26. Dezember 2021

Manchmal ruft dich jemand an und fängt an, sich über etwas Luft zu machen. Die menschliche Natur (zumindest meine und die meisten Menschen, die ich kenne) ist es, Antworten oder Lösungen zu finden, wenn die Person am anderen Ende des Telefons einfach nur jemanden braucht, der einfach zuhört, mitfühlt und Mitleid hat.

Das fällt mir oft besonders schwer, da a dating Trainer, wenn ich Freunde habe, die sich bei mir beschweren, hast du es erraten, dating. Meine Natur, vor allem wegen meiner Arbeit, ist es, in den Problemlösungsmodus zu springen. „Warum nicht Bumble für dich arbeiten? Lassen Sie mich sehen, welche Fotos Sie verwenden. Sind Ihre Gespräche einseitig? Brauchen Sie zu lange, um sich bei jemandem zu melden? Lass es uns beurteilen und beheben.“ Diese Eigenschaft funktioniert für mich im Geschäftsleben hervorragend – Kunden erhalten sofortige Anleitung, um das vorliegende Problem zu lösen. Wo es oft nicht funktioniert, sind Beziehungen oder Freundschaften. Tatsächlich hat eine Freundin von mir immer gesagt, wenn sie mir nur etwas mitteilen wollte: „Kundiere mich nicht.“ Punkt genommen.

Wie ist das relevant? dating? Wenn Sie eine neue Beziehung beginnen, und wenn Sie in einer etablierten Beziehung sind, ist Kommunikation einer der wichtigsten Faktoren für das Funktionieren einer Beziehung. Aber wir müssen uns daran erinnern, dass niemand ein Gedankenleser ist. Wenn Sie also möchten, dass jemand zuhört, können Sie ihm genau das sagen: „Ich weiß, dass es wahrscheinlich eine Million Lösungen gibt, aber im Moment möchte ich nur bei Ihnen Luft machen.“ Wenn Sie andererseits möchten, dass jemand mit Ihnen ein Brainstorming durchführt, können Sie sagen: „Ich könnte wirklich einen Rat gebrauchen.“

Nun, wenn Sie auf der anderen Seite sind, das heißt, jemand kommt mit einem Problem oder Problem zu Ihnen, und Sie sind sich nicht sicher, wonach er sucht, dann fragen Sie. So einfach ist das. „Suchen Sie ein offenes Ohr oder Rat?“ Der kürzeste Weg, den ich dachte, dies zu sagen, wäre „Sympathie oder Lösungen?“ (Aber in Wirklichkeit schaden ein paar zusätzliche Worte, um Wärme hinzuzufügen, nicht!) Sie werden nicht nur in der Lage sein, Ihrem Partner (in jedem Kontext) genau das zu bieten, was er braucht, sondern Sie werden auch als jemand angesehen, der dies nicht tut Legen Sie einfach Ihre eigene Agenda vor. Vielmehr können Sie Ihre Kommunikation an das anpassen, was diese Person gerade braucht. In der Tat braucht jemand vielleicht gerade jetzt eine Schulter zum Ausweinen, aber in ein oder zwei Tagen sollten Sie bereit sein, Ihre Gedanken darüber zu hören, wie Sie die Angelegenheit lösen können.

Ich bekomme viele Beschwerden von Kunden, dass ihre date hört nicht wirklich zu, was sie sagen. Zuhören ist eine Fähigkeit, die verfeinert und geübt werden muss. Anstatt also automatisch an alles zu denken, was Sie zu lösen versuchen möchten (ich denke, wir alle sind Schuldige des „halben Zuhörens“, bei dem wir bereits über das Nächste nachdenken, was wir sagen wollen, während die andere Person es tut Reden), machen Sie stattdessen einen Schlag und finden Sie heraus, was Ihre Rolle ist. Dies wird in jeder Art von Beziehung ein gutes Zeichen sein – romantisch, elterlich, was auch immer.

Also probier es aus. Wenn das nächste Mal jemand mit einem Problem zu Ihnen kommt, fragen Sie ihn, was er in dieser Situation von Ihnen möchte. Es wird Sie zu einem besseren Freund und Partner machen, wenn Sie nicht nur annehmen, sondern tatsächlich fragen … und dabei die andere Person an die erste Stelle setzen.

Sympathie oder Lösungen?

Dieser Artikel erschien zuerst auf Feedzy 

von Erika