Der Valentinstag steht vor der Tür und ihr habt noch keine Ahnung, was ihr machen wollt? Das geht nicht nur euch so viele Paare wollen am Tag der Liebe etwas Romantisches zu zweit unternehmen wollen, ohne eine langfristige Planung oder die Wohnung zu verlassen. Deshalb zeigen wir dir jetzt unkomplizierte Ideen für ein spontanes Date am Valentinstag.

Dieses Jahr haben wir endlich wieder die Möglichkeit, etwas mehr zu unternehmen. Wenn du in Anbetracht der aktuellen Inzidenzen dennoch lieber etwas im eigenen Heim unternehmen möchtest, bist du hier richtig. Wir zeigen dir hier acht Ideen für ein heimeliges und dennoch spontanes Date am Valentinstag:

1. Spieleabend

Die Spielehersteller haben in den letzten Jahren mit den Escape-Games und vielen anderen viele kreative Ideen entwickelt und auch für Pärchen gibt es eine Menge zu entdecken. Das beste Beispiel ist allerdings schon ein paar Jahre älter.

Mehr zum Valentinstag?Noch nichts vor am Valentinstag? Diese Paar-Spiele bringen SpaßValentinstag allein verbringen: 11 gute Gründe, die dafür sprechenLiebe geht durch den Magen! 5 süße Geschenke zum Valentinstag

In Hanabi haltet ihr die Karten andersherum und seht nur die der anderen. Arbeitet ihr gut zusammen, könnt ihr das schönste Feuerwerk von allen legen. Das kann euch noch näher zusammenbringen – oder aber in die Hose gehen. Ausprobieren auf eigene Gefahr.

2. Schneeballschlacht & Schlittenfahren

Wer weiß, vielleicht kommt nach den Tagen des ewigen Regens ja auch dieses Jahr ein noch ein kleiner Wintereinbruch. Mit Schnee am Valentinstag bietet sich die ideale Gelegenheit, eine Schneeballschlacht zu veranstalten.

Vielleicht ist es sogar die letzte Möglichkeit, in diesem Jahr noch einmal Schneebälle zu werfen oder Schlitten fahren zu gehen. Der solltet ihr euch also nicht entgehen lassen. Und zu zweit auf dem Schlitten wird es bei all dem kindlichen Spaß auch noch etwas romantisch.

Tipp: Wenn es bei euch jedoch nicht schneit, ist das auch nicht weiter schlimm. Dann genießt doch einfach einen gemeinsamen Spaziergang bei sonnigem Wetter.

Spa-Tag am Valentinstag? Das lässt sich zum Glück auch zu einem spontanen Date am Valentinstag umwandeln. Photo: Maskot)

3. Wellness zu zweit

Massagen, Gurkenmasken und heiße Bäder werden durch das potenziell eisige Wetter und den Schnee vor dem Fenster noch schöner. Ganz abgesehen davon, dass ihr endlich einen freien Tag habt, um euch gegenseitig mit den wohltuendsten Wellness-Variationen zu verwöhnen. 

Home-Spa gefällig? Dann haben wir ein paar Tipps für euch.

Ein super spontanes Date am Valentinstag: Zusammen kochen macht Spaß, ist lecker und gibt genug Stoff zum Reden und Näherkommen.

4. Gemeinsam kochen

Ihr könntet auch bestellen, aber gemeinsam kochen macht zum einen mehr Spaß und zum anderen schafft es eine Bindung. Kocht nicht irgendein Lieblingsgericht nach, sondern probiert euch gemeinsam aus, vielleicht traut ihr euch direkt an mehrere Gänge. Immerhin ist es euer Valentinstagsdate. 

5. Gemeinsam kreativ werden

Egal, ob ihr handwerklich begabt seid oder nicht. Solange ihr gemeinsam Spaß am Basteln habt, wird euch bestimmt eine Beschäftigung für euer Date am Valentinstag einfallen. 

Zum Beispiel könntet ihr Kerzen selber herstellen. Die Geduldigen können sie ziehen, alle Anderen auch gerne gießen. Alles, was ihr braucht, sind Wachs, Dochte und eine Kerzenform, nach Belieben auch Kerzenduftöl und alles, womit ihr eure Werke verzieren könnt.

Wenn euch der Sinn danach steht, wiederholt doch einfach euer erstes Date noch einmal.(Photo: Oliver Rossi)

6. Das erste Date wiederholen

Ihr seid schon länger ein Paar, habt aber immer noch keine Idee für den Valentinstag? Dann entspannt euch und schwelgt in Erinnerungen. Ihr könntet zum Beispiel euer erste Date wiederholen oder an Orte fahren, mit denen ihr beide viel verbindet. Das wird wahrscheinlich weniger aufregend als damals sein, dafür aber umso romantischer. 

Um ein paar alte Gefühle hochkommen zu lassen, müsst ihr nicht einmal aus der Haustür gehen. Fotoalben oder alte Facebook-Fotos tun es auch. Auch für Paare, die sich gerade erst kennengelernt haben, kann das ein sehr schönes Valentinstagsdate werden. Vorausgesetzt, ihr habt nichts allzu Schlimmes zu verbergen… 

Eine tolle Idee für ein spontanes Date am Valentinstag ist ein Filmabend zu zweit. Foto: imago images/Westend61

7. Filmabend zu zweit

Natürlich könnt ihr auch das restliche Jahr über Filme gucken, dennoch ist ein gemütlicher Filmabend auch die perfekte Idee für ein spontanes Valentinstagdate. Ihr müsst für euren gemeinsamen Abend so gut wie nichts vorbereiten. Lediglich Popcorn, Nachos und Getränke dürfen heute nicht fehlen.

Jetzt müsst ihr euch nur noch einigen, welchen Film ihr sehen möchtet und schon kann euer Date beginnen. Fast wie im Kino und doch viel gemütlicher!

8. Partner-Yoga

Wenn euch am heutigen Tag jedoch nicht der Sinn nach einem faulen Couch-Abend steht, könnt ihr euch auch sportlicher betätigen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Portion Partner-Yoga oder einem gemeinsamen Workout?

Das ist nicht nur sehr spontan möglich, sondern hält euch beide auch noch fit. Und wenn wir mal ehrlich sind, macht ein Workout zu zweit nicht nur mehr Spaß, sondern man ist auch gleich viel motivierter.

Das Valentinstag Date zu Hause muss nicht langweilig werden. Das Wichtigste ist und bleibt, dass ihr gemeinsam Zeit verbringen könnt und auch Kino, Theater und Konzerte Spaß im eigenen Heim haben könnt. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder Sind mit * Kennzeichen