird (Auch wenn Sie kein Selbstwertgefühl haben oder kein Mann Ihnen jemals Aufmerksamkeit geschenkt hat …) KLICKEN SIE HIER, um es kostenlos herunterzuladen.

 

#5: Ohne Ihre Liebe und Fürsorge kann Ihre Beziehung sterben

Wir sind alle würdig geboren und ich würde keine Sekunde daran zweifeln, dass du genug bist.

Aber du kannst niemals erwarten, den Mann deiner Träume zu haben und zu behalten, wenn du ihm keinen Wert bietest oder ihm auf irgendeiner Ebene gibst.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie einem Mann einen großen Wert bieten können. Aber vor allem, Es kommt eher auf die Standards an, die Sie für sich selbst haben, als auf die Standards, die Sie möglicherweise für ihn haben.

Die meisten (Single-)Frauen haben viel mehr Regeln dafür, wie ein Mann sie behandeln sollte, als sie für sich selbst und was sie einem Mann bieten sollten. Das nennt man Berechtigung.

Aber die meisten Frauen in langjährigen, liebevollen Beziehungen kennen das wahre Geheimnis:

Damit eine Beziehung nicht nur überlebt, sondern gedeiht, musst du von dir selbst verlangen, dass du auch einem Mann Wert beimisst.

Du kannst dich nicht zurücklehnen und ständig Dinge von einem Typen verlangen.

Und es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Frauen (und Männer) ihrem Ehepartner etwas geben müssen so, dass ihr Ehepartner es empfangen kann!

Wenn Sie ihnen einfach Liebe geben oder so ausdrücken, wie Sie es für am besten halten, aber die andere Person darin keine Liebe wahrnimmt, dann ist es für diese Beziehung sehr einfach abbauen.

Lesen: Glaubst du, du hast ihm zu viel gegeben? Wahrscheinlich nicht.

Wenn Sie immer an sich selbst denken und ständig quantifizieren, was Sie in Ihrer Beziehung bekommen und geben, werden Sie niemals diese erstaunliche Beziehung haben und erleben, von der alle träumen und die alle wollen. 

Also hier ist die Quintessenz:

Sie müssen zumindest versuchen, Ihrem Mann Ihre sexuelle Energie, Ihre liebevolle und offene weibliche Energie anzubieten.

Auch wenn du keinen Sex haben kannst.

Und übrigens, wenn ein Mann in dich verliebt ist, wird er deine Offenheit, dein Vertrauen, deine Akzeptanz und deine sexuelle Energie GENAU so schätzen, wie er den körperlichen Akt des Sex von dir schätzt.

Wenn ein Typ dich immer nur unter Druck setzt, Sex zu haben, ohne zumindest zu versuchen, dich und das, was du durchmachen musst, zu verstehen, das ist eine rote Fahne.

Ansonsten solltest du, um die tiefe Leidenschaft und Liebe, die du mit einem Mann hast, aufrechtzuerhalten, immer versuchen, ihm das Minimum an Wert zu bieten, das du kannst.

Du kannst ihm vielleicht keinen Geschlechtsverkehr geben, aber du kannst ihm deine Liebe und Energie anbieten. Diese Dinge bieten Ihrem Mann einen großen Wert, einfach weil:

Sie lassen ihn wissen, dass Sie immer noch vollständig zu ihm gehören (denn wenn eine Frau keinen Sex mit ihrem Mann hat und sich ihm körperlich und emotional verschließt, können Männer Angst bekommen, dass sie ihren Körper und ihre sexuellen Ressourcen woanders hinbringt). careDass du ihn sehr liebst

(Übrigens möchte ich dir 5 Geheimnisse beibringen, wie sich dein Mann tief in dich verliebt, und dich bitten, sein Ein und Alles zu sein. Diese 5 Geheimnisse sind in meinem brandneuen Programm enthalten. Klicken Sie HIER, um sich eine Kopie zu holen, bevor sie ausgehen!)

Das ist alles für jetzt. Haben Sie irgendwelche Gedanken zu diesem Thema?

Fühlen Sie sich frei, sie unten zu teilen. Und wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, lassen Sie es mich wissen. Lassen Sie mich auch wissen, ob Sie es auch gehasst haben

UND – wenn du mehr über Männer und Sex erfahren möchtest, lies meinen Artikel „Warum Männer Blowjobs lieben'.

P.S. Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, KLICKEN SIE HIER, um mein vollständiges Artikelarchiv zu sehen! Oder Sie profitieren stark von einem unserer sehr beliebten kostenpflichtigen Programme, KLICKEN SIE HIER, um zu sehen, was wir gerade anbieten.

Wenn Sie von einer herzlichen Gemeinschaft hochwertiger weiblicher Frauen unterstützt werden möchten, treten Sie unserer Facebook-Gruppe bei. (Es ist kostenlos und so unglaublich wertvoll!) HIER KLICKEN, UM Schließen Sie sich Tausenden anderer Frauen in unserer Community „High Value Feminine Women“ an.

Übrigens, wenn Sie schon dabei sind, verbinden Sie sich mit mir auf Social Media.

Hier ist, mein Youtube-Kanal Die weibliche Frau. Hier ist, Die Facebook-Seite der femininen Frau…Hier sind meine Instagram-Seiten Die weibliche Frau & Mein persönliches Instagram.