3. Juli 2020

Jeden Tag bekomme ich interessante Fragen von Kunden, und heute möchte ich drei Fragen angehen, die ich kürzlich erhalten habe. Denken Sie daran, dass, wenn Sie eine Frage haben, die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass jemand anderes dieselbe Frage hat. Ohne weiteres…

1. Was ist das größte Warnsignal, auf das ich beim Schrubben achten sollte? dating Profile?

Erstens sind nicht alle roten Fahnen gleich. Einige können einfach bedeuten, dass die Person nicht dazu bereit ist date, während andere auf eine größere Sorge hindeuten können. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, wie wichtig jeder für Sie ist. Nachfolgend finden Sie einige häufige Warnsignale, auf die Sie achten sollten:

Fotos mit alter Zeit/date Briefmarken oder die sehr offensichtlich alt sind. Dies zeigt, dass jemand kein Vertrauen in das hat, was er oder sie heute ist, und nicht nur in der Vergangenheit lebt, sondern versucht, Sie mit fälschlicherweise irreführenden Informationen zu einem Treffen zu verleiten. (Oder ist erst seit so kurzer Zeit Single, dass diese Person allein keine Fotos hat.) Im Profil sind widersprüchliche Angaben oder ein anderes Alter angegeben als im Text. Auch hier versuchen viele Menschen, das System zu „spielen“, indem sie ihr Alter herabsetzen, um zu versuchen, in den Zielbereich jüngerer Interessenten zu passen, aber eine Lüge ist eine Lüge, selbst wenn die Person im Text des Profils klar kommt. Zu viele „Lebensstil " Fotos. Was versuchen sie zu beweisen? Zu viele (oder irgendwelche) Fotos mit schicken Autos, Booten usw. – besonders wenn niemand darauf zu sehen ist – zeigen, dass diese Person versucht, etwas (Aussehen, Persönlichkeit?) mit „Zeug“ zu kompensieren. Letztendlich wollen die Menschen nur sehen, wer auf der erscheinen wird date. Nicht mehr und nicht weniger. Eine lange Liste von Dingen, die jemand nicht in einem Partner haben möchte. Immer wenn ich das sehe, denke ich: „Diese Person ist verbittert oder nicht wegen eines Ex.“ Schreiben Sie, was Sie wollen, nicht, was Sie nicht wollen. Als Ergänzung dazu ist alles, was Voreingenommenheit gegenüber oder gegen eine ganze Gruppe von Menschen zeigt, ein großes Warnsignal. Eine lange Nachricht, die nur Informationen über sich selbst und nichts über Sie enthält. Dies ist ein Copy/Paste-Job vom Feinsten. Jede Nachricht sollte etwas spezifisches für Sie enthalten. Eine Dringlichkeit, sich sofort offline zu verbinden. Wo ist das Feuer? Wenn jemand sagt: „Schreiben Sie mir an diese E-Mail-Adresse, weil mein Abonnement morgen endet“, dann seien Sie vorsichtig. Eine Nachricht mit seltsamen Links. Dieser ist selbsterklärend. Leicht bekleidete Fotos. Entweder sucht diese Person nur nach einer Sache oder ist sehr egozentrisch. Beides ist abtörnend. Eine mangelnde Bereitschaft, sich rechtzeitig zu treffen (oder Video-Chats/Anrufe in diesen Tagen). Am Ende der Punkt online dating ist, sich persönlich zu treffen. Wenn sich jemand nicht dazu verpflichten kann, ist es an der Zeit, Ihre Verluste zu begrenzen. Die Unfähigkeit, Ihnen Fragen zu stellen. Diese Person ist nervös, kennt die Kunst der Konversation nicht oder ist nicht daran interessiert, mehr über Sie zu erfahren. Welche das ist, musst du selbst entscheiden.

2. Ich habe eine Person gefunden, zu der ich mich sehr hingezogen fühle, aber das Profil enthält nicht viele Informationen. Soll ich eine Nachricht senden oder diese Art von Menschenn meiden?

Es schadet nie, eine Nachricht zu senden. Manche Menschen wissen einfach nicht, was sie im Profil sagen sollen. (Obwohl es immer besser ist, etwas zu schreiben, als nichts zu schreiben.) Du könntest etwas so Einfaches schreiben wie: „Was sollte ich über dich wissen, Glen?“ Oder: „Ich liebe deine Fotos, aber dein Profil ist leer! Irgendwas, was ich wissen sollte?“ Oder Sie können eines der Fotos kommentieren, wenn es etwas Besonderes gibt, z. B. „Wo wurde dieses Wanderfoto aufgenommen? Ich liebe es, an Herbstwochenenden in die Shenandoahs zu gehen.“ Meine Philosophie ist es, Türen zu öffnen und später zu entscheiden, ob/wann ich sie schließe. 

Nehmen wir an, jemand schreibt Ihnen sehr allgemein. Zum Beispiel: „Hallo – mir hat gefallen, was du geschrieben hast. Schreib gerne zurück." Es ist verlockend, dies nicht zu ignorieren, da offensichtlich wenig bis gar keine Mühe in die Nachricht gesteckt wurde. Leider schießen Menschen (häufig Männer) manchmal, wenn sie keine hohe Rücklaufquote erhalten, diese kurzen Nachrichten einfach ab, um nicht mehr zu viel Zeit zu verbringen. Dies ist kein empfohlener Ansatz, da die Rücklaufquote höher sein wird sogar niedriger mit diesen mühelosen Botschaften. Wenn das Profil der Person jedoch interessant genug aussieht, um zurückzuschreiben, schreiben Sie einfach: „Danke, dass Sie mir geschrieben haben. Neugierig zu hören, was Ihr Interesse an meinem Profil geweckt hat.“ Klappt wunderbar. Entweder antwortet die Person nicht (na ja), antwortet wieder allgemein (du hast es versucht) oder antwortet dieses Mal mit Nachdenken (gewinnen).

3. Soll ich einer Person eine Doppelnachricht senden, wenn sie nicht auf meine erste Nachricht antwortet, oder sollte ich das als Zeichen dafür nehmen, dass sie nicht interessiert ist?

Wenn jemand auf eine Nachricht nicht antwortet, bedeutet dies im Allgemeinen, dass er oder sie nicht interessiert ist. Stimmt das zu 100%? Natürlich nicht. Mit Menschenn, die inun werdendated auf dem dating Apps besteht immer die Möglichkeit, dass Ihre Nachricht in einem Meer aus anderen Nachrichten untergeht. Wenn Sie sich entscheiden, eine Doppelnachricht zu senden – oder erneut zu schreiben – sagen Sie etwas Einfaches wie: „Ich wollte mich nur melden, seit Ihr Profil wieder aufgetaucht ist. Ich hoffe, es ist alles in Ordnung!" Sei niemals anklagend oder unhöflich mit „Warum hast du? match mit mir, wenn du nicht vorhast zu schreiben?“ Selbst wenn sie dazu geneigt waren, werden sie es jetzt nicht tun. Wir werden nie erfahren, warum manche zurückschreiben und manche nicht. Versuchen Sie, es nicht persönlich zu nehmen.

Haben Sie weitere Fragen? Fühlen Sie sich frei zu mailen date411@alittlenudge.com.

Rote Flaggen, keine Informationen und doppelte Nachrichtenübermittlung … Oh mein Gott!

von Erika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder Sind mit * Kennzeichen