Du hast wahrscheinlich das Gefühl, dass du das Interesse an einem Mädchen verlierst, das du magst.

Oder Sie spüren, dass Sie bedürftig werden und haben Angst, dass Sie sie abschrecken.

Das ist scheiße, aber Sie sind an der richtigen Stelle, um das Problem zu beheben.

Weil du es gleich bekommst 18 Anzeichen, die zeigen, dass Sie an Texten festhalten, und wie Sie das verhindern können.

In diesem Artikel:#1. Du verdoppelst regelmäßig Texte#2. Sie rufen an, um eine Antwort zu erhalten#3: Sie beginnen 99,6794 % aller Textgespräche#4: Ihr Herz setzt bei jedem Klingeln und Summen einen Schlag aus#5: Sie können Ihr Telefon nicht länger als 5 Minuten weglegen#6: Man kann nicht aufhören, sich ihre sozialen Medien anzuschauen#7: Sie gibt dir kurze Antworten#8: Du hast ihr einen besonderen Kosenamen gegeben#9: Du hast sie gegoogelt und bist über Seite 1 hinausgegangen #10: Du stimmst ihr immer nur zu und lachst mit ihr#11: Sie hat deine Facebook-Anfrage „in einer Beziehung zu sein“ nicht angenommen#12: Du hast einen Ordner voller Fotos von ihr#13: Du besuchst die Orte, von denen du weißt, dass sie sie mag#14: Sie überanalysieren Ihre Texte, wenn sie nicht antwortet#15: Du bombardierst ihre sozialen Medien mit Kommentaren und Likes#16: Du bist zu verfügbar#17: Du bewegst dich zu schnell#18: Du hast ihr Foto als HintergrundbildMachen Sie sie für Ihre Texte bedürftigMehr…

Wichtig: Ich weiß, dass Sie manchmal unsicher sind, was Sie schreiben sollen. Also habe ich zusammengestellt 10 Texte, die immer funktionieren. Kopieren und fügen Sie Zeilen ein, die sie sofort anziehen und dazu führen, dass sie sich nach Ihrer Aufmerksamkeit sehnt. Sie arbeiten und sind kostenlos. Nur ein kleines Geschenk, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Genießen! Klicken Sie hier, um sie zu erhalten.

#1. Du verdoppelst regelmäßig Texte

Die Beantwortung eigener Texte ist nicht immer schlecht.

Manchmal ist sie beschäftigt und hat Ihre Nachrichten nicht gelesen. Ein anderes Mal hat sie es sich angesehen, aber vergessen zu antworten.

Aber ertappst du dich ständig?

Das ist ein Zeichen dafür, dass Sie ein wenig verzweifelt nach ihrer Aufmerksamkeit suchen.

Vor allem, wenn Sie ihr SMS wie diese schicken:

Halli-Hallo was ist los?
Hallooooo?
Ich habe eine Weile nichts von dir gehört, alles in Ordnung?
Ich vermisse dichuuuuuuuuuu
Alter, ich war im anderen Zimmer

Das Obige ist eindeutig ein Witz, aber Sie verstehen, worauf es ankommt.

Wenn Sie sich dabei ertappen, dass Sie ständig zu viel SMS schreiben, legen Sie Ihr Telefon weg und tun Sie etwas anderes.

#2. Sie rufen an, um eine Antwort zu erhalten

Es ist nichts Falsches daran, eine Frau anzurufen, die man mag.

Aber wenn Ihr Stichwort, sie anzurufen, wann ist Sie ignoriert deine SMS, das ist ein starkes Zeichen dafür, dass Sie vielleicht ein wenig anhänglich sind.

Dieses Zeichen wird noch stärker, wenn Sie nach dem Scheitern des Telefonanrufs andere Kommunikationswege ausschöpfen.

Wie Facebook, E-Mail, Instagram, Skype, „spontane“ Vorbeiflüge und Brieftauben.

#3: Sie beginnen 99,6794 % aller Textgespräche

Von Ihnen wird erwartet, dass Sie die Führung übernehmen und den ersten Schritt machen.

Daher ist es normal, dass man ihr die meiste Zeit zuerst eine SMS schreibt.

Aber wenn Sie immer die Initiative ergreifen, ist das ein Hinweis darauf, dass Sie vielleicht etwas bedürftig sind.

Denn wenn sie dich genauso sehr mag wie du sie, wird sie auf jeden Fall auch gelegentliche SMS-Konversationen starten.

Fragen Sie sich also:

Wann haben Sie das letzte Mal von ihr gehört?

Denken Sie dann daran zurück, wie Sie sich damals verhalten haben, und versuchen Sie, die Situation nachzustellen.

Weitere Informationen zur besten Zeit zum Schreiben einer SMS finden Sie in meinem nächsten Video:

#4: Ihr Herz setzt bei jedem Klingeln und Summen einen Schlag aus

Es sieht nicht gut aus, wenn Sie bei jeder Textnachricht oder Benachrichtigung an sie denken und Ihr Herz schneller schlagen lässt.

Nun, das ist nicht ganz fair.

Du könntest dich einfach in sie verlieben.

Das ist eines der schönsten Gefühle der Welt.

Aber egal, wie großartig sich Liebe anfühlt, kann sie zu ziemlich schlechtem Anhänglichkeitsverhalten führen.

Du denkst vielleicht, dass du süß und liebevoll bist, aber in Wirklichkeit bist du nur ein paar SMS davon entfernt, ein Stalker zu sein.

Wenn Ihnen ihre Texte also weiche Knie bereiten, sollten Sie Ihr Tempo und Ihre Texte in die richtige Richtung lenken.

#5: Sie können Ihr Telefon nicht länger als 5 Minuten weglegen

Viele Menschen können nicht aufhören, auf ihre Telefone zu schauen.

Das ist leider ein ziemlich normaler Zustand.

Aber was nicht normal ist, ist, alle 5 Minuten auf Ihr Telefon zu schauen, um zu sehen, ob sie auf Ihre SMS geantwortet hat.

Das ist anhänglich.

Vor allem, wenn Sie noch weiter gehen und Ihre Facebook-PMs, Ihre E-Mails und alle anderen Möglichkeiten, wie Sie sie kontaktiert haben, überprüfen.

#6: Man kann nicht aufhören, sich ihre sozialen Medien anzuschauen

Durch ihr Instagram zu scrollen und MEHRMALS am Tag auf neue Inhalte zu warten, ist ziemlich schlimm.

Es bedeutet, dass du zu tief drin steckst.

Was noch schlimmer ist, ist, dass das Anstarren ihrer Fotos die Gefühle, die Sie für sie haben, nur noch verstärkt und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ihr bedürftige Textnachrichten schicken, noch größer macht.

Es sei denn, du bist dating Wenn Sie es ernst meinen oder in einer festen Beziehung stehen, rate ich Ihnen, sich von der Hektik in den sozialen Medien abzuwenden.

#7: Sie gibt dir kurze Antworten

Kurze Antworten auf Ihre Texte sind nicht immer schlecht.

Es könnte sein, dass sie zu beschäftigt war, um Ihnen eine gut durchdachte SMS zu schicken Sie entschied sich für eine kurze Antwort stattdessen.

Das ist tatsächlich ein Zeichen dafür, dass sie dich wirklich mag.

Aber kurze Antworten könnten auch ein Zeichen dafür sein, dass sie das Interesse verliert.

Woher erkennt man den Unterschied?

Kontext.

Wenn sie auf Ihre langen und rücksichtsvollen Texte gelegentlich mit einem abweisenden kurzen Text antwortet, ist alles in Ordnung.

Aber kommt sie bei dir oft zu kurz?

Dann kann es sein, dass es so ist sie hat das Interesse verloren weil Sie zu viele bedürftige oder verzweifelte Texte gesendet haben.

#8: Du hast ihr einen besonderen Kosenamen gegeben

Es ist selbstverständlich, Menschen Spitznamen zu geben.

Aber Mädchen schmeichelhafte Spitznamen zu geben, kann mehr schaden als nützen.

Wenn jede SMS, die sie dir sendet, eine Benachrichtigung von „Super hot Danielle“ enthält, dann wirst du sie genauso sehen und behandeln.

Und wie gehen wir mit superheißen Menschenn um?

Normalerweise stellt man sie auf ein Podest und tut so, als wären sie Götter.

Und lassen Sie mich Ihnen sagen, dass es nicht besonders sexy ist, sich in einer gottesdienstlichen Handlung zu Füßen einer Person zu kriechen.

Tun Sie sich selbst einen Gefallen und entfernen Sie alle zärtlichen Begriffe wie „bae“, „boo“ oder „baby“ in Ihrem Kontaktformular.

#9: Du hast sie gegoogelt und bist über Seite 1 hinausgegangen

Es ist normal, wissen zu wollen, wer du verknallt bist und wofür sie steht.

Aber das Kennenlerngespräch zu überspringen und direkt zu Google zu gehen, ist nicht der Fall.

Wenn Sie anstelle von ihr Suchmaschinen als Informationsquelle nutzen, begeben Sie sich definitiv in Stalker-Territorium.

Bekämpfen Sie also den Drang, herumzuschnüffeln.

Es macht nicht nur mehr Spaß, sie auf natürliche Weise kennenzulernen, es garantiert auch, dass Sie beide ungefähr das Gleiche voneinander wissen.

Und dann seid ihr beide gleichermaßen „bedürftig“.

#10: Du stimmst ihr immer nur zu und lachst mit ihr

Ich bin mir sicher, dass das Mädchen, in das du verknallt bist, unglaublich klug und schön ist.

Aber nur weil sie ein großes Gehirn hat, heißt das nicht, dass alles, was sie sagt, wahr ist oder dass Sie genauso denken.

Zeigen Sie mir zwei Menschen, die alle der gleichen Meinung sind, und ich zeige Ihnen jemanden, dessen Hose in Flammen steht.

Daher ist es normal, mit jemandem nicht einverstanden zu sein.

Das Gegenteil ist auch der Fall.

Wenn Sie nie eine andere Meinung äußern, sind Sie komisch.

Tatsächlich sind Sie auf ihre Zustimmung angewiesen.

Anstatt deine Gedanken auszusprechen, behältst du sie für dich, weil du Angst hast, sie abzuschrecken.

(Vielleicht möchten Sie meinen Artikel über lesen So verlassen Sie die Freundeszone per SMS.)

#11: Sie hat deine Facebook-Anfrage „in einer Beziehung zu sein“ nicht angenommen

Das spricht für sich.

Wenn Sie bereits von „wir“ und „uns“ sprechen, während Sie gerade erst angefangen haben dating ihr, das ist wirklich anhänglich.

Und das ist eine Tatsache.

#12: Du hast einen Ordner voller Fotos von ihr

Ich verstehe es.

Sie ist süß und man schaut sie gerne an.

Es macht also nur Sinn, ihre Fotos auf Ihrem Telefon zu speichern, um es einfacher zu machen, sie anzustarren.

Ja, das hat tatsächlich einen Sinn.

Aber es ist auch ein deutliches Zeichen dafür, dass Sie verzweifelt nach der Aufmerksamkeit einer Frau suchen.

Halten Sie ihre Fotos von Ihrem Telefon fern, es sei denn, Sie sind bereits Mitglied.

#13: Du besuchst die Orte, von denen du weißt, dass sie sie mag

Wenn Sie sich in ein Mädchen vom Campus verlieben, kann es leicht passieren, dass Sie ihr bei Ihren alltäglichen Geschäften über den Weg laufen.

Das bedeutet kaum, ihr zu folgen.

Aber sobald man anfängt, an Orte zu gehen, in der Hoffnung, sie zu sehen, bekommt man es furchtbar kurz davor, ihr zu folgen.

Und es ist nicht harmlos.

Diese Art von Verhalten kann ausreichen, um sie abzuschrecken.

Wenn du möchtest zeig ihr, dass du interessiert bistTun Sie es auf eine Art und Weise, die ihr den Raum gibt, sich zu Ihnen hingezogen zu fühlen, ohne sie zu ersticken.

#14: Sie überanalysieren Ihre Texte, wenn sie nicht antwortet

Verzweifelte Menschen sind klassische Überanalysatoren.

Wenn sie feststellen, dass ihre Nachricht gelesen, aber nicht beantwortet wurde, überprüfen sie jedes Detail ihrer letzten Dutzend Nachrichten.

Manche gehen sogar noch einen Schritt weiter und überprüfen ihre sozialen Medien, um herauszufinden, ob ihr Schwarm auf andere Menschen reagiert.

Das ist nicht nur anhänglich, es kann auch zu einem so großen Problem werden, dass man sein eigenes Leben aus den Augen verliert, weil man sich Sorgen um das andere macht.

#15: Du bombardierst ihre sozialen Medien mit Kommentaren und Likes

Ein paar Likes und Kommentare in ihren sozialen Medien sind völlig in Ordnung.

Aber es wird ein bisschen bedürftig und möglicherweise nervig, wenn einem alles gefällt, was sie online stellt.

Rufen Sie also Ihre Nummer zurück Instagram Kommentare und mag.

Eine gute Faustregel ist, dass ihr von ihren Inhalten genauso viel gefallen sollte, wie ihr eure eigenen.

#16: Du bist zu verfügbar

Ein klares Zeichen der Bedürftigkeit ist, ihr zur Seite zu stehen.

Lassen Sie mich Ihnen einige Beispiele für den Kontext geben.

Ich entschuldige mich dafür, dass ich zu spät auf eine ihrer SMS geantwortet habe
Das entlastet Ihren gesamten Terminkalender, weil sie angedeutet hat, Sie heute Abend anzurufen
Lass deine Freunde im Stich, wenn sie plötzlich verfügbar ist
Sie macht sich Sorgen, Pläne mit Freunden zu schmieden, weil sie vielleicht Zeit mit ihr verbringen möchte

Diese Art von Verhalten führt dazu, dass eine Frau Sie unterschätzt.

#17: Du bewegst dich zu schnell

Mehr Druck auf die Beziehung auszuüben als angemessen, ist ein typisches Verhalten von Bedürftigen.

Sie als „Ihre Freundin“ zu bezeichnen und zu versuchen, sie Ihrer Familie und Ihren Freunden vorzustellen, geht zu schnell.

Über die Zukunft zu sprechen ist genauso tödlich.

Wenn Sie erst zu zweit dabei waren dates und planen bereits einen Wochenendausflug, das ist anhänglich.

#18: Du hast ihr Foto als Hintergrundbild

Wenn Sie keine feste Beziehung haben, ist es katastrophal, sie als Hintergrund zu haben.

Es wird wahrscheinlich nicht nur Ihre Gefühle für sie viel stärker machen und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Sie bedürftig sind, sondern sie wird wahrscheinlich auch völlig ausflippen, wenn sie sich selbst auf Ihrem Telefon sieht.

Der Platz auf Ihrem Startbildschirm ist nur für Haustiere, Familienangehörige und andere geliebte Menschen reserviert.

Alle oben genannten Anzeichen von Anhänglichkeit gegenüber Texten können gelöst werden, indem man sich ein Leben holt.

Machen Sie sie also nicht zu Ihrer Priorität.

Treffen Sie Freunde, konzentrieren Sie sich auf Ihre Karriere, lesen Sie Bücher, besuchen Sie Ihre Eltern, suchen Sie sich ein neues Hobby oder lernen Sie eine andere Frau kennen.

Machen Sie sie für Ihre Texte bedürftig

Lassen Sie mich Ihnen zwei schnelle und einfache Möglichkeiten nennen, wie Sie sie dazu bringen können, Sie mehr zu wollen.

Lernen Sie zunächst andere Frauen kennen. Wenn sie sieht, dass andere Frauen dich begehren, kannst du auf deine Pokémon-Sammlung wetten, dass sie sich auch mehr zu dir hingezogen fühlt. Denn wenn andere Mädchen dich mögen, musst du in irgendeiner Weise etwas Besonderes sein.

Der einfachste Weg, mehr schöne Frauen in Ihr Leben zu bringen, ist die Gründung einer starken dating Profil. Erfahren Sie, wie Sie ein besseres Profil als 99 % der anderen Männer erstellen, indem Sie auf diesen Link klicken und meine Profil-Checkliste herunterladen.

Zweitens: Sobald Sie ihre Aufmerksamkeit haben, ist es wichtig, die richtigen Texte zu senden.

Eine der wirkungsvollsten Möglichkeiten, ihr Interesse für Sie zu wecken, ist die Anwendung der „Personality Slice“-Technik. Erfahren Sie alles darüber, indem Sie unten auf den großen Button klicken.

Genießen Sie.

Blessings,
Louis Farfields

Die Post 18 Anzeichen dafür, dass Sie sich über Text klammern erschien zuerst auf TextGott.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Online dating Tipps Archives – TextGod