Jemandem ein Kompliment zu machen, kann eine heikle Angelegenheit sein. Es stimmt zwar, dass sich jeder gerne gut fühlt, aber manchmal können Komplimente dazu führen, dass sich andere nur noch schlechter fühlen.
Sei es, indem Sie sie in Verlegenheit bringen oder verunsichern, oder indem Sie es übertreiben und Ihre Beweggründe in Frage stellen, es ist nicht allzu schwer, ein Kompliment in einen sozialen Fauxpas zu verwandeln.
VERWANDT:dating/dating_advice/how-to-flirt.html“>Wie man wie ein Boss flirtet, erklärt
Der Schwierigkeitsgrad kann um eine Stufe erhöht werden, wenn Sie ein Mann sind, der einer Frau ein Kompliment macht. Ihre freundlichen Worte könnten leicht als Schmeichelei interpretiert werden, die Sie in ihre Gunst – oder in ihre Hose – bringen soll. Und wenn sie diese Art von Aufmerksamkeit nicht sucht oder sich einfach nicht zu Ihnen hingezogen fühlt, kann es schnell unangenehm werden.
Wie kann man also einer Frau ein Kompliment machen – vor allem einer Frau, an der man interessiert ist –, ohne dass man sie erschrecken muss?dating/compliment-mistakes.html“>Komplimentfehler
Nachfolgend finden Sie die zehn besten Komplimente, denen Frauen nicht widerstehen können (und warum Sie sie so schnell wie möglich nutzen sollten).

2 verschiedene Komplimente, die Frauen wirklich gerne hören

3. „Das war gut, du bist ziemlich lustig!“
Männer sind so sehr mit dem Gedanken beschäftigt, dass sie der Lustige in der Beziehung sein müssen, dass sie die Humorversuche ihres Lebensgefährten unterdrücken. Manchmal kann es zu einer unangenehmen Dynamik kommen, bei der sich das Mädchen unterschätzt fühlt, weil es den Anschein hat, als würden Sie immer versuchen, sie in den Schatten zu stellen.
Wenn Sie ihren Humor aufrichtig wertschätzen, wird sie dadurch mit Ihnen sympathischer.
Lassen Sie Ihre dateWenn deine Freundin oder Ehefrau weiß, dass du sie lustig findest, kommuniziert man das am besten, indem man einfach über ihre Witze lacht oder mit dem Schrei-Lachen-Emoji auf ihre lustigen Textnachrichten antwortet.
VERWANDT:dating/dating_advice/how-to-flirt-using-emojis.html“>Wie man mit Emojis flirtet
Gelegentlich kann es auch dadurch verstärkt werden, dass du es ihr in konkreten Worten mitteilst („Du bist urkomisch“, „Du bringst mich zum Lachen“ oder „Du hast so einen scharfen Sinn für Humor“).
3. „Ich habe durch die Gespräche mit Ihnen so viel gelernt.“
Jeder möchte das Gefühl haben, dass er wertvolle Informationen auf den Tisch bringt. Ganz gleich, ob Ihr Liebesinteresse eher Buch- oder Straßenklugheit ist, lassen Sie sie wissen, dass Sie ihre Meinungen und Beiträge schätzen und begierig darauf sind, von ihnen zu lernen.
Jeder bringt etwas an Wissen mit, also denken Sie sorgfältig darüber nach, was Ihr Partner Ihnen beibringt, und loben Sie dies ausdrücklich, damit es authentischer wirkt.
Eine individuellere Möglichkeit, dieses Kompliment zu überbringen, besteht darin, es mit dem Geschmack in Verbindung zu bringen und zu bemerken, dass Sie schätzen, was die Person sieht, liest oder hört.
3. „Du hast so unglaubliche Augen/Lippen/Haare.“
Einer Frau zu sagen, dass sie schön ist, wird normalerweise gut aufgenommen, aber es kann ein so allgemeines Kompliment sein, dass es manchmal etwas unaufrichtig wirkt. Gehen Sie noch einen Schritt weiter, indem Sie ihre besten Eigenschaften isolieren und gezielt auf diese abzielen.
Wenn sie tolle, volle Lippen hat, sagen Sie es ihr, oder wenn sie strahlend weiße Zähne hat, konzentrieren Sie sich auf dieses besondere Merkmal.
Je konkreter Sie sind, desto besser. Es zeigt, dass Sie aufmerksam sind! Es ist auch am besten, sich nicht auf gröbere, sexuellere Körperteile (zum Beispiel ihre Brüste oder ihren Arsch) zu konzentrieren, es sei denn, Sie haben eine feste Beziehung und sind sicher, dass es nicht so gruselig wirken wird. Einer Frau ein Kompliment für ihre Haut, Haare oder Nägel zu machen, insbesondere wenn diese besonders klar, glänzend bzw. kräftig sind, kann ebenfalls eine gute Geste sein.
Viele Frauen unternehmen in diesen besonderen Bereichen unangekündigte Anstrengungen.
3. „Ich vertraue dir bedingungslos.“
Eifersucht kann eine hässliche trennende Kraft in Beziehungen sein, und wenn Sie dazu neigen, dem grünäugigen Monster etwas freien Lauf zu lassen, sollten Sie eine Bilanz der Loyalität Ihres Partners ziehen. Kompliment an sie!
Es sei denn, Sie haben tatsächliche Beweise dafürdating/vanessa_60/83_love_secrets.html“ target=“_self“>Sie hat Sie betrogen, sie wird sich über eine Anerkennung dafür freuen, dass Sie Ihnen treu geblieben sind, insbesondere wenn die Norm für Sie aus verdächtigen Textnachrichten und kaum verhüllten Flirtvorwürfen besteht. Auch wenn Loyalität eine Selbstverständlichkeit ist, wenn Sie sich jemandem verpflichtet haben, heißt das nicht, dass Sie dafür nicht auch Ihre Dankbarkeit zeigen können.
3. „Du bist nicht wie jeder andere, den ich jemals zuvor getroffen habe.“
Das ist nicht dasselbe wie zu sagen: „Du bist nicht wie andere Mädchen“, was bei Frauen mit Selbstachtung wahrscheinlich nicht gut ankommt.
„Du bist nicht wie alle anderen“ erkennt die einzigartigen Persönlichkeitsmerkmale Ihrer Partnerin an und versichert ihr, dass Sie sie eher liebenswert als seltsam finden. Wir alle möchten, dass unsere weniger konventionellen Macken und Eigenheiten wahrgenommen und geschätzt werden, denn das bedeutet, dass wir für das wertgeschätzt werden, was wir sind, und nicht nur für die polierte Fassade, die wir annehmen, wenn wir uns von der besten Seite zeigen.
3. „Du bist wirklich gut in dem, was du tust.“
Was auch immer die Frau in Ihrem Leben in Bezug auf Karriere, Hobbys oder Nebenbeschäftigungen tut, die Chancen stehen gut, dass sie aufgrund ihrer Fähigkeiten und ihres Erfolgs wahrgenommen werden möchte.
Achten Sie auf das Handwerk, das ihr am wichtigsten ist. Es hat keinen Sinn, ihre Fähigkeiten in ihrem 9-to-5-Banking-Job zu loben, wenn Sie wissen, dass sie das seelenzerstörend findet, aber ein bedeutungsvolles Kompliment für ihre Kunst zeigt, dass Ihnen die Dinge am Herzen liegen, die sie wirklich schätzt.
Ein Kompliment wie dieses wird Sie von anderen abheben und ihr ein warmes und wohliges Gefühl geben.
3. „Ich habe das Gefühl, dass es mir viel besser geht, wenn ich bei dir bin.“
Wir bekommen oft Komplimente für ziemlich bedeutungslose Dinge im Leben: unsere Kleidung, äußere Eigenschaften oder wie schön die Dinge sind, die wir kaufen.
Es ist sehr befriedigend zu wissen, dass die Person, mit der wir zusammen sind, uns nicht nur wegen der körperlichen Dinge schätzt. Es trifft den Kern dessen, wer Sie als Person sind und wie selbstlos Sie sinddating/qualities-women-look-for-in-a-man.html“>allerbeste Eigenschaften. Wenn Sie Ihrem Partner sagen, dass Sie in seiner Nähe das Gefühl haben, ein besserer Mensch zu sein, ist das ein Kompliment für ihn, weil er in der Lage ist, Eigenschaften zum Vorschein zu bringen oder zu verstärken, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie haben.
So kitschig es auch klingen mag, sie sind die andere Hälfte, die Ihnen das Gefühl geben kann, ganz zu sein. Wenn Sie Ihrer Partnerin das mitteilen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie ohnmächtig wird.
3. „Du bist eine der sexiesten Frauen, die ich je getroffen habe.“
Bewahren Sie dieses für einige Zeit auf dates, damit du nicht zu sehr auf Sex konzentriert rüberkommst.
Wenn Sie in einer Beziehung sind, besteht eine gute Chance, dass Ihre Partnerin die Gewissheit haben möchte, dass Sie sie sexuell attraktiv finden. Normalerweise am besten, wenn Sie gerade dabei sind, es anzuziehen, oder wenn sie gut aussieht und sich gut fühlt. Ein „Du bist so sexy“-Kompliment wie dieses kann wirklich das Tüpfelchen auf dem i seindating/vanessa_100/126_love_secrets.html“>Mach sie an.
3. „Du siehst wie immer großartig aus.“
Wenn Sie noch nicht besonders nah dran sind, kann es eine heikle Angelegenheit sein, das Aussehen einer Frau zu loben. Wenn du etwas sagst, während sie ein geschminktes Gesicht trägt, hat sie möglicherweise das Gefühl, dass dir ihr Aussehen nicht gefällt, wenn sie unauffälliger gekleidet ist. Wenn Sie ihr hingegen sagen, dass Sie sie ohne Make-up bevorzugen, könnte sie das als Zeichen dafür interpretieren, dass Sie sie bei anderen Gelegenheiten zu schick finden.
Aus diesem Grund ist es am besten, Komplimente für ihr Aussehen eher allgemein als spezifisch zu halten. Das Letzte, was Sie wollen, ist etwas, das Sie als positive Aussage gedacht haben, damit sie sich in Bezug auf ihr Aussehen schlechter fühlt. Es ist immer eine sichere Sache, etwas zu sagen wie „Du siehst heute großartig aus“ oder „Du siehst wie immer großartig aus.“
3. „Mit dir verbringe ich am liebsten Zeit.“
Jemandem zu sagen, dass Sie seine Gesellschaft genießen, ist das einfachste und aufrichtigste Kompliment der Welt. Es ist immer toll, von jemandem, mit dem man sich trifft, zu hören, dass man am liebsten Zeit mit einem verbringt.
Manchmal,dating/dating_advice/how-to-maintain-a-long-term-relationship.html“>Langfristige Beziehungen verlieren schon früh den Funken und die Leidenschaft, die sie ausmachen. Dies kann eine gute Möglichkeit sein, noch einmal zu bekräftigen, was Ihr Partner Ihnen bedeutet, auch wenn Sie sich in einem vertrauten, vertrauten Terrain bewegt haben.
Komplimente sind eine einfache Möglichkeitdating/top-10-proven-ways-to-improve-your-relationship.html“>Verbessern Sie Ihre Beziehung und stärken Sie gleichzeitig das Selbstwertgefühl Ihres Partners. Der Schlüssel zu Komplimenten liegt darin, sie nachdenklich und spezifisch zu gestalten und sich auf andere Dinge als das Aussehen zu beziehen. Wenn Sie aufrichtig sind und Aspekte hervorheben, die Ihnen an der Person wirklich gefallen, können Sie nichts falsch machen.
Seien Sie großzügig mit Ihrer verbalen Zuneigung und hoffentlich wird sie den Gefallen erwidern!
Das könnte dich auch interessieren:

<a href=“/dating/dating_Ratschläge/wie-man-mit-Girls-on-spricht-tinder.html“ target=“_blank“>Wie man mit Mädchen spricht Tinder
<a href=“/dating/dating_advice/the-art-of-flirting.html“ rel=“nofollow“ target=“_blank“>Die Kunst des Flirtens ohne Vernachlässigung
<a href=“/dating/dating_advice/flirting-mistakes-guys-make-on-social-media.html“ rel=“nofollow“ target=“_blank“>Flirtfehler, die Jungs in sozialen Medien machen

Dieser Artikel erschien zuerst auf AskMen

von Madeleine