Vor kurzem weinte sich eine Freundin bei mir aus, weil sie mal wieder von einem Mann enttäuscht wurde. Dabei sah alles so gut aus: Sie hatten mehrere Dates, gingen zusammen essen und ins Kino. Nach einem Monat intensivem Dating war dann aber plötzlich wieder Funkstille. Als sie mich fragte, ob sie weitere Kontaktversuche unternehmen sollte, riet ich ihr davon ab. Jedoch versicherte ich ihr, dass er sich früher oder später trotzdem melden würde. Als ich ihr Lächeln auf dem Gesicht sah, schob ich gleich hinterher, dass sie auf diese Nachrichten jedoch auf keinen Fall reagieren sollte, denn meist steckt dahinter kein ernsthaftes Interesse. Auch du bist gerade in solch einem Dilemma? Wir zeigen dir, was wirklich dahintersteckt, wenn dein ex-Date sich plötzlich wieder meldet. 

Obwohl ich bereits mehrere Jahre mit meinem Ehemann zusammen bin, melden sich auch heute noch ab und zu alte Verflossene bei mir. Dieses Phänomen kenne jedoch nicht nur ich, sondern auch alle meine Freundinnen, die ich zum Thema befragt habe.

Mehr zum Thema Ex?Diese 4 Dinge solltest du tun, wenn dein toxischer Ex dich nicht in Ruhe lässtFreundschaft mit dem Ex: 3 Gründe sprechen dagegen3-Tage-Regel beim Dating ist out: Diese Regel nutzt die Generation Z 

Doch kannst du dich wirklich auf ein Comeback freuen, wenn eine Person, die du mal sehr mochtest, plötzlich wieder auf der Bildfläche erscheint? Wir haben vier Gründe herausgefunden, warum er oder sie plötzlich wieder den Kontakt zu dir sucht: 

1. Bestätigung 

Gerade wenn der Kontaktabbruch noch nicht so lange her ist, kann es vorkommen, dass du dich über die unerwartete Nachricht freust. Vielleicht denkst du sogar darüber nach, dem ganzen noch einmal eine Chance zu geben und die Gefühle neu entfachen zu lassen.

Oft melden sich Personen nach einer Funkstille jedoch nicht, weil sie einen zweiten Versuch starten möchten, sondern weil sie Bestätigung suchen und testen wollen, ob du ihn oder sie immer noch willst. Gehst du auf die Nachricht ein und bekundest dein Interesse, sind diese Menschen meist schneller wieder in der Versenkung verschwunden, als du gucken kannst. 

2. Einsamkeit 

Ähnlich wie beim ersten Punkt bist du auch hier nur Mittel zum Zweck. Vielleicht hat dein Ex-Date gerade eine wilde Nacht hinter sich und liegt alleine im Bett und sehnt sich ein wenig nach Zweisamkeit. Hier dient die Nachricht nur dazu, sich zu vergewissern, dass er oder sie im Ernstfall auf dich zurückgreifen kann.

Dann Ex-Date kann sich auch nur wieder bei dir melden, weil er oder sie einsam ist. Foto: Getty Images / Maria Korneeva

Wenn du weißt, dass er oder sie sich gerade in einem neuen Lebensabschnitt befindet, wie beispielsweise ein Umzug in eine neue Stadt, kannst du sichergehen, dass er oder sie dir nur aus Einsamkeit schreibt. Der Grund: Viele Menschen suchen in solch einer Situation nach vertrauten Dingen. Lebt er oder sie sich in der neuen Stadt jedoch ein und findet Bekanntschaften, kannst du davon ausgehen, dass euer Kontakt sich wieder im Sande verlaufen wird. 

3. Dann Ex-Date denkt an dich 

Auch das kann bei einer plötzlichen Nachricht, der Fall sein. Hat dich dein Ex-Date in guter Erinnerung behalten, kann es vorkommen, dass er oder sie sich hin und wieder bei dir meldet. Hier solltest du jedoch abwägen, ob hinter der Nachricht ernsthaftes Interesse steckt oder die Person wirklich nur platonisch nachfragen möchte, wie es dir geht. 

4. Er oder sie vermisst dich 

Ausnahmen bestätigen die Regel und so kann es natürlich auch vorkommen, dass eine Person dir schreibt, weil sie dich wirklich vermisst. So merken viele Menschen erst, was sie an einem Menschen hatten, wenn diese nicht mehr an ihrer Seite sind. Hier ist es wichtig, dass du dir Zeit nimmst deine Gefühle für diese Person zu sortieren und herausfindest, ob du ihm oder ihr eine zweite Chance geben möchtest.