Eine gute Nachricht – zu lernen, wie man Mädchen in einer Bar abschleppt, ist tatsächlich viel einfacher, als Sie vielleicht denken. Also keine Angst, Introvertierte; Du kannst schüchtern sein und trotzdem ihre Nummer bekommen! 

Als Introvertierter klingt die Vorstellung, einen Raum voller unbekannter Menschen, lauter Musik, Trunkenheit und einem Mangel an persönlichem Freiraum zu betreten, wahrscheinlich wie etwas, das Ihrem schlimmsten Albtraum ähnelt. Aus diesem Grund kann es entmutigend, wenn nicht gar unmöglich erscheinen, sich freiwillig in dieses Szenario einzulassen und der coole Typ zu sein, der Mädchen in Bars abholt!

Aber Sie können trotzdem eine gute Zeit haben und großen Erfolg mit den Damen in diesen adrenalingeladenen und alkoholgetriebenen Umgebungen haben. Man muss es nur anders angehen als Extrovertierte.

Sie möchten wahrscheinlich nicht herumspringen, mit Dutzenden von Menschenn sprechen, die Sie nicht kennen, und über dröhnende Musik schreien, die Sie wahrscheinlich nicht einmal mögen. Aber Sie müssen nicht, um Glück zu haben! [Lesen: Dating Erwartungen – Persönlichkeiten vom Typ A vs. Typ B]

Der Extrovertierte ist nicht immer dating Ihres Materials

Für den Anfang müssen Sie das Deck zu Ihren Gunsten stapeln. Du wirst nicht dieser super lustige, aufgeschlossene Typ sein, der das ist Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und bringt alle zum Lachen.

Sie möchten jedoch immer noch Frauen treffen und sich treffen. In dieser Situation müssen Sie Ihre Stärken ausspielen und nicht versuchen, mit natürlich extrovertierten Typen zu konkurrieren, wenn es darum geht, das Leben und die Seele der Party zu sein.

Frauen fühlen sich von mehr als einer Art Mann angezogen. Auch wenn es den Anschein hat, als ob jeder den super lustigen, kontaktfreudigen Typen mag, fühlen sie sich nicht unbedingt romantisch zu ihm hingezogen. Sie finden ihn vielleicht nur lustig und unterhaltsam, haben aber keine Lust, ihn besser kennenzulernen.

Es kommt viel natürlicher auf den Introvertierten zu sein starker, stiller Typ. Du musst nicht viel mit Menschenn reden, tanzen, wenn du nicht willst, oder viele Menschen treffen.

Wenn Sie in großartiger Form sind, einen guten Modestil und eine gute Körperhaltung haben und im Allgemeinen cool aussehen, viele Frauen werden sich für dich interessieren.

Von da an geht es nur noch darum, mit dem Mädchen, das Sie mögen, Maßnahmen zu ergreifen und sich die Gelegenheit nicht entgehen zu lassen. [Lesen: Die verschiedenen Arten von Introvertierten und wie man sie erkennt]

Ist es einfach, Mädchen in einer Bar abzuschleppen?

Es hängt von der Bar und den Mädchen darin ab! Das ist nicht ganz einfach, besonders wenn die Mädchen in der Bar zu dieser Zeit nicht mehr daran interessiert sind, sich mit ihren Freunden zu amüsieren.

Der beste Weg, sich dem zu nähern, ist, es so zu sehen, als würde man mit einem Mädchen sprechen – nicht mehr. Sie sollten nicht mit der Erwartung hineingehen hol ihre nummer und eine große Liebesaffäre beginnen. Vielleicht triffst du einfach einen neuen Freund, und das ist an sich großartig.

Also nein, es ist nicht die einfachste Sache, aber wenn Sie lernen, wie man Mädchen in einer Bar auf die richtige Art und Weise abholt, haben Sie eine viel bessere Chance auf Erfolg. Auch wenn Sie schüchtern oder introvertiert sind! [Lesen: Wie man ein Mädchen anspricht, das man nicht kennt, und sie beeindruckt]

Introvertiert sein vs. schüchtern sein

Es gibt einen Unterschied zwischen introvertiert und schüchtern. Wenn Sie schüchtern sind, müssen Sie aus Ihrem herauskommen Komfort-Zone und lernen Sie, sich wohler zu fühlen, wenn Sie etwas sagen oder auf jemanden zugehen. Das muss leider gemacht werden.

Wenn es dir unangenehm ist, auf Frauen zuzugehen oder sogar in einer Bar oder einem Club zu sein, musst du das auf deine eigene Weise überwinden.

Ein Introvertierter hingegen ist nicht unbedingt schüchtern. Sie stehen einfach nicht auf oberflächliche Gespräche oder stehen im lauten, ausgelassenen Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Stattdessen wollen sie tiefere Verbindungen, die sie nur mit wenigen Menschen pflegen.

Im Gegensatz zu einem Extrovertierten erhält ein Introvertierter seine Energie allein durch „Aufladen“. Also bewerten sie jeden und versuchen daraus abzuleiten, ob jemand ihre soziale Energie wert ist. [Lesen: So hörst du auf, schüchtern zu sein – 20 Wege, um deine Schüchternheit an den Rand zu treten]

Wie Introvertierte beim Feiern Frauen kennenlernen

Hier sind ein paar Tipps, die dir dabei helfen können, Mädchen in einer Bar abzuschleppen, wenn du schüchtern oder introvertiert bist.

1. Tragen Sie sich gut

Der erste Eindruck zählt, und wenn Sie gut aussehen und sich gut fühlen, werden Frauen es bemerken. Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass Sie nur Erfolg haben werden, wenn Sie schlank und muskulös sind. Tatsächlich haben Frauen alle möglichen unterschiedlichen Vorlieben, wenn es um Körpertypen geht.

Aber was wirklich zählt, wenn es darum geht, Frauen anzuziehen, ist Selbstvertrauen. Ob du deine Freizeit im Fitnessstudio verbringst oder einen Papa-Body rockst, mit Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein stichst du aus der Masse hervor. Eine großartige Körperhaltung zeigt auch Selbstvertrauen und verleiht Ihnen eine Aura, die Sie hervorhebt.

Wenn Ihre Körpersprache Sexappeal und Selbstvertrauen ausstrahlt, können Sie leicht auffallen, während Sie einfach am Ende der Bar entspannen und Frauen um sich herumkreisen lassen, die darauf warten, dass Sie sich ihnen nähern. [Lesen: 25 Dinge über einen Mann, die ihn für Frauen sofort attraktiv machen]

2. Zieh dich gut an

Der zweite Teil des guten Aussehens besteht darin, sich gut zu kleiden. Wenn wir „gut“ sagen, meinen wir nicht nur, sich schick zu kleiden. Was Sie wirklich dazu bringen wird, die Aufmerksamkeit einer Frau auf sich zu ziehen, ist sich mit einem einzigartigen Stil zu kleiden, der Sie hervorhebt.

Vielleicht können Sie interessanten Schmuck oder leuchtende Farben tragen. Vielleicht kannst du einen Anzug tragen, wenn die meisten Menschen Jeans und Blazer tragen. Vielleicht trägst du sogar dieses obskure Bandshirt in der Hoffnung, dass eine Dame mit ähnlichen musikalischen Neigungen auf dich zukommt.

Diese auffällige Zurschaustellung des Kleidungsstils funktioniert nur, wenn Sie Teile tragen, die zu Ihnen passen und in denen Sie sich wohl fühlen *vermeiden Sie einfach kitschige Logos und kindliche Kleidung*.

Die Absicht ist, Frauen mit Ihrem Aussehen und nicht mit Ihren Handlungen für Sie zu interessieren, damit sie neugierig sind, mit Ihnen zu sprechen und mehr zu erfahren. [Lesen: Möglichkeiten, sich von der Masse abzuheben]

3. Fühlen Sie sich in Ihrer Umgebung wohl

Egal, ob Sie mit Ihrem Freund chatten oder alleine durch den Club wandern, tun Sie, was Ihnen Spaß macht und womit Sie sich wohl fühlen. Fühlen Sie sich nicht verpflichtet, die ganze Zeit in der Tasche Ihres Freundes zu sein. Wenn sie tanzen wollen und du nicht, mach für eine Weile dein eigenes Ding.

Wenn du unbeholfen oder unbehaglich aussiehst, werden Frauen denken, dass du langweilig oder komisch bist. Du musst sein glücklich in sich und um andere Menschen in dieser Art von Umgebung, ohne dass es Sie beunruhigt.

Natürlich müssen Sie mit niemandem sprechen, wenn Sie nicht möchten. Du kannst mehr Zeit damit verbringen, Menschen zu beobachten, als mit Menschenn zu reden. [Lesen: Was ist Flirten? Die Wissenschaft hinter dieser gemeinsamen Tat]

4. Verstehe die Signale von Frauen

Jungs sind ziemlich geradlinig – sie neigen dazu, zu sagen und zu tun, was sie meinen. Frauen sind viel subtiler und sie werden dich normalerweise nicht unverhohlen überprüfen oder kommen und mit dir reden – obwohl es eher passiert, wenn sie betrunken sind.

Frauen werden dich immer wieder ansehen, Augenkontakt halten, an dir vorbei streichen, wenn es keinen Platz dafür gibt, und einfach in deiner Nähe herumhängen. Sie könnten kommen und direkt neben Ihnen an der Bar stehen, um einen Drink zu bestellen, auch wenn weiter entlang der Bar viel Platz ist.

Dies sind die subtile Signale die du erkennen musst.

Gehe im Zweifelsfall davon aus, dass sie mit dir flirtet und gehe trotzdem auf sie zu. Mit der Zeit wirst du lernen, instinktiv zu spüren, ob sie tatsächlich mit dir flirtet oder ob sie dir nur zufällig über den Weg läuft. [Lesen: Die Arten von Frauen, die Sie in einer Bar treffen können]

5. Augenkontakt halten

Dies ist der einfachste Weg, einem Mädchen mitzuteilen, dass du an ihr interessiert bist, ohne mit ihr sprechen zu müssen. Wenn sie den Augenkontakt zurückhält, lächelt oder wegschaut und kichert und dann schnell zurückschaut, mag sie dich wahrscheinlich.

Es erfordert ein gewisses Maß an Selbstvertrauen und Komfort, um Blickkontakt zu halten, also üben Sie es regelmäßig, bis Sie sich dabei wohlfühlen.

Auf diese Weise wissen Sie, ob eine Frau Sie wahrscheinlich schon mag, und verschwenden keine Energie damit, mit Frauen zu reden, die einfach kein Interesse an Ihnen haben. [Lesen: Klare Hinweise, die ein Mädchen verrät, wenn sie will, dass du einen Zug machst]

5. Keine Angst vor Zurückweisung

Sie möchten die Chancen zu Ihren Gunsten nutzen, indem Sie Augenkontakt herstellen und sehen, ob sie sich erwidert oder auf andere Weise mit Ihnen flirtet, bevor Sie sich ihr nähern. Aber selbst wenn Sie dies tun, werden Sie immer noch manchmal abgelehnt. Es liegt nicht daran, dass du hässlich oder eine schreckliche Person bist, also mach dir darüber keine Sorgen!

Es passiert. Es schadet dir nicht. Du kennst sie nicht, und sie kennt dich nicht. Sie ist wahrscheinlich betrunken, und Sie werden sie nie wiedersehen.

Wenn Sie von ihrer Ablehnung betroffen sind, müssen Sie wahrscheinlich daran arbeiten, Ihr Selbstwertgefühl aufzubauen, bevor Sie sich darauf konzentrieren, Frauen kennenzulernen. [Lesen: Wie Sie aus den Ablehnungen lernen, mit denen Sie konfrontiert wurden]

6. Verwalten Sie Ihre Stimmung

Du darfst dich von einer Absage nicht unterkriegen lassen. Ebenso möchten Sie nicht in einem Gespräch stecken bleiben, das nirgendwohin führt, oder in einer anderen Aktivität, die Ihre begrenzte soziale Energie auffrisst.

Sie müssen Ihre Stimmung wirklich kontrollieren und sicherstellen, dass Sie eine positive Stimmung bewahren. Wenn Sie keine gute Zeit haben, garantieren wir Ihnen, dass niemand mit Ihnen sprechen möchte. Haben Sie keine Angst, sich eine Auszeit zu nehmen, mit Ihren Freunden zu chillen oder sogar für etwas Luft und Ruhe nach draußen zu gehen.

7. Wenn sich die Gelegenheit ergibt, ergreifen Sie sie

Das ist der größte Fehler, den viele Männer machen. Sie fassen schließlich den Mut, mit dem Mädchen zu sprechen, das sie mögen, und sie ist offen für die Annäherung, aber er ist zu schüchtern, um die Dinge weiter zu führen.

Manchmal übernimmt sie die Führung und bringt die Dinge voran, aber das ist ziemlich selten. Vielmehr müssen Sie sich wohl dabei fühlen, die Interaktion weg vom freundlichen Geplauder hin zu etwas Intimerem zu eskalieren. [Lesen: Der Leitfaden für ahnungslose Typen zur Verwendung von Pickup-Leitungen und zum Funktionieren]

Wenn sie länger als 2 Minuten mit dir spricht, lächelt, lacht oder dich auf irgendeine Weise berührt, mag sie dich. Bringen Sie die Dinge auf die nächste Stufe!

Necke sie, berühre ihren Rücken und sei selbstbewusst. Nimm sie mit, um etwas zu trinken, sich hinzusetzen oder zu tanzen, wenn du die Anspannung brechen willst.

8. Erzwinge es nicht

Hören Sie, es wird einige Tage geben, an denen Sie ein Mädchen nicht erfolgreich ansprechen können, während Ihr Telefon an anderen Tagen voller Nummern ist. Frag uns nicht warum. Manchmal haben die Menschen schlechte Laune oder die Musik ist besser als letzte Woche.

Der Punkt ist, dass du eine Situation nicht erzwingen kannst, besonders wenn du lernst, wie man Mädchen in einer Bar abschleppt. Sicher, du kannst auf ein Mädchen zugehen, aber wenn sie es nicht fühlt, halte dich zurück. [Lesen: Benimmregeln für den modernen Gentleman]

9. Trinken Sie etwas … oder zwei

Wenn es nicht deine Stärke ist, Frauen anzumachen, warum trinkst du nicht ein oder zwei Drinks, um die Nacht mit guter Energie zu beginnen? Wenn Sie der nervöse Typ sind, hilft Ihnen ein Drink, sich zu entspannen. Sobald Sie mehr Übung unter Ihren Flügeln haben, wird es nicht mehr so ​​​​nervenaufreibend sein.

Aber jetzt nimm eine Wodka-Cola; es wird dich auskühlen. [Lesen: So gehst du auf Frauen zu: 15 Tipps, die du unbedingt wissen musst]

10. Probieren Sie es früh in der Nacht aus

Warte nicht vier Stunden, um ein Mädchen anzumachen. Mach es gleich zu Beginn der Nacht. Wenn Sie abgelehnt werden, haben Sie etwas Zeit, darüber nachzudenken und mit Ihrer Nacht fortzufahren.

Wenn Sie zu lange warten, werden Sie möglicherweise nervöser oder ängstlicher. Also am besten gleich holen mögliche Ablehnung vorbei und fertig mit gleich am Anfang.

11. Wählen Sie den richtigen Platz an der Bar

Sie müssen an der richtigen Stelle stehen. Sie möchten einen Platz an der Bar, an dem viele Menschen ein- und ausgehen. Wenn du zurückgezogen in der Ecke sitzt, werden die Menschen denken, dass du asozial bist, und niemand wird dir zu nahe kommen.

Halten Sie sich also in überfüllten Bereichen auf, vorzugsweise nicht an der Kasse. Wenn es einen bestimmten Bereich gibt, wo die Menschen auf ihre Getränke warten, dann sei dort. [Lesen: Wie man mit Mädchen flirtet – 25 Geheimnisse und 41 Zeilen, um sie zu verführen und zum Erröten zu bringen]

12. Keine lahmen Anmachsprüche

Im Ernst, bitte, tun Sie es nicht. Sag hallo oder benutze etwas um dich herum, um ein Gespräch zu beginnen. Wenn es beispielsweise an der Bar sehr voll ist, wende dich an das Mädchen, das du magst, und sage: „Es ist wirklich voll an der Bar.“

Los geht's. Sehen Sie, wie einfach war das? Und Sie mussten nicht versuchen, sich an einen lahmen Anmachspruch zu erinnern, den Sie online gefunden haben.

13. Sei du selbst

Wir können dies nicht genug betonen. Füttere sie nicht mit einer Vorstellung davon, was sie von dir halten soll. Sei einfach du selbst. Wenn sie das Gefühl hat, dass du sie in irgendeinem Moment verarschst, sind die Chancen, dass du sie erfolgreich an der Bar abholst, gering.

Du bist aus einem bestimmten Grund in der Bar und sie weiß warum, also wenn sie mit dir nach Hause geht, muss sie sicherstellen, dass du der bist, für den du dich ausgibst. [Lesen: 16 Tricks, die dich Mädchen sofort sympathisch machen]

14. Halten Sie die Augen nach Gelegenheiten offen

Wenn es darum geht, zu wissen, wie man Mädchen in einer Bar abschleppt, gibt es immer Gelegenheiten, mit ihnen zu reden, aber die meiste Zeit achten Männer nicht darauf. Sie müssen wachsam sein. Aus diesem Grund sollten Sie nicht völlig verschwendet werden.

Halten Sie die Augen offen für diese kleinen Gelegenheiten, um ein Gespräch anzufangen. Das sind die besten Momente.

15. Halten Sie sich von Cockblocking-Situationen fern

Wenn Sie ein Mädchen an der Bar sehen und sie mit einem übermäßig defensiven Freund rumhängt und Sie keinen Flügelmann haben, brechen Sie die Mission ab. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie den Club nicht mit dir verlässt und ihre Freundin im Stich lässt.

Wähle Frauen, die du attraktiv findest. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie eine angemessene Chance haben, mit ihnen zu sprechen. [Lesen: Die Arten von Schwanzblöcken, auf die Sie in einer Bar stoßen könnten]

16. Verlasse die Bar und komm zurück

Sei nicht der Typ, der ist immer an der Bar abhängen. Verlassen Sie die Bar, gehen Sie herum, gehen Sie auf die Toilette und gehen Sie dann zurück.

Wenn Sie denken, dass Frauen nicht aufpassen, dann liegen Sie falsch. Sie wissen, wer die ganze Zeit an der Bar herumhängt und nach Frauen sucht.

17. Verschwende dich nicht

Das ist eine schlechte Idee. Wir sagten, wir sollten ein oder zwei Drinks trinken, nicht zehn! Wenn du an der Bar betrunken bist, ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich gering, dass du ein Mädchen mit nach Hause nimmst.

Wer nimmt schon gerne einen Betrunkenen mit nach Hause und passt auf ihn auf? Exakt. Seien Sie auf Ihrem Spiel. [Lesen: Woran erkennt man, dass es keine Chemie gibt und man aufhören sollte, es zu versuchen?]

18. Timing ist alles

Du kannst ein Mädchen nicht bitten, nach fünf Minuten Gespräch mit dir nach Hause zu gehen. Es sei denn, sie hat dir während dieser Zeit bereits gesagt, dass sie mit dir schlafen möchte. Wenn sie das nicht getan hat, verlangsamen Sie es und spielen Sie es cool.

Sei stattdessen aufrichtig daran interessiert, ein Gespräch mit ihr zu führen. Wenn es dann darum geht, einen Zug zu machen, wird es keine so große Sache sein. Es wird viel natürlicher abgehen. [Lesen: Will sie das D? 19 Zeichen, dass sie will, dass du sie nach Hause bringst]

19. Vertrauen ist der Schlüssel

Du musst wirklich an dich glauben, wenn du versuchst, Mädchen in einer Bar abzuschleppen. Du hast viel Konkurrenz, aber was dich besser macht als die anderen Jungs, ist dein Selbstwert.

Zeigen Sie Frauen, dass Sie wissen, wer Sie sind und Sie dich selbst lieben. Diese Selbstsicherheit haut jede Frau um!

20. Verwenden Sie bei Bedarf einen Wingman

Wenn du auf ein Mädchen stehst, das mit ihrer besten Freundin zusammensitzt, nimm einen Wingman. Natürlich kannst du auch ohne einen Zug machen, aber es könnte erfolgreicher sein, wenn du einen Freund mitnimmst.

Stellen Sie nur sicher, dass Ihr Freund ein guter Wingman ist. Wenn nicht, hast du ein Problem. [Lesen: Wie man den perfekten Wingman auswählt, der einen nicht verarscht]

21. In Stimmung sein

Wenn du wirklich nicht in der Stimmung bist, eine Frau abzuschleppen, lass es. Es ist in Ihrem besten Interesse, zu Hause zu bleiben oder mit ein paar Freunden einen Film anzusehen.

Du würdest viel Smalltalk machen, also wenn du den Anblick von Menschenn nicht ertragen kannst, wird es nicht die beste Erfahrung für dich sein, in einer Bar abzuhängen.

22. Nicht starren

Ja, Sie finden sie fesselnd, und ja, wir wissen, dass Augenkontakt hilft, eine Verbindung aufzubauen, aber Anstarren nicht. Vermeide es, sie anzustarren, da sie dich eher komisch als sexy findet.

Halte stattdessen etwa eine Sekunde lang Augenkontakt und schaue dann weg. Wiederholen Sie es einige Augenblicke später noch einmal. Das ist alles, was Sie brauchen. [Lesen: Längerer Augenkontakt beim Flirten – was das bedeutet und wie es geht]

23. Ignoriere ihre Freunde nicht

Eine Schlüsselstrategie, um Mädchen in einer Bar aufzureißen, besteht darin, ihre Freunde nicht zu ignorieren. Kaufen Sie ihnen auch ein Getränk aus. Sie werden denken, dass Sie Prinz Charming sind, und es wird ihnen nichts ausmachen, dass Sie mit ihrem Freund plaudern.

24. Sei nett zum Barkeeper

Manieren sind alles. Wenn Sie nett zum Barkeeper und zu allen Kellnern sind, mit denen Sie in Kontakt kommen, wird sie davon ausgehen, dass Sie ein respektvoller, netter Kerl sind. Das reicht weit, glauben Sie uns.

Sie müssen nicht der beste Freund des Barkeepers sein, aber allgemeine Manieren und Höflichkeit sind der Schlüssel. [Lesen: Einfache Tipps, um in keiner Situation unhöflich zu sein]

25. Seien Sie vorsichtig mit Komplimenten

Es mag einfach erscheinen, kitschige Anmachsprüche zu vermeiden, aber es mit Komplimenten zu übertreiben, fällt in die gleiche Kategorie. Du kannst etwas an ihr loben, wie zum Beispiel ihr Kleid oder ihre Haare, aber dann gehe nicht weiter.

Wenn Sie sich mit Komplimenten häufen, wird es als falsch und bemüht rüberkommen.

26. Versuche nicht zu sehr, sie zum Lachen zu bringen

Ein guter Sinn für Humor ist immer sexy, aber manche Menschen haben ihn und andere nicht. Vermeide es, sie mit einer Stand-up-Comedy-Routine zum Lachen zu bringen – sie wird es sofort durchschauen und es wird überhaupt nicht sexy sein.

Wenn du sie einmal zum Lachen bringst, reicht das. Du musst es nicht drängen. [Lesen: 15 Arten von Humor und wie er Beziehungen beeinflusst]

27. Nein bedeutet Nein

Wenn sie dich zurückweist, nimm es am Kinn, wünsche ihr einen guten Abend und geh weg. Versuchen Sie nicht, sie dazu zu drängen, ihre Meinung zu ändern. Das wird sie nicht, und du wirst wie ein Arsch aussehen.

Nein heißt, nein. [Lesen: 30 idiotensichere Anmachsprüche und 10, die Sie niemals benutzen sollten]

Ablehnung passiert jedem

Denken Sie daran, dass Ablehnung selbst den lautesten und gutaussehendsten Typen da draußen widerfährt. Es gibt niemanden auf diesem Planeten, der nicht mindestens einmal in seinem Leben abgelehnt wurde.

Wenn sie deine Annäherungsversuche direkt ablehnt oder einfach nicht interessiert zu sein scheint, nimm es als Übung und mach weiter. Sie sind einem „Ja“ und der Dame Ihrer Träume einen Schritt näher gekommen.

[Lesen: Die 20 Moves, die du brauchst, um bei Frauen super Glück zu haben]

Bars und Nachtclubs können hervorragende Treffpunkte für introvertierte Typen wie dich sein. Da Sie eher auf Ihre Umgebung und die Menschen, mit denen Sie zusammen sind, eingestellt sind, können Sie Ihre Bewusstseinskräfte einsetzen, um das Spiel zu Ihren Gunsten zu steuern.

Die Post 27 einfache Tricks und Geheimnisse, um Mädchen in einer Bar anzusprechen und abzuholen, auch wenn Sie schüchtern sind ist der ursprüngliche Inhalt von LovePanky – Ihr Leitfaden für bessere Liebe und Beziehungen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Attracting Women – LovePanky – Your Guide to Better Love and Relationships

von Vin Serai