Männer haben versucht, es herauszufinden was Frauen wollen seit Jahrhunderten. Aber natürlich ist die Wissenschaft der Anziehung schwer vorherzusagen – sie kann von Person zu Person sehr unterschiedlich sein und sich im Laufe der Zeit zusammen mit den Trends und Erwartungen der Gesellschaft weiterentwickeln. Allerdings haben Forscher in den letzten Jahren nach weiteren Antworten gesucht, die wertvolle Einblicke in das geben, was einen Mann verführerisch macht. Die guten Nachrichten? Vieles davon liegt in Ihrer Kontrolle.

„Ihre körperliche Erscheinung spielt nur eine kleine Rolle bei der Bestimmung echter Anziehungskraft – Psychologen vermuten, dass sie eher von der Persönlichkeit beeinflusst werden könnte“, sagt Annie Garmendia, Senior matchHersteller bei Fünfte MatchHerstellung.

As DatingSchwung Gründer und Beziehungscoach Liam Barnett weist darauf hin, dass selbst etwas so Einfaches wie ausreichend Schlaf – was zu Ihrem Energieniveau, Charisma und körperlichen Erscheinungsbild beiträgt – zu Ihrer Attraktivität beitragen kann.

Trotzdem ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Attraktivität subjektiv ist – und was eine Frau in Ohnmacht fallen lässt, funktioniert möglicherweise nicht für eine andere.

„Letztendlich ist es das Wichtigste, selbstbewusst zu sein und auf seine körperliche und geistige Gesundheit zu achten“, sagt Amber Shine, Love Coach, ACS-zertifizierte Sexualpädagogin und Managerin bei XFans-Hub.

Vor diesem Hintergrund sind hier einige forschungsgestützte Möglichkeiten, um attraktiver zu wirken – Stat.

ZUGEHÖRIG: 5 Arten von Männern, die Frauen attraktiv finden

1. Priorisieren Sie Hygiene und Pflege

Frisch riechender Atem, ein klarer Teint und ein sorgfältig getrimmter Bart – das sind laut Janell O'Leary, Head, die kleinen Dinge, die einen großen Unterschied machen können, wenn es um körperliche Anziehungskraft geht dating Trainer und Gründer von Elite Dating Manager.

Mit anderen Worten, es ist höchste Zeit, in hochwertige Hautpflege zu investieren Pflegeprodukte.

Und das hat auch einen guten Grund. Wenn Sie auf Hygiene und Pflege achten, sehen Sie gesund und motiviert aus, was beides attraktive Eigenschaften sind. Nicht nur das, diese Gewohnheiten können auch darauf hindeuten, dass Sie auf sich selbst aufpassen können – sowie auf Ihre potenziellen Kinder auf der ganzen Linie.

Wo wir gerade beim Thema Fellpflege sind, hier ist eine lustige Tatsache: A 2013 Studie an der University of New South Wales fanden heraus, dass schwere Stoppeln die optimale Länge der Gesichtsbehaarung sind, um Frauen anzuziehen. Über 350 heterosexuelle Frauen bevorzugten diese Art von Nackenhaar mit überwältigender Mehrheit gegenüber einem hellen Bart oder schweren Stoppeln.

2. Kleiden Sie sich in gut sitzender Kleidung

„Gut gekleidete Männer werden als selbstbewusster und aufgestellter wahrgenommen“, erklärt Dr. Tara Suwinyattichaiporn, Professorin für Sex und Beziehungen an der Cal State University Fullerton und Gastgeberin der Luvbites von Dr. Tara Podcast.

Um es klar zu sagen, das bedeutet nicht, dass Sie hinausgehen und Ihren gesamten Gehaltsscheck für eine neue Designergarderobe ausgeben müssen.

Das Wichtigste ist laut Barnett, Kleidung zu finden, die zu Ihrem Körper passt. Also, lassen Sie die eingelaufenen Poloshirts und ausgebeulten Khakis fallen, gehen Sie zu Ihrem Lieblingskaufhaus oder Herrenausstatter und suchen Sie nach Artikeln innerhalb Ihres Budgets, die für Ihren Körpertyp gemacht sind. Idealerweise suchen Sie nach Kleidungsstücken, die Ihre besten Vorzüge hervorheben – zum Beispiel ein strukturierter Blazer, um Ihre breiten Schultern zu betonen, oder ein schmal geschnittener Button-down, um Ihren schlanken Oberkörper zu betonen.

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie die richtige Passform finden? Bringen Sie eine vertraute Freundin oder ein Familienmitglied zum Einkaufen mit – oder bitten Sie um die Hilfe eines Stylisten.

3. Wählen Sie einen charakteristischen Duft

Unterschätzen Sie nicht die Kraft des Duftes, wenn es um Anziehungskraft geht.

In einer kleine 2009 Studie veröffentlicht im International Journal of Cosmetic Science, trug eine Gruppe männlicher Studenten ein Spray mit antimikrobiellen Inhaltsstoffen und Duftöl, während die andere ein unparfümiertes Spray ohne antimikrobielle Inhaltsstoffe trug.

Als einer Gruppe von Frauen stumme Videos der Männer gezeigt wurden, bewerteten sie die Gruppe, die das Duftspray trug, als attraktiver – obwohl sie es offensichtlich nicht riechen konnten. Was mehr ist – Männer, die das duftende Spray verwendeten, gaben an, sich sicherer zu fühlen.

Was die Aromen betrifft, so haben Studien gezeigt, dass Frauen dazu neigen finde Moschus besonders sexy.

Und selbst wenn Kölnischwasser nicht Ihr Ding ist, denken Sie daran, dass sogar ein duftendes Aftershave, Duschgel und Deodorant Wirkung zeigen können.

4. Trainieren Sie regelmäßig

Das sollte nicht überraschen, aber körperliche Fitness kann eine wichtige Rolle für Ihre Attraktivität spielen – und laut Shine liegt das teilweise daran, dass sie ein Zeichen für körperliche und geistige Gesundheit und Wohlbefinden ist.

In einer 2017 Studiewurden weiblichen College-Studentinnen drei Sätze von Fotografien von Männerkörpern gezeigt und gebeten, ihre körperliche Stärke oder ihre Attraktivität einzuschätzen. In allen Stichproben wurden Männer, die als die stärksten geglaubt wurden, auch als die attraktivsten bewertet.

Forscher glauben, dass dies ein ursprünglicher Wunsch ist, der in der Annahme verwurzelt ist, dass stärkere Männer körperlich besser in der Lage sind, eine Familie zu unterstützen und Ressourcen in sie zu investieren. Schließlich sagte Stärke für unsere Vorfahren der Höhlenmenschen die Fähigkeit eines Mannes voraus, nach Nahrung zu jagen, Raubtiere zu bekämpfen und ihre Lieben zu beschützen.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie aufgebockt sein müssen, um attraktiv zu sein. Allerdings zumindest beiseite legen zwei Tage die Woche Krafttraining, und mindestens 150 Minuten Kardiotraining pro Woche, können dafür sorgen, dass Sie in Form bleiben. Denken Sie daran: Während die Arbeit mit einem Personal Trainer oder die Teilnahme an Kursen Ihre Motivation unterstützen können, können Sie mit der richtigen Ausrüstung ganz einfach ein effektives Fitnessprogramm zu Hause aufbauen.

5. Sei freundlich – und altruistisch

Das Sprichwort sagt „nette Jungs kommen zuletzt“ – aber das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein.

A 2014 chinesische Studie fanden heraus, dass junge Frauen, wenn sie männliche Gesichter bewerteten, eher solche mit positiven Eigenschaften wie Freundlichkeit oder Ehrlichkeit als attraktiver einstuften.

Menschen, die freundlich sind, werden oft als attraktiver empfunden, weil sie als rücksichtsvoller, einfühlsamer und unterstützender angesehen werden, sagt Shine – und das sind Eigenschaften, die viele Menschen bei einem langfristigen Partner suchen.

„Freundlich zu sein kann so einfach sein, wie jemandem die Tür aufzuhalten oder ein Kompliment zu machen“, fügt Barnett hinzu.

Wenn Sie bereit sind, die Extrameile zu gehen, empfiehlt Shine, sich zu bemühen, den Bedürftigen zu helfen. Und falls Sie zusätzliche Inspiration brauchten, um etwas zurückzugeben – a 2013 UK-Studie fanden heraus, dass Frauen Männer attraktiver finden, wenn sie es tun Freiwilligenarbeit.

Plus ein neuere Studie schlug vor, dass Altruismus noch attraktiver sein könnte als gutes Aussehen.

6. Haben Sie einen Sinn für Humor

Sich selbst nicht zu ernst zu nehmen, kann sich sehr auszahlen, wenn es darum geht, dass Frauen auf dich aufmerksam werden. Tatsächlich unzählige Es wurden Studien haben gezeigt, dass Frauen sich mehr zu Männern hingezogen fühlen, die sie zum Lachen bringen.

Das macht Sinn, da Lachen das auslösen kann Freisetzung von wohltuenden Gehirnchemikalien. Je besser du einer Frau das Gefühl gibst, wenn sie in deiner Nähe ist, desto mehr Zeit wird sie unbewusst in deiner Gegenwart verbringen wollen.

„Ein Sinn für Humor erregt Aufmerksamkeit in sozialen Situationen und zeigt Verspieltheit, was äußerst attraktiv sein kann“, sagt Garmendia.

Außerdem bemerkt Barnett, dass ein guter Sinn für Humor Sie lebenslustiger, unbeschwerter und gelassener erscheinen lassen kann.

7. Erhöhen Sie Ihre Achtsamkeit

Wenn Sie noch nicht damit begonnen haben, ist es höchste Zeit, Ihr Meditationsspiel zu verbessern: a 2015 australische Studie festgestellt, dass achtsame Männer tendenziell höhere Attraktivitätsbewertungen von Frauen während a erhalten speed dating Session.

In einem vorab durchgeführten Fragebogen sollten Männer bewerten, wie sehr sie Aussagen wie „Ich nehme meine Gefühle und Emotionen wahr, ohne darauf reagieren zu müssen“ und „Ich finde gut die Worte, um meine Gefühle zu beschreiben“ einschätzen. Bei Frauen waren es mehr Männer, die diesen Aussagen zustimmten, wahrscheinlich als sexy und datierbar zu empfinden.

Glücklicherweise Achtsamkeit ist etwas, das Sie total verbessern können. Verlangsamen, um Ihren Körper während des Trainings zu scannen, Atemübungen zu machen, über Ihre gegenwärtigen Emotionen zu schreiben und bei Spaziergängen in der Natur präsent zu bleiben, sind alles einfache Möglichkeiten, um daran zu arbeiten.

Als zusätzlicher Bonus kann Achtsamkeit verbessern Sie Ihr Sexualleben und helfen auch, Ihre emotionale Intelligenz zu steigern – was laut Garmendia. Dies bezieht sich auf Ihre Fähigkeit, die Emotionen anderer zu erkennen und sich in sie einzufühlen und sich bewusst zu bleiben, wie sich Ihr Verhalten auf andere Menschen auswirkt.

„Menschen, die emotional intelligent sind, werden oft als attraktiver empfunden, weil sie in der Lage sind, soziale Situationen mit Anmut und Verständnis zu meistern“, erklärt Shine.

8. Steigern Sie Ihr Vertrauen

Es ist kein Geheimnis, dass Frauen Selbstvertrauen fast unwiderstehlich finden.

„Das zeigt, dass man sich wohl in seiner Haut fühlt und seinen eigenen Wert kennt“, sagt Shine.

Auch dies ist eine Eigenschaft, die sehr stark in Ihrer Kontrolle liegt. Shine empfiehlt, sich erreichbare Ziele zu setzen, darauf zu achten, Ihre positiven Eigenschaften und Fähigkeiten sowie Erfolge anzuerkennen und Selbstakzeptanz zu üben.

Auch wenn Sie noch daran arbeiten, Ihr Selbstvertrauen aufzubauen, stellt Garmendia fest, dass Sie eine gewisse Selbstsicherheit ausstrahlen können, indem Sie einfach aufrecht sitzen und mit etwas Stolz gehen. Es gibt Forschungsprojekte um dies auch zu untermauern: frauen fühlen sich eher zu männern hingezogen, die aufrecht und souverän gehen, auch weil diese art der bewegung ein gewisses maß an energie und gesundheit vermittelt.

„Versuchen Sie, beim Stehen oder Gehen die Schultern zurück und den Kopf hoch zu halten“, sagt Barnett.

ZUGEHÖRIG: Beste Gewohnheiten, um geringes Selbstvertrauen und Selbstzweifel zu überwinden

9. Erweitern Sie Ihr Wissen

Ob Sie es wissen oder nicht, Gehirne sind sexy – und es gibt Forschungsergebnisse, die das beweisen.

In Eins Studie der Columbia University, Alleinstehende Frauen bewerteten die Attraktivität, Intelligenz und den Ehrgeiz jedes Mannes, den sie trafen, mit einem speed dating Ereignis – und dann angegeben, ob sie daran interessiert sind, die Kontaktinformationen dieser Person zu erhalten.

Forscher fanden heraus, dass jeder Punkt, der in der Intelligenzbewertung eines Mannes (auf einer Skala von 1 bis 10) zunimmt, die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass eine Frau ihn wiedersehen möchte, um durchschnittlich 4.5 Prozentpunkte.

Ein anderer Studie Die in der Zeitschrift Evolution and Human Behavior veröffentlichte Studie ergab, dass Frauen klügere und kreativere Männer attraktiver finden.

Also, machen Sie weiter und machen Sie sich mit den Themen vertraut, die Sie am meisten interessieren. Besser noch, schnappen Sie sich ein Buch oder nehmen Sie an einem Kurs teil, um Ihr Wissen zu erweitern, damit Sie bei Ihrem nächsten Gespräch viel zu erzählen haben date.

10. Seien Sie ein einfühlsamer Zuhörer

Es mag einfach klingen, aber manchmal kann es dich sofort attraktiver machen, nur zu zeigen, dass es dich interessiert, was eine Frau zu sagen hat.

In der Tat, ein 2017 Studie Die in der Zeitschrift Science of Nature veröffentlichte Studie ergab, dass Frauen Männer bevorzugen, die gute Zuhörer sind.

Wenn also eine Frau spricht, empfiehlt Suwinyattichaiporn, Aufmerksamkeit zu zeigen.

„Stellen Sie Blickkontakt her, nicken Sie mit und stellen Sie Anschlussfragen“, sagt sie.

Ein weiterer Profi-Tipp: Wiederholen Sie das, was eine Frau gesagt hat, in Ihren eigenen Worten – auch bekannt als reflektierendes Zuhören – ist eine großartige Möglichkeit, um zu zeigen, dass Sie sie gehört und verstanden haben.

Das könnte dich auch interessieren:

Nächster Artikel

von Rebecca