Manchmal ist es schwierig, Männer zu lesen oder auch allgemein das Gegenüber. Du hast das Gefühl, dass ein Date richtig gut läuft, während du dir aber nicht sicher bist, wie dein Date-Partner darüber denkt. Doch wie kannst du herausfinden, ob er Interesse an dir hat? Wir haben uns schlaugemacht und wissen, was die Körpersprache beim Dating dir zu dieser Frage verraten kann.

Körpersprache beim Dating: So kannst du herausfinden, ob er Interesse hat

Wir alle wissen, dass Körpersprache dem Gegenüber viel Non-verbales vermitteln kann – und dass bestimmte Körpersprachen und Gesten oft auch unbewusst an den Tag gelegt werden. Mimik und Gestik spielen dementsprechend eine große Rolle in Sachen Dating. Bei der Mimik solltest du dich eher auf Signale von Augen, Mund und Nase konzentrieren, während bei der Gestik vor allem die Haltung des Oberkörpers, die Schultern, die Position der Beine und Füße und der Ausdruck von Händen und Fingern wichtig sind.

Die Mimik eines Gegenübers ist oft einfacher zu lesen als die kleinen Details, die dein Date-Partner dir über die Gestik geben könnte. Deshalb solltest du hier ganz besonders auf die Körpersprache beim Daten achten. Allerdings gibt es ein paar universale Anzeichen, die dir verraten können, ob er wirklich Interesse an dir hat und ein zweites Date direkt vor der Haustür steht.

Die Körpersprache beim Date ist unglaublich wichtig. Foto: IMAGO Images / Addictive Stock

Nachdem wir dir nun erklärt haben, worauf bei der Körpersprache beim Date zu achten ist, wollen wir dir vier Anzeichen präsentieren, die eindeutig zeigen, dass dein Gegenüber an dir Interesse hat und dich gerne nach dem ersten Date wiedersehen will.

1. Er hält die ganze Zeit intensiven Augenkontakt

Männer zeigen oft ihr Interesse durch intensiven Augenkontakt. Selbstbewusste Männer halten diesen fast durchgehend und schauen dir tief in die Augen. Doch auch schüchterne Männer können ihren Blick nicht von dir abwenden – auch wenn sie dir nicht die ganze Zeit in die Augen schauen. Stattdessen beobachten sie dich und verfolgen jede noch so kleine Bewegung ganz genau.

2. Er spiegelt deine Bewegungen

Eine Studie fanä heraus, dass vor allem das Spiegeln von Bewegungen ein Anzeichen dafür ist, dass unser Gegenüber uns interessant findet. Wenn dein Date also deine Bewegungen nachahmt, kannst du dir sicher sein, dass ein zweites Treffen auf dich zukommt. Solltest du dir unsicher sein, kannst du ganz bewusst viel mit den Händen gestikulieren. Macht er es auch, hast du eine eindeutige Aussage über sein vorhandenes Interesse.

3. Sein Oberkörper ist zu dir geneigt

Sind seine Fußspitzen in deine Richtung gedreht oder ist sein Oberkörper oder Kopf leicht in deine Richtung geneigt? Dann hast du ein klares Anzeichen dafür, dass er dich mag. Diese Körpersprache beim Date kann bedeuten, dass er sich für das, was du sagst, interessiert oder dass sein Körper sogar unbewusst deine Nähe sucht.

Sollte dein Date ehrlich und mit leuchtenden Augen lächeln, hat er aufrichtiges Interesse an dir. Foto: IMAGO Images / Addictive Stock

4. Er lächelt mit seinen Augen

Nicht umsonst heißt es, dass ein Lächeln mehr als tausend Worte sagt. Sollte dein Date mit den Augen lächeln, leuchten diese und wirken nicht starr und kalt, wie es bei einem Fake-Smile der Fall wäre. Auch kleine Lachfältchen, die sich um die Augen deines Gegenübers bilden, sind ein eindeutiges Anzeichen für ein echtes Lächeln und für sein Interesse dir gegenüber.

Dates können uns gut und gerne verunsichern. Wenn wir dann auch nicht sicher sind, ob unser Gegenüber unsere Anwesenheit genießt und uns vielleicht wiedersehen will, trägt das nicht zum Selbstbewusstsein und zur Sicherheit bei. Deshalb solltest du immer auf die Körpersprache beim Date achten – denn diese kann teilweise mehr sagen als tausend Worte.