Hast du das Gefühl, dass dein Gehirn falsch verdrahtet ist, weil du dich trotz deines besseren Wissens nur zu den bösen Jungs oder den Spielern hingezogen fühlst?

In dem Video dieser Woche zeige ich dir 3 Möglichkeiten, wie du mit dem richtigen Typ echte Anziehungskraft erzeugen kannst . . . weil die Verherrlichung von Menschen, die nicht verfügbar sind, ein Rezept für Herzschmerz ist, können wir stattdessen anfangen zu lernen, gesunde Aufmerksamkeit zu genießen und einen liebevollen Partner zu finden.



Brechen Sie Ihre negativen Muster und erschaffen Sie das Leben Ihrer Träume
Erfahren Sie mehr Das virtuelle Retreat von Matthew Hussey

HIER DRÜCKEN

Hallo alle miteinander. Bevor wir überhaupt anfangen, möchte ich sicherstellen, dass Sie das Finale wissen Virtueller Rückzug des Jahres findet vom 11. bis 13. November statt. Dies wird ein außergewöhnliches Ereignis von immersivem Coaching für drei Tage, mit mir, live. Sie können dies von überall auf der Welt bequem von zu Hause aus tun. Ich hoffe sehr, dass Sie sich uns anschließen. Und für diejenigen unter Ihnen, die denken, es sei nur ein Rückzugsort für das Liebesleben, es ist überhaupt kein Rückzugsort für das Liebesleben. Dies ist für alle Menschen jeden Geschlechts und jeden Alters, die die Kontrolle über ihr Leben und ihre Emotionen übernehmen möchten, um das Beste daraus zu machen. Also kommen Sie zu uns, indem Sie zu gehen MHVirtualRetreat.com, und ich zeige dir dort alles darüber. Nun zum Video.

Haben Sie jemals das Gefühl, dass die Menschen, zu denen Sie sich hingezogen fühlen, immer die bösen Jungs sind, oder sie sind immer die Projekte, die Fixer-Uppers, die Sie entweder schlecht behandeln oder die Sie am Ende durch ihre Probleme coachen und spielen Mentor und Therapeut? Wenn ein guter Typ auftaucht, der seine Sachen wirklich herausgefunden hat, der dich nicht braucht, um ihn zu reparieren, der dich nicht schlecht behandelt und in deinem Leben hin und her pendelt, wenn du so jemanden findest, denkst du, „Wow, was für ein toller Typ, ich will nicht mit ihm schlafen.“ Fühlst du dich jemals so? Ist das nicht nervig? Das Problem, das so viele Menschen haben, ist, dass das, was sie tatsächlich anzieht, das ist, was nicht gut für sie ist. Da ist die Psychologie hinter all dem, aber dann gibt es einfach das wirkliche Leben, das heißt: „Matt, ich verstehe. Ich verstehe, dass in meiner Verkabelung irgendeine Psychologie vor sich geht, die mich immer wieder dazu bringt, mich für schlechte Menschen zu entscheiden, aber der Punkt bleibt, ich gehe weiterhin für schlechte Menschen. Also was mache ich dagegen? Wie verdrahte ich mein Gehirn neu, damit ich mich zu diesem hingezogen fühle, anstatt zu diesem?“

Darüber möchte ich heute sprechen. Kannst du das spannend machen, was du nicht spannend findest? Ich glaube, dass es legitime Gründe gibt, oder vielleicht, was sollen wir sagen, gute Gründe, warum Sie sich zu diesen bösen Jungentypen hingezogen fühlen, die immer Chaos in Ihrem Leben anrichten, und dann gibt es die Art und Weise, wie Sie sich zu diesen Menschenn hingezogen fühlen . Und ich möchte zwischen den beiden unterscheiden. Die legitimen Wege könnten sein, dass sie mutig sind, sie ein Selbstvertrauen haben, das Sie attraktiv finden, sie scheinen zu wissen, was sie im Leben wollen, es scheint, dass sie ein natürliches Charisma haben. Das sind Dinge, von denen Sie nicht falsch liegen, wenn Sie sich zu ihnen hingezogen fühlen. Und dann gibt es da noch die beschissenen Wege, wie wir uns von solchen Menschenn angezogen fühlen, und das könnte daran liegen, dass sie mysteriös sind. Haben Sie jemals Models gesehen, egal ob männlich oder weiblich, die einfach nicht so viel lächeln?

Diese Berühmtheiten in Interviews, die nicht wirklich viel zu sagen haben, da gibt es genau diese starken, stillen Typen, die nur ein paar Worte sagen und sagen: „Ich weiß nie, was sie denken. Was denken sie? Und wer sind sie da drüben hinter den Kulissen?“ Wenn Sie sich davon angezogen fühlen, dann fühlen Sie sich nicht von dieser Person angezogen, Sie fühlen sich von dem angezogen, was Sie nicht über sie wissen. Wenn Sie sich von jemandes Mysterium angezogen fühlen, fühlen Sie sich nicht von ihm angezogen, sondern von seinem Mysterium. Weil weißt du was? Für Menschen, die sie wirklich kennen, gibt es kein Geheimnis. Aus diesem Grund haben wir zunehmend, wenn wir sehen, dass bestimmte Prominente in den sozialen Medien unterwegs sind, sie immer alberner und alberner wirken, je öfter sie es tun, weil Sie sagen: „Oh, Sie wirkten so viel cooler, als Sie weniger redeten.“ Mystery ist eine sehr gefährliche Sache, von der man sich angezogen fühlt, denn Mystery ist Rauch und Spiegel.

Und dann ist da noch: „Ich fühle mich von diesen Menschenn angezogen, weil sie mich auf Trab halten.“ Was müssen wir auf Trab halten? Oft beschreiben wir jemanden, der eines Tages da ist und uns viel Aufmerksamkeit schenkt und dann verschwindet, und wenn er verschwindet, empfinden wir diese Sehnsucht nach ihm, nicht nur weil er verschwunden ist und die Abwesenheit das Herz höher schlagen lässt, sondern auch weil Sie denken: „Nun, wenn sie knapp sind, müssen sie wertvoll sein. Die Person, die nicht verfügbar ist, muss wertvoll sein.“ So denken wir im Leben im Allgemeinen, nicht wahr? Denken Sie daran, in ein Geschäft zu gehen, und Sie denken: „Oh, ich mag diese Jacke.“ Und dann sagt jemand: „Das ist der letzte.“ Du sagst: „Gib mir diese Jacke.“ Sofort geht der Wert dieser Jacke durch die Decke. Wenn wir denken, dass etwas knapp ist, legen wir sofort Wert darauf, ob es einen Wert hat oder nicht. Diese Jacke ist nicht wertvoller geworden, weil sie die letzte war. Aber psychisch fühlt es sich so an.

Nun, wenn sich jemand in unserem Leben sehr rar macht, fühlt er sich plötzlich wertvoll. Es hat keinen Einfluss auf ihren tatsächlichen Wert, was das Traurige daran ist, nicht wahr? Denn jemand, der wirklich für Sie da ist, jemand, der bereit ist, für Sie aufzutauchen und gut zu kommunizieren, das ist wertvoll, das ist ein echter Wert in Ihrem Leben. Aber weil es reichlich vorhanden ist, sagst du: „Igitt, das ist überall. Diese Kommunikation ist die ganze Zeit überall, ich brauche das nicht. Das ist billig." Diese Person ist nie da, Diamonds. Das ist der Unterschied. Also müssen wir sehr, sehr vorsichtig mit diesem Instinkt sein, denn das hat nichts mit sexy Qualitäten zu tun. Wenn die sexy Qualität lautet: „Meine Gefühle sind überall“, ist das ein Problem. Martin Snow, mein Boxtrainer, sagte einmal zu mir: „Du musst dich immer fragen, bist du in ihre Anwesenheit verliebt oder bist du in ihre Abwesenheit verliebt?“ Jetzt möchte ich darüber sprechen, wie wir anfangen können, die Menschen, die gut für uns sind, für uns spannender zu machen.

Erstens sollten wir anfangen, die richtigen Dinge mehr zu schätzen, okay? Die richtigen Dinge sind gute Kommunikation, jemand, der sich für uns einsetzt, jemand, der sich um uns kümmert, jemand, der rücksichtsvoll ist, jemand, der auf unsere Bedürfnisse hört und darauf eingeht, jemand, der mit Integrität handelt, jemand, der uns respektiert. Das sind alles gute Dinge. Indem wir diese Dinge mehr wertschätzen, wird unser Leben besser. Und es fühlt sich vielleicht nicht immer gleich an, wenn wir in unserer Sucht süchtig sind dating Leben die ganze Zeit bis zum Äußersten, dann werden wir sehr enttäuscht sein, wenn wir in eine gesunde langfristige Beziehung geraten. Wir sind es nur, weil es nicht dasselbe ist. Wenn Sie es gewohnt sind, die ganze Zeit Pizza zu essen, und plötzlich anfangen, sich gesund zu ernähren, wird es nicht gleich schmecken. Aber was passiert, wenn wir anfangen, uns gesund zu ernähren, ist, dass wir anfangen, uns selbst zu trainieren, ein anderes Gefühl zu wollen, ein anderes Gefühl zu schätzen. Wenn ich mich gesund ernähre, fühle ich mich besser. Ich verstehe die Spikes nicht, ich verstehe all diese Höhen nicht, aber ich verstehe auch nicht die Tiefen.

Ich fühle mich tatsächlich besser. Und wenn ich mich besser fühle, kann ich das Leben mehr genießen. Ich genieße diesen neuen Lebensstil also nicht, weil er genauso schmeckt wie Pizza, sondern weil er sich langfristig besser anfühlt als Pizza. Bestimmte Menschen geben uns vielleicht diese verrückten Spikes, aber es gibt andere Menschen, die uns einfach besser fühlen lassen. Und wenn wir Wert darauf legen, uns über die Spikes besser zu fühlen, werden wir anfangen, uns für eine andere Art von Person zu entscheiden. Aber wenn Sie, wie ich, wirklich Pizza mögen, müssen Sie einfach sagen: „Ich werde mich mit dieser netten, langweiligen Person zufrieden geben und ein besseres und friedlicheres Leben führen“, oder können Sie tatsächlich sagen: „Ich einen guten Menschen finden, der manchmal noch Pizza ist“? Dazu möchte ich drei Dinge sagen.

Erstens, bleiben Sie neugierig, wer die guten Menschen tatsächlich sind, denn sie mögen gut sein, sie mögen Charakter haben, sie mögen Integrität haben, sie mögen alle Merkmale eines großartigen Menschen haben, aber sie werden auch Wege haben, wie sie sind überraschen dich auf sexy Weise, mit ihrer Stärke, mit ihrer Ausstrahlung, die sich zunächst nicht so laut ankündigt, aber tatsächlich da ist. Es können Menschen sein, die wild im Bett sind und du weißt es nicht einmal, es können Menschen sein, die auf eine Weise stark sind, die du noch nie zuvor erlebt hast, weil du all diese falsche Stärke von Menschen erfahren hast, die sind der böse Junge, aber eigentlich ist dies jemand, der in seinem Leben wirklich gelitten oder Dinge durchgemacht hat und ein Jedi ist, was er im Leben tun kann und womit er umgehen kann und was er ist erstellen können. Und das ist unglaublich sexy für dich, sobald du diese Seite von ihnen kennengelernt hast.

Die Menschen sind sehr überraschend, und ich denke, dass wir in unserer eigenen Arroganz all diese anderen, interessanteren Menschen, die es sind, vernachlässigt haben, weil wir in der Vergangenheit so eng definiert haben, was sexy für uns war, und deshalb denken, dass das genau das ist, was sexy ist genauso sexy, aber außerhalb unserer Version von sexy, und deshalb sind sie uns einfach nicht bekannt. Zweitens müssen wir den Menschenn Fahrpläne geben, wie sie uns anmachen können. Es wird Dinge an dir geben, die dich anregen, kommuniziere diese mit der Person, mit der du zusammen bist. Wenn du einen netten Menschen hast und gute Gespräche und eine tolle Zeit mit ihm hast und du denkst, dass er wundervoll ist, dann hilf ihm, indem du ihm erzählst, was dich anmacht. Was, wenn sie es täten, würde dich massiv anmachen? Und das muss nicht nur proaktiv sein, es kann auch reaktiv sein.

Wenn diese Person etwas tut und du denkst: „Oh wow, heute Abend trugen sie ein T-Shirt, das mich irgendwie in Schwung gebracht hat. Dann tragen Männer diese Art von Hemden, die etwas mit mir machen.“ Wenn Sie das über sich selbst wissen und er heute Abend eines dieser Hemden trug, weisen Sie darauf hin und sagen Sie: „In diesem Hemd sehen Sie verdammt gut aus.“ Das ist wie: „Gute Arbeit heute Abend.“ Denn wenn Sie sie wissen lassen, was Sie tun, sagen Sie: „Denken Sie daran, das ist eine Art, mich anzumachen. Sie können dies in Zukunft wieder verwenden.“ Und man könnte das mit Dingen machen, die die Menschen sagen, man könnte es mit Dingen machen, die sie tragen, man könnte es mit der Art und Weise machen, wie sie sich verhalten. Das bedeutet, dass ich mich von einer sehr naiven und jugendlichen Sicht auf Anziehung verabschiede, nämlich dass mich jemand einfach kriegen soll. Du solltest all die Dinge wissen, die mich anmachen, und sie einfach auf natürliche Weise tun.

Es kommt heraus und sagt: „Nein, nein, nein. Ich kann tatsächlich jemanden ermächtigen, mich anzumachen. Besonders wenn es die richtige Art von Person ist, und es ist die Art von Person, die ich in meinem Leben haben möchte, kann ich sie tatsächlich dazu befähigen, mich durch die Hinweise, die ich ihnen gebe, was meine Knöpfe sind, anzumachen.“ Nummer drei, gib jemandem eine Leine, die lang genug ist, um gefährlich zu sein. Nun, lassen Sie mich das erklären. Wenn wir unsicher sind, wenn wir uns nach Sicherheit sehnen, neigen wir dazu, zu versuchen, jemanden zu kontrollieren. Wir wollen ihre Kanten abrunden, wir wollen sie an die Dinge anpassen, die wir brauchen, um uns sicher zu fühlen. Schreib mir die ganze Zeit, sei die ganze Zeit bei mir, tue all die Dinge, die ich sage, die ich von dir will. Geh nicht dorthin, trag das nicht, sei nicht mit diesen Menschenn zusammen. Und wenn jemand all diese Dinge tatsächlich tut und wir dieses ultimative Gefühl der Sicherheit bekommen, langweilen wir uns. Wir werden also durch unsere Forderungen tatsächlich für unsere eigene Langeweile verantwortlich.

Die Ironie ist, dass die Person, die der Bösewicht ist, jemand ist, der auf solche Dinge nicht gut reagiert, der sich nicht um Ihre Bedürfnisse kümmert, egoistisch ist. Wenn Sie also sagen: „Ich möchte dies, ich möchte das, ich möchte, dass Sie dies tun“, tun sie es nicht. Und so haben sie nie abgerundete Kanten, und deshalb bleiben sie dieses Ding, das gerade außer Reichweite ist. Und wir greifen weiter nach dieser Sicherheit und greifen weiter danach und investieren mehr und investieren mehr, und wenn sie uns auch nur den kleinsten Sicherheitsschub geben, fühlen wir uns plötzlich glückselig und sagen: „Gott, ich muss so in diese Person verknallt sein .“ Aber eigentlich befinden wir uns in diesem giftigen Kreislauf, in dem wir nach Sicherheit suchen und sie nicht bekommen. In der Zwischenzeit werden die Menschen, die uns Sicherheit geben, die Menschen, die tatsächlich all die Dinge, von denen wir sagen, dass wir sie tun sollen, für bare Münze nehmen, von denen wir gelangweilt sind und wir sie loslassen.

Wir dürfen die Kanten von jemandem nicht abrunden, wenn wir wissen, dass das Abrunden seiner Kanten uns langweilen wird. Wir müssen bereit sein, etwas gefährlicher zu leben. Du möchtest mit deinen Freunden ausgehen und das gibt mir ein bisschen das Gefühl: „Oh, wo gehst du hin? Werden Sie mit jemand anderem sprechen oder werden Sie …“ Ermutigen Sie es. Männer, Ihre Frau möchte etwas tragen und es gibt Ihnen ein bisschen das Gefühl, dass die Menschen sie ansehen werden und, oh, das wird ein Wettbewerbselement einführen, es fördern. Denn dieses Gefühl überhaupt nicht zu haben, könnte die Art von Sicherheit sein, die Sie dazu bringt, diese Person als selbstverständlich zu betrachten. Bestrafe Menschen, die dir ein sicheres Gefühl geben, nicht, indem du dich mit ihnen langweilst. Ermutigen Sie diese Menschen stattdessen auf kleine Weise, der Situation immer noch gerade genug Gefahr und Geheimnis einzuhauchen, damit Sie auf sichere Weise immer noch das Verlangen fühlen können, das Sie fühlen möchten.

Nun, schau, dieses Zeug ist tiefgründiges Zeug. Auch wenn wir praktisch sprechen, worum es uns wirklich geht, sind die Muster in unserem Leben, die ständig zu Schmerz und Unglück, Einsamkeit und Leiden führen, und wie wir diese Muster neu verdrahten können, damit wir uns tatsächlich auf Dinge zubewegen können wird uns unglaublich glücklich machen, ohne den Spaß, die Freude und die Aufregung zu opfern, die wir in unserem Leben suchen. Wir sprechen davon, wirklich kraftvolle, gesunde, selbstbewusste Muster zu etablieren, und viele Menschen haben diese Dinge einfach nie gelernt. Sie haben sie nicht gelernt, als sie aufwuchsen, weil sie ein wirklich schlechtes Modell hatten, auf dem sie ihr Leben basierten, sie haben sie nicht im Erwachsenenalter gelernt, weil sie die gleichen Fehler für eine lange Zeit wiederholt haben, und sie tun es nicht die Werkzeuge haben, um tatsächlich etwas zu ändern, selbst wenn sie wissen, dass sie es wollen.

Aus diesem Grund habe ich die entworfen Virtueller Rückzug, ein dreitägiges immersives Coaching-Erlebnis, das Menschen hilft, neue, gesunde Muster aufzubauen, die ihre Lebensqualität jetzt und in Zukunft verändern. Ich hoffe, dass Sie, falls Sie es sich noch nicht angesehen haben, dieses Video verwenden werden, und diese Nachricht ist jetzt der Anstoß, zu kommen und mehr zu erfahren, und Sie können alles über dieses Programm unter erfahren MHVirtualRetreat.com. Die nächste und letzte des Jahres findet vom 11. bis 13. November statt. Kommen Sie zu uns, bevor das Jahr zu Ende ist, und bereiten Sie sich selbst ein kraftvolles neues Jahr vor. Wir sehen uns dort drüben, danke fürs Zusehen.

Die Post Verwechseln Sie weiterhin rote Fahnen mit Aufregung?! SCHAU DIR DAS AN erschien zuerst auf Holen Sie sich den Kerl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder Sind mit * Kennzeichen