Also muss ich ein Geständnis machen: Ich habe eine perverse Vorliebe für seltsam, dumm oder einfach nur Scheiße dating Ratschläge, die herumgereicht werden wie goldene Nuggets der Weisheit. Dies bedeutet, dass Twitter ein Goldgrube von Bullshit, um nach Lachern zu suchen, die von „Warte, das muss eine Fälschung sein“ bis „Oh Gott, du meinst es ernst“ reichen.

Nun, gelegentlich bedeutet dies, dass Sie Dinge wie den Green Arrows-Typen bekommen, der weitermacht on darüber, wohin der Müll der Menschen zeigt.

Sie werden nie Menschen finden, die mehr von Schwänzen besessen sind als heterosexuelle Typen.

In anderen Fällen erhalten Sie jedoch das Meme „How Do You Open“. Das Format ist unglaublich einfach: Ein Möchtegern-Nu-PUA-Guru postet ein Bild einer attraktiven Frau (normalerweise aus den Twitter-Feeds von Instagram-Modellen gezogen) mit einer seltsamen Hintergrundgeschichte, um die Szene zu gestalten. Jedes endet mit der gleichen Frage: „Wie öffnen Sie?“

Dies ist ein Paradebeispiel dafür, warum Sie Ihren eigenen Spitznamen nicht auswählen dürfen …

Dies ist eine Reihe von Gedankenexperimenten, die Sie dazu bringen sollen, die Lektionen des Posters über das Gespräch mit Frauen anzuwenden und gleichzeitig den Algorithmus durch billiges Engagement zu beeinflussen. Und während ihr Hauptwert in den Parodieposten liegt, die es sind so absurd, dass man sich nicht sicher sein kann, ob es Witze sind, ich finde sie auf anthropologischer Ebene irgendwie faszinierend.

Was diese jedoch für mich interessant macht, ist, wie sehr sie sich von der Anzahl der Menschen abheben, die es sind erschrocken Frauen anzusprechen.

Das ist kein Witz; Ich höre von Jungs bei jeder Einstellung wer hat Hunderte von Reddit-Posts gemainlined und TikTok-Videos von Frauen, die sich darüber beschweren, dass Männer sie schlagen. Dies wird oft mit Typen gepaart, die nach weiteren „Beweisen“ für die Schleppnetzfischerei suchen „Es ist nicht gruselig, wenn Brad Pitt es tut“ Argument.

Was das für mich interessant macht, ist, dass diese beiden Gruppen einen großen Stolperstein gemeinsam haben: Sie verstehen das Konzept der „Annäherung“ falsch. Und um fair zu sein: Den Fehler habe ich auch gemacht. Verdammt, ich habe viele dieser falschen Ideen selbst gefördert. Aber was wichtig ist, ist, dass diese gemeinsamen Missverständnisse es schaffen Schwerer Frauen zu treffen, besonders persönlich. Das Problem ist nicht, dass es von Natur aus schlecht ist, Frauen anzusprechen, die Sie attraktiv finden, sondern ihre Technik, ihre Denkweise, sogar ihre eigene conception  von „Ansätzen machen“, „Öffnen“ oder was-hast-du ist falsch.

Lassen Sie uns also über die Fehler sprechen, die Männer machen, wenn sie auf Frauen zugehen, und wie man sie behebt.

Fehler Nr. 1: Sie gehen Frauen auf die falsche Art und Weise an

Lassen Sie uns das zuerst aus dem Weg räumen: Der größte Einzelfehler, den Männer machen, ist, dass sie „Ansätze machen“.

Ja. Wirklich.

Wenn das falsch ist, WOLLEN Sie wirklich Recht haben?

Hier ist das Problem: Wenn Sie hören, wie sich Frauen darüber beschweren, dass Männer sie schlagen, 9 Mal aus 0 von 10, ist das Problem nicht, dass „ein Typ sie attraktiv fand und die Kühnheit hatte, mit ihr zu reden“. Das Problem ist, dass die meisten Jungs tun dies unglaublich schlecht. Da ist kein soziale Kalibrierung, kein Versuch, den Raum zu lesen und Fragen Sie, ob dies ein geeigneter Zeitpunkt ist, oder überlegen Sie sogar, ob die Person, mit der sie sich nähern, überhaupt sprechen möchte jemand genau dann.

Vieles davon hängt damit zusammen, dass sie dies als „Ansatz“ betrachten. Das heißt, sie verwandeln das, was eine grundlegende menschliche Interaktion sein sollte, in einen Versuch, ihren Schuss abzufeuern, unabhängig von den Umständen. Während ich voll und ganz anerkenne, dass dies wie eine seltsam haarspalterische Position erscheint, ist die Wahrheit, dass die Art und Weise, wie Sie darüber denken, Ihr Verhalten verändert. Die Einstellung „Wie öffne ich“ oder „Annäherungen machen“ führt zu einer mentalen Verschiebung von normalem Verhalten zu „Wie bekomme ich, was ich von diesem Fremden will“ – oft mit wenig bis gar keiner Rücksicht auf die Gefühle der anderen Person.

Oder gelegentlich ZU VIEL Rücksichtnahme bis hin zur Paranoia.

Sie kommen in eine Interaktion mit einem Fremden mit einer offensichtlichen Absicht und oft zu einer Zeit, in der sie nicht daran interessiert sind, angemacht zu werden. Viele Male, Sie haben bereits Umgang mit zufälligen Typen, die sie anbaggerten, nur weil sie die Kühnheit hatten, in der Öffentlichkeit zu existieren. Das wird genug sein, um zu machen jemand halten Sie ihre Wache aufrecht; Sie versuchen nur zu vermeiden, sich aus einer weiteren langweiligen und nervigen Unterhaltung mit einem anderen Typen herausziehen zu müssen, der denkt, dass sie für seinen Konsum existiert.

Aus diesem Grund sind so viele PUA-Techniken – wie die, die Sie in diesen „Wie öffnen Sie“-Posts finden – so eklatant absurd. Sie versuchen, das schmerzlich Offensichtliche zu verschleiern, während sie offenkundig manipulativ sind. Tatsächlich geht es bei den Techniken meistens darum, mit Frauen zu interagieren, als ob Frauen besonders überzeugende Chatbots wären, anstatt sie wie Menschen zu behandeln – die Konversation auf Wenn/Dann-Flussdiagramme zu reduzieren.

Es funktioniert ungefähr so ​​gut, wie Sie vielleicht denken.

Während, ja, dort sind Zeiten, in denen sich Menschen treffen, mischen und aufeinander zugehen, mit der ausdrücklichen Absicht, flachgelegt zu werden, hängt unglaublich vom sozialen Kontext ab. Schließlich ist die Erwartungshaltung an Bars oder Partys eine ganz andere, als beispielsweise auf dem Bauernmarkt frische Zucchini und Ziegenkäse zu ergattern. In der überwiegenden Mehrheit Ihres täglichen Lebens wird es nach hinten losgehen, sich auf Menschen mit dem Endziel, flachgelegt zu werden, einzulassen, unordentlich und überall.

Die Wahrheit ist, dass Menschen, die auf ihren Morgenlatte warten oder die bei Target durch die Gänge stöbern, nicht da sind, um angemacht zu werden, noch suchen sie danach dateS. Sie versuchen nur, ihr Leben so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Aber während sie es sind nicht daran interessiert, angemacht zu werden, wissen Sie, was sie sind würde offen sein? Ein nettes, kurzes Gespräch mit jemand Coolem führen. Wären sie bereit für mehr als das? Vielleicht, vielleicht nicht. Aber wenn Sie „Annäherungen“ machen, dann signalisieren Sie letztendlich, dass Sie etwas von ihnen wollen, über ein nettes Gespräch hinaus.

Wie behebt man das?

Die Antwort hier ist offensichtlich: Sie machen keine Annäherungsversuche. Das bedeutet nicht, dass Sie nicht mit Frauen an Orten sprechen können oder sollten, an denen es nicht darum geht, sich zu verabreden. es bedeutet nur, dass Sie gerade sich unterhalten zu Menschen. Nicht Frauen – befähigen. Denn hier ist die Sache: Geselligkeit ist großartig. Sozial sein, wenn es offensichtlich ist, dass Sie es sind einzige daran interessiert, mit den Damen gesellig zu sein? Das merken die Menschen ziemlich schnell.

Der Schlüssel, um aus der „Ansatz“-Denkweise herauszukommen, ist, dass Sie ergebnisunabhängig sein wollen. Ihr Ziel sollte ganz einfach sein: Sie möchten coole Menschen treffen und tolle Gespräche führen. Vielleicht sprichst du nur ein paar Minuten mit jemandem. Das ist großartig! Vielleicht bekommst du eine coole Geschichte oder Erfahrung daraus. Du könntest einen neuen Freund finden. Das ist auch toll! Aber wenn Sie jemanden wie ein Ziel behandeln oder dass er Teil eines „Sets“ ist, dann schaffen Sie nur ein Szenario, in dem Sie sich zu sehr um das Endergebnis kümmern. Und obwohl ich vollkommen verstehe, dass ich mich mit einigen sexy Menschenn verbinden möchte, kann dieser Wunsch dem Endziel im Wege stehen.

Wenn Sie sich zu sehr auf das Ergebnis konzentrieren, haben Sie sich auf eine Fehlschlagbedingung eingestellt, um … nun, zu einer grundlegenden Konversation zu gelangen. Weil Sie investiert sind, um eine zu bekommen spezifisch Ergebnis, ein Großteil Ihrer mentalen Bandbreite wird sowohl dem Erreichen dieses Ergebnisses als auch der Messung Ihres Fortschritts gewidmet sein. Dies wiederum macht es einfach, mit Menschen zu sprechen weit zu intimdating. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, sicherzustellen, dass Sie alles „richtig“ machen, dann sind Sie nicht im Moment. Sie bringen sich in eine Position, in der Sie sich mehr darauf konzentrieren, was Sie sagen oder wie Sie das Gespräch auf den gewünschten Weg lenken, anstatt es einfach fließen zu lassen.

Wenn du mehr Erfolg darin haben möchtest, mit Frauen zu sprechen, die du in deinem täglichen Leben triffst, konzentriere dich weniger darauf, Frauen zu treffen, als vielmehr darauf, sich mit ihnen wohl zu fühlen befähigen Im Algemeinen. Lassen Sie Ihr Ziel lauten: „Genießen Sie dieses Gespräch“, anstatt zu versuchen, die Dinge in Richtung einer Zahl oder einer Nummer zu lenken date. Dadurch wird das Gespräch mit Frauen, wenn es „zählt“, weniger intimdating und lässt alles leicht und natürlich fließen.

In einem ähnlichen Zusammenhang:

Fehler Nr. 2: Frauen wollen nicht abgeholt werden

Kommen wir also zurück zum Thema „Frauen hassen es, wenn Jungs sie anmachen“. Dies ist ein Thema, das nicht wenig Aufregung hervorruft — beide von Jungs, die davon überzeugt sind, dass sie es tun sollten hört niemals rede immer mit Frauen und mit Jungs, die das denken unfair sie sind nicht erlaubt jemals mit Frauen zu reden. Aber die Menschen, die sich darüber am meisten aufregen, sind in der Regel auch diejenigen, die einen wichtigen Kontext verpassen: warum Frauen beschweren sich darüber.

Frauen beschweren sich nicht über „Jungs, zu denen ich mich hingezogen fühle oder auch nicht, die mich ficken wollen und das ist unhöflich“, sie beschweren sich über Typen, die es sind sie ohne Rücksicht auf ihr mangelndes Interesse transparent anzugreifen. Es geht nicht darum, dass jemand Smalltalk macht, es geht um Typen, die aktiv versuchen, sie aufzuschnappen – oft an Orten oder zu Zeiten, an denen sie es nicht tun entfernt interessiert. Dies würde beinhalten auf ArbeitAuf öffentlicher Verkehr oder einfach nur die Straße entlang laufen. Dies sind normalerweise Typen, die ohne Vorwarnung, ohne Aufwärmen oder irgendetwas, das einem sozialen Vorspiel ähnelt, anfangen, auf sie einzuschlagen. Nur ein Typ, der sich zusammenrollt, um ihr in dieser schwierigen Zeit einen Schwanz anzubieten.

Die Tatsache, dass sie es tun schlecht fügt der Verletzung nur eine Beleidigung hinzu.

„Du rutschst in ihre DMs, ich rutsche in ihren Tisch bei Pret A Manger, wir sind NICHT gleich.“

Ungeachtet dessen, was die Menschen dir sagen werden, das hat nichts mit Aussehen zu tun und alles mit sozialer Kompetenz zu tun. Ein Teil der Promi-Ausnahme – „Es ist nicht gruselig, wenn Leo es tut“ – die die Menschen vermissen, ist, dass der Promi, den sie täglich spielen, normalerweise nicht einfach auf jemanden auftaucht … sicherlich nicht zufällig. Die meisten der üblichen Verdächtigen, die angesprochen werden – Brad, Leo, George, Michael, Tom, wer auch immer – sind nicht nur scharfsinnig und gut darin, den Raum zu lesen, sie sind auch gut darin, eine Verbindung zu Menschen aufzubauen. Schließlich sind Networking und soziale Fähigkeiten entscheidende Überlebensfähigkeiten, selbst in Zeiten, in denen Menschen dafür berühmt sein können, berühmt zu sein.

Davon abgesehen: Ich habe persönlich gesehen sehr berühmt Prominente – solche, die objektiv höllisch heiß sind – werden wie eine MiG-28 im umkämpften Luftraum immer wieder abgeschossen.

„Lass einen Neger fallen! Sie ist dabei, Ihr DHV ins Visier zu nehmen!“

Sie waren vielleicht heißer als ein Vier-Alarm-Feuer, aber sie benahmen sich wie jeder stereotype Fratboy-Chud im Club nach einer 2-für-1-Jaeger-Nacht. Ihr Aussehen, ihr Geld und ihr Ruhm konnten die Tatsache nicht überwinden, dass sie dachten, „kein Interesse“ sei etwas, das anderen Menschen passiert.

Denken Sie daran, dass es wieder viele Zeiten, Veranstaltungsorte und Veranstaltungen gibt, bei denen es nur darum geht, sich zu treffen. Dies sind Orte, an denen die Menschen entweder sind erwartet zu flirten und anzumachen oder zu verstehen, dass dies ein akzeptiertes Verhalten ist. Dies sind jedoch bestimmte Zeiten und Umgebungen; die meisten Menschen, die du triffst sind nicht werde in Bars oder Clubs sein. Sie werden während Ihres täglichen Lebens sein. Das macht es zu einem unglaublich ineffektiven, sogar kontraproduktiven Ansatz, zufällige Fremde zu treffen.

…äh, sozusagen.

Die Sache ist, wenn du versuchst, jemanden abzuholen – besonders wenn der soziale Kontext nicht förderlich für Verbindungen ist – kann sich das unglaublich entmenschlichend anfühlen. Sie wissen so gut wie nichts über sie außer ihrem Aussehen. Wenn du direkt mit ihnen flirten willst, sagst du ihnen, dass du es bist in erster Linie in sie für ihr Aussehen. Sogar Menschen, die attraktiv sind und kennt Sie sind attraktiv und wollen nicht geschätzt werden nur weil sie heiß sind. Sie haben mehr zu bieten als ihr Aussehen, aber diese Eigenschaften – Dinge, die ihnen leidenschaftlich am Herzen liegen – werden kürzer behandelt als ihr Gesicht oder ihre Körbchengröße. Und während viele Menschen do genieße es zu wissen, dass die Menschen sie attraktiv finden, es gibt ein Gefühl von Hübsch und dann gibt es einen Typen, der denkt, dass „Du bringst meinen Penis zum Lächeln“ ein Kompliment ist.

Um die Sache noch schlimmer zu machen, machen die Typen, die diese Art von Herangehensweise verfolgen, unmissverständlich klar, dass sie kein Interesse an den Frauen haben, die sie treffen als Menschen. Sie zeigen absolut kein Interesse daran, sie über das Nötigste hinaus kennenzulernen. Die meiste Interaktion dreht sich darum, dass sie versucht, in ihre Hose zu kommen. Sie ist weniger eine Person als vielmehr ein warmes vorübergehendes Zuhause für einen einsamen Peen.

Kein Wunder also, dass viele – wenn nicht die meisten – Frauen instinktiv auf der Hut vor Männern sind, die mit ihnen reden wollen. Du vielleicht nicht eines der Arschlöcher, die anfingen, sie anzumachen, als sie versuchte, ihre Bestellung abzuholen, aber sie weiß das nicht. Und wenn du dich ihr näherst, wie es die anderen Typen getan haben … nun, jetzt bist du nur noch eine Frankfurter in der nicht enden wollenden Wurstparade, die ihr zugeworfen wird.

Aber wieder: U sind kein Arschloch. Du bist keiner von diesen Typen. Ja, sie hat einen Körper, um einen Bischof dazu zu bringen, in ein Buntglasfenster zu treten, aber du hast reinere Absichten als sie. Dies schafft einen frustrierenden Catch-22: Wie triffst du jemanden ohne schlagen auf sie? Wie bekommt man jemandes Nummer – oder a date, dafür mater – ohne zu versuchen, sie abzuholen?

Wie behebt man das?

Hier ist die Sache: Wenn Sie versuchen, jemanden abzuschleppen – ob im Club oder im Food Court von Whole Foods – bitten Sie einen Fremden, eine romantische oder sexuelle Beziehung mit Ihnen aufzubauen, nachdem Sie Sie weniger als eine gekannt haben Stunde. Unter dem beste der Umstände, das ist eine ziemlich große Frage. Das ist auch nicht, wie sich die meisten Menschen entscheiden date jemand. Or beschließen, mit ihnen nach Hause zu gehen.

Sie möchten also stattdessen Ihre Rolle verlangsamen. Niemand möchte, dass ein Fremder sie anmacht, wenn sie versuchen, Lebensmittel zu kaufen, aber sie sind viel empfänglicher dafür, „ein großartiges Gespräch mit einem faszinierenden Fremden zu führen“. Aus diesem Grund sollten Sie Ryan Gosling nicht in Betracht ziehen Verrückte dumme Liebe, denken Sie an Hallmark WeihnachtsfilmeDie Anziehungskraft davon ist nicht „heißer Typ trifft auf die weibliche romantische Hauptrolle“, es ist das langsame Brennen und der Aufbau der Verbindung. In der Fantasie dreht sich alles darum, wie diese Beziehung zusammenkommt im Laufe der Zeit, selbst wenn es vom Sprung an eine (ausgesprochene oder unausgesprochene) Anziehungskraft gibt.

Ihr anfängliches Ziel ist sehr einfach: ein Gespräch in Gang bringen. Sie können fast verwenden etwas um das Gespräch zu beginnen – eine offene Frage, eine Beobachtung an niemanden im Besonderen, eine kontextrelevante Bemerkung. Wenn sie antwortet, lassen Sie das Gespräch fließen. Gerade tagsüber solltest du zunächst auf Nummer sicher gehen – wähle offensichtliche, relevante Themen und nicht bedrohlichen Smalltalk. Du nicht will flirten oder sie anbaggern… zunächst nicht. Lassen Sie die Dinge stattdessen einfach aufwärmen. Je freundlicher oder engagierter sie in das Gespräch wird, desto mehr Spielraum haben Sie, um a hinzuzufügen wenig Flirten. Stellen Sie sich vor, Sie fügen ein starkes Gewürz hinzu. am Anfang reicht ein wenig, zu viel zu früh ruiniert das ganze Gericht.

Genauso wichtig: Sie wollen ihre Zeit respektieren. Das bedeutet, dass Sie bereit sein müssen, sie gehen zu lassen … auch wenn Sie noch nicht an einem Punkt angelangt sind, an dem Sie sich wohl fühlen würden, nach ihrer Nummer zu fragen oder sich in den sozialen Medien zu verbinden. Frag sie: „Hey, musst du gehen? Weil ich gerne bleiben und noch ein bisschen mit dir reden würde, aber ich will dich nicht aufhalten.“

Das kann hart sein. Einer der Gründe, warum eine Herangehensweise gegen Sie arbeitet, liegt darin, dass Sie unter Druck stehen, das Ziel zu erreichen. Sie werden diese Person vielleicht nie wieder sehen, also müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Schuss abgeben, ODER ES FÜR IMMER BEREUEN. Das endet tatsächlich Stärkung einer Knappheitsmentalität – ist nicht nur die einzige Chance, die Sie vielleicht mit dieser Person haben, aber wenn Sie sie verpassen, dann sind Sie dem Tod allein und ungeliebt einen Schritt näher.

Eine Fülle-Denkweise hingegen bewirkt zwei Dinge. Erstens: Es hilft Ihnen, sich in die Stimmung zu versetzen, dass dieses zufällige Treffen nicht das Ende ist; Das Universum hat dich einmal zusammengebracht, es wieder. Selbst in Großstädten trifft man an den unerwartetsten Orten auf Menschen. Wenn Sie glauben, dass es noch andere Gelegenheiten geben wird, müssen Sie sich nicht beeilen, um eine Nummer zu bekommen. Zweitens: Wenn es mit dieser einen Person nicht klappt, da werden wir andere sein. Sie müssen sich nicht wie ein Laser auf sie konzentrieren und können die Zeit, die Sie haben, einfach um ihrer selbst willen genießen.

In beiden Fällen strahlt diese Mentalität ein tiefes und authentisches Vertrauen aus. Und Vertrauen ist sexy.

Sich darauf zu konzentrieren, nur das Gespräch zu genießen und die Dinge aufbauen zu lassen, bevor Sie anfangen zu flirten, hat auch seine Vorteile. Es fühlt sich natürlicher und authentischer an, als komisch oder gezwungen. Es hilft, das Gefühl von „das Schicksal hat uns zusammengebracht“ zu erzeugen, anstatt „Rando hat angefangen, mich im Tiefkühlregal des Safeway anzumachen“.

Aber wo wir gerade von unbequem und abstoßend sprechen …

Fehler Nr. 3: Du schauspielerst Seltsam

Hier ist ein weiteres klassisches Beispiel dafür, warum „Doing-Ansätze“ oft gegen Sie wirken: Es ändert Ihr Verhalten … in a Badewanne Weise.

Ansehen fehlen uns die Worte. Scheiße, zum Beispiel:

Das passiert, wenn man von der Penis Angle Eisegese überzeugt ist

Beeinflusst die jedem scheint dies wie eine Art und Weise zu sein, wie zwei Menschen tatsächlich miteinander interagieren? Erscheint Ihnen das als „starke soziale Kalibrierung“ oder eher als „Schau auf die Zeit, ich muss meine Katze mähen …“?

Ich habe viel Sympathie für Menschen, die versuchen, sich zu treffen, mit ihnen zu flirten date Frauen, die beängstigend und intim sinddating. Ich war dort, habe das gemacht und buchstäblich eine Karriere daraus aufgebaut. Der Versuch, die menschliche Interaktion zu spielen, kann zwar dazu beitragen, sie weniger einschüchternd zu machen, führt jedoch häufig zu Szenarios, in denen dies der Fall ist fühlen falsch und unnatürlich. Doppelt so, wenn Sie sich auf Routinen, vorgefertigtes Material oder strukturierte Prozesse verlassen, die … nicht wirklich Ähnlichkeit mit grundlegenden Kommunikationsfähigkeiten haben. Die Hälfte des Materials da draußen versucht, Ihre wahren Absichten zu verbergen und verlässt sich auf Manipulationen oder seltsame Hochdruck-Verkaufstaktiken, und keine davon klingt normal oder wie etwas, das die Menschen tatsächlich in einem lockeren Gespräch sagen.

Selbst wenn Sie Verrücktheiten wie „Alpha-Verwirrung“ weglassen, ist die Wahrheit, dass es eine braucht Menge Arbeit, damit sich ein auswendig gelerntes Drehbuch natürlich und ungezwungen anfühlt. Ein erfahrener Schauspieler kann es zum Laufen bringen. Die meisten Menschen da draußen sind nicht erfahrene Schauspieler. Vor allem, wenn sie versuchen, mit einem Hottie im Club zu flirten.

Und ich weiß, wovon ich spreche. Zu Beginn meiner PUA-Tage verwendete ich a Menge von vorgefertigten Routinen und Material. Versuchen Sie jedoch, tatsächlich etwas daraus zu machen Arbeit war eine Herausforderung. Tatsächlich war einer meiner regelmäßigen Knackpunkte, wie sehr es sich anhörte, als würde ich ein bisschen tun. Ich hatte Frauen fragen wenn ich etwas probte oder wenn ich eine Comedy-Routine übte, was… meinem Ego nicht gut tat.

Ja, ich weiß, Humor ist heiß… ABER NICHT SO.

Es war natürlich das Gegenteil von sexy.

Aber dann wieder: Ich wurde die (ebenfalls beschissenen) Geschichten und Materialien anderer Menschen zu verwenden, um das Bild zu erzeugen, jemand zu sein, der ich nicht bin. Das ist das wörtliche Gegenteil von dem, was Sie wollen. Wenn Sie versuchen, jemanden zu treffen, möchten Sie es sein authentisch. Menschen sind nicht dumm; Sie können erkennen, wann Sie versuchen, das Gespräch wie ein Flussdiagramm zu lenken. Sie können auch feststellen, wenn die Geschichten, die Sie erzählen und wie Sie sich präsentieren, nicht mit dem übereinstimmen, was Sie tatsächlich sind. Sie möchten authentisch mit den Menschen sein, mit denen Sie sich treffen möchten, und für sie sein interessiert im Gespräch mit Ihnen. Was du nicht Ich möchte ihnen das Gefühl geben, dass Sie Ihre engen Fünf an ihnen trainieren.

At besten, alle Routinen berührt das Schneidwerkzeug kaufen Sie sich Zeit zum Nachdenken. Die Nachteile machen jedoch alle Vorteile zunichte, die Sie möglicherweise erhalten, da sie ehrlich gesagt höllisch falsch wirken. Zufällige Dinge wie „Schneiden Sie den Faden“ oder Compliance-Checks oder „Hoop-Theorie“ und „Rahmenkontrolle“ lassen Sie wie einen Verrückten klingen.

Und nicht einmal ein guter …

Wie behebt man das?

Sieh mal, anders kann man das nicht sagen: Du musst dich einfach an Improvisation gewöhnen. Das heißt, Sie möchten Improvisationstechniken in die Praxis umsetzen.

Du möchtest lernen, nicht mehr so ​​viel darüber nachzudenken, was du sagen wirst, und dich darauf konzentrieren, im Moment zu sein. Wenn du darauf fixiert bist, das „Richtige“ zu sagen oder den nächsten cleveren Satz zu planen oder auf deine Chance zu warten, „ihren Faden zu durchtrennen“ (oder was auch immer Green Cock Arrow für einen seltsamen Scheiß erzählt), bist du das Gegenteil von authentisch. Sie konzentrieren sich zu sehr auf das Ergebnis statt auf den Prozess und auf das Endspiel, anstatt nur die Person kennenzulernen, mit der Sie sprechen. Meistens hörst du nur mit halbem Ohr zu – wartest darauf, dass du mit dem Reden an der Reihe bist, anstatt es zu genießen, diese Person kennenzulernen.

All das steht dem Aufbau einer Verbindung zu Menschen, dem Finden von Gemeinsamkeiten und dem Aufbau einer gegenseitigen Chemie im Weg.

Jetzt, eine Struktur zu haben, die dich leitet die den Prozess machen, mit neuen Menschenn zu sprechen – besonders Menschen, zu denen du dich hingezogen fühlst – wirken weniger einschüchternd. Aber anstatt sich auf Routinen und Karteikarten mit kalter Annäherung oder was auch immer zu verlassen, könnten Sie diesen einen seltsamen Trick ausprobieren, um das Gespräch mit Frauen einfacher zu machen: gehe davon aus, dass sie dich bereits mögen.

Wenn Sie mit jemandem in ein Gespräch gehen, in der Annahme, dass Sie und er bereits befreundet sind, ändert sich das alles über die Interaktion: Ihr Verhalten, Ihre Körpersprache, sogar die Art und Weise, wie Sie mit ihnen interagieren. Denken Sie daran, wie Sie mit Ihren Freunden im gesamten Geschlechterspektrum sprechen – die Scherze und Witze, die sanften Neckereien und die lockere Kameradschaft; Sie möchten diese Energie in Ihre Interaktionen mit Menschen einbringen, die Sie attraktiv finden. Betrachten Sie es weniger als ein Gespräch mit jemandem, den Sie hoffen date und mehr über die Wiederverbindung mit einem Freund, den Sie lange nicht gesehen haben. Dies hilft Ihnen nicht nur, sich zu entspannen, sondern der Fokus auf das „Aufholen“ hilft Ihnen, Ihre Aufmerksamkeit dort zu behalten, wo sie sein sollte: mehr über diesen alten Freund zu erfahren, den Sie gerade erst getroffen haben.

Dies hilft Ihnen nicht nur, sich zu entspannen und das Gespräch auf natürlichere Weise am Laufen zu halten, es ebenfalls bedeutet, dass Sie ihren Aufnahmefilter nicht auslösen or eine Antwort auf "Warum redet er über dieses seltsame kleine Kind auf einem Dreirad?" stattdessen.

Apropos Menschen kennenlernen…

Fehler #4: Du versuchst sie zu beeindrucken

Lassen Sie uns über etwas sprechen, von dem ich denke, dass viele Menschen nicht erkennen, dass sie es tun, wenn sie sich nähern. Einer der Gründe, warum Menschen streiken oder Frauen am Ende einschüchtern, ist die Denkweise, die sie in die Interaktion einbringen: Sie versuchen, ihre Zustimmung zu gewinnen. Dies kann zwar nicht scheinen wie etwas von Natur aus Abstoßendes, hat es weniger mit den Handlungen zu tun, sondern mehr mit der Haltung dahinter. Unabhängig davon, ob es als „Versuch, ihre Anziehungskraftschalter umzulegen“ oder „Demonstration von höherem Wert“ umrahmt wird, in der Praxis verrät es tatsächlich einen Gefühl der Bedürftigkeit und Unsicherheit.

Tatsache ist, wenn du versuchst zu prahlen oder zu zeigen, wie reich/mit hohem Status/wichtig du bist, kommst du unweigerlich als Versuchskaninchen rüber. Denk darüber nach; Glaubst du, dass Idris Elba damit prahlen muss, wie großartig er ist? Muss Clint Eastwood Ihnen verkaufen, wie cool er sein kann? Natürlich nicht. Sie wissen, wer und was sie sind, und brauchen nicht die Zustimmung anderer, um sich zu wehrendate Them.

Abgesehen davon, wenn ich DIESER knallharte Arsch wäre, wäre dies das EINZIGE an mir dating Profil. – Foto von Mimmo Dabbrescia

Das bedeutet jetzt nicht, dass Sie nicht über die Dinge sprechen können, auf die Sie stolz sind oder was Sie haben, aber je mehr Sie versuchen, sich zu beugen, desto trauriger wird es. Wie der Mann sagt:

Dies geht jedoch über eine einfache „Was würde Brad Pitt tun“-Denkübung hinaus. Ein Teil dessen, was dies zu einem Fehler macht, ist, was es über Sie und die Person aussagt, die Sie beeindrucken möchten. Was genau hat sie getan, das ihre Zustimmung so wichtig für Sie macht? Was ist sie für dich, dass du das Bedürfnis verspürst, daran zu arbeiten, um sie zu beeindrucken?

Die Antwort ist ebenso einfach: nichts. Sie ist ein Fremder. Ein attraktiver Fremder, ja, aber ein Fremder. Sie wissen buchstäblich nichts über sie außer ihrem Aussehen. Und obwohl es schön ist, attraktiv zu sein, ist es nur eine Teil wer sie ist ... und nicht einmal der wichtigste Teil. Das hängt nicht nur mit der Tatsache zusammen, dass sie mehr ist als ihr Aussehen, sondern es gibt auch die Tatsache, dass ihr Aussehen ihr keinen höheren Status verleiht, bis zu dem Punkt, an dem Sie ihre Zustimmung brauchen. Es macht sie auch nicht zu einem guten Menschen oder zu jemandem, der Sie vielleicht anerkennt wollen. Zu versuchen, sie zu beeindrucken, bedeutet, dass du ihr mehr Bedeutung beimisst, als sie verdient In diesem Moment. Es ist nicht so, dass sie weniger wert ist als du oder dass es von Natur aus schlecht ist, jemanden zu beeindrucken … du weißt es nichts über sie.

Warum ist das schlimm? Nun, fragen Sie sich: Warum sind Sie Angabe ihr diese Macht über dich? Wenn du willst, dass sie dich mag … nun ja, wenn du arbeitest zur Verbesserung der Gesundheitsgerechtigkeit hart daran, entweder sie ist dazu prädisponiert nicht wie du — was dies zu einer Zeitverschwendung macht – oder Sie haben kein Vertrauen in Ihren eigenen Wert. Das heißt, Sie kommen aus einem Ort der Unsicherheit hierher. Wenn du ihre Bestätigung und Zustimmung brauchst, dann begibst du dich an einen Ort, an dem du dich bei ihr niemals sicher oder selbstbewusst fühlen wirst.

Aber was noch wichtiger ist, fragen Sie sich: Ist sie es wert? Ihre Zeit? Anstatt ihr zu beweisen, dass du gut genug für sie bist, solltest du herausfinden, ob sie ist gut genug für U. Abgesehen davon, dass es heiß ist. Wie gesagt: Sie wissen nichts von ihr; Nach allem, was Sie wissen, haben Sie sich an jemanden gewandt, der glaubt, dass Entwurmungsmittel für Pferde eine bessere Option als Impfstoffe sind.

Wie behebt man das?

Idealerweise möchten Sie selbstbewusst und sicher genug sein, dass Sie nicht das Bedürfnis verspüren, sich selbst zu „beweisen“. Ihre guten Eigenschaften sollten selbstverständlich sein. Und zwar nicht alle Ihre coolen Punkte werden offensichtlich sein, Es gibt einfachere Möglichkeiten, sie zu demonstrieren als auffällig um Anerkennung zu ringen. Aber anstatt sich darauf zu konzentrieren, jemanden zu beeindrucken, sollten Sie sich darauf konzentrieren, ihn zu machen fühlen stattdessen. Beeindruckt zu sein ist nicht dasselbe wie angezogen zu sein; Jemand kann von deinem knallharten Auto oder deinem hochrangigen Job beeindruckt sein und dich trotzdem für einen unfickbaren Homunkulus halten. Jemanden machen Wohlfühlen, jedoch macht Sie magnetisch.

Ihr Ziel sollte nicht sein, sie zu beeindrucken, sondern ihnen das Gefühl zu geben, dass Sie sie auf eine tiefe und bedeutungsvolle Ebene bringen. Kannst du ihnen das Gefühl geben, dass ihr euch seit Jahren kennt, obwohl ihr euch gerade erst getroffen habt? Das ist wie Magie. Kannst du sie zum Lachen bringen, wie sie es noch nie mit jemand anderem getan hat? Oder sie mit unglaublichen Erlebnissen bekannt machen? Das wird sie dazu bringen, Zeit mit ihr verbringen zu wollen U über jemand anderen. Je mehr warme, positive Gefühle du in ihr erwecken kannst, desto mehr wird sie dich mögen.

Du ebenfalls möchten Sie Ihren Schwerpunkt darauf legen, sie kennenzulernen. Wie ich schon sagte: Sie ist eine Fremde, und das Letzte, was Sie wollen, ist, jemanden zu erheben, der es nicht verdient. Es geht jedoch nicht darum, zu beweisen, dass Sie einen höheren Status oder einen höheren Wert haben als sie. Es geht nicht darum, sie dazu zu bringen, deine Zustimmung zu suchen oder sie dazu zu bringen, sich in deiner Gegenwart unsicher zu fühlen, damit sie versucht, sich an dich ranzumachen. Es geht darum, Frauen anzuerkennen, trotz dessen, was manche Menschen behaupten nicht die ganze Kraft drin haben dating.

Die Wahrheit ist, dass Männer, die das denken, es sind ihre Macht wegwerfen. Anziehung und Auswahl einer Person sind keine Einbahnstraße. Ja, Sie haben vielleicht den ersten Schritt gemacht… aber das ist nicht dasselbe wie Auswahl ihr. Das war der Beginn der Ermittlungen, der Beginn, sie kennenzulernen und abzuschätzen, ob sie die Richtige ist Sie, gerade als sie entscheidet, ob du richtig bist hier (auf dänisch). Ja, sie ist heiß … aber Sie werden vielleicht weit mehr Dealbreaker finden, als jede Menge an Schärfe wettmachen könnte. Ja, sie könnte dich ablehnen, noch bevor du anfängst zu reden. Aber zur selben Zeit, du kannst immer noch ablehnen hier. 

Um es klar zu sagen: Nicht zu versuchen, jemanden zu beeindrucken, bedeutet nicht, dass Sie sich „keine Mühe geben“. Das bedeutet nicht, dass du keine Dinge für sie tust, die ihr ein besonderes oder gutes Gefühl geben. Es bedeutet nur, dass Sie nicht die Zustimmung eines Fremden suchen. Finden Sie heraus, ob sie es ist wert sich erst anstrengen, dann beeindrucke sie.

Und schlussendlich…

Fehler Nr. 5: Du kommst zu stark an

Dieser letzte Fehler ist in der Regel einer des Gleichgewichts. Viele Menschen – vor allem Menschen, die sich selbst als „Ansätze machen“ sehen, anstatt mit Menschenn zu reden – neigen dazu, die Dinge ein bisschen zu weit und ein bisschen zu schnell zu treiben. Sie sind nicht ganz menschliche Versionen von Pepe Le Pew, aber sie sind auch nicht weit entfernt.

Und was hatte es mit dem Wunsch auf sich, zur Kasbah zu gehen?

Dafür gibt es viele Gründe. Da ist die Knappheitsmentalität – das Gefühl, dass man das abriegeln muss, weil man mit dieser Person immer nur eine Chance bekommt, bevor sie für immer verschwindet. Es gibt die Ergebnisabhängigkeit und das Gefühl, dass Sie diese Begegnung „gewinnen“ müssen. Manchmal ist es sogar nur ein Fall von Aufregung und Enthusiasmus, der mit Ihnen durchgeht. Aber egal aus welchem ​​Grund, das Endergebnis ist das gleiche: Jungs verlangen zu viel, bewegen sich zu schnell und drücken oft viel härter als sie wollen.

Und ganz ehrlich, alle davon ist unattraktiv. Meistens endet dies damit, die Niederlage aus dem Rachen des Sieges zu reißen. Manchmal passiert es, weil Sie mehr verlangen, als Sie sollten; Sie wären besser dran gewesen, sich für eine Nummer zu entscheiden, als zu versuchen, eine zu bekommen date – oder, schlimmer noch, zu versuchen, sie dazu zu bringen, mit dir nach Hause zu kommen. Du hast vielleicht ein leises „Nein“ übersehen (oder ignoriert) und immer wieder versucht, sie dazu zu bringen, mit einem auszugehen date mit dir. Manchmal ist es der Fall, zu körperlich zu werden oder sie an einen Ort zu bringen, an dem sie sich wie sie fühlte hätten dich zu küssen oder mit dir rumzumachen, damit du gehst.

„Oh Gott, muss ich das wirklich tun?“

Oder es könnte sein, dass Sie nach mehr gefischt haben, als sie zu geben bereit war … noch.

Was am Ende oft passiert, ist nicht, dass sie dich nicht mochte oder dich zurückwies. Was berührt das Schneidwerkzeug Es ist passiert, dass sie dich mochte und vielleicht an mehr interessiert war – a date, eine Knutsch-Session, fünfundvierzig Minuten quetschende Geräusche – wenn du ihr gegeben hättest und im Moment Raum zum Atmen. Aber weil Sie härter gedrängt haben, als Sie sollten – absichtlich oder nicht – haben Sie am Ende doch nichts erreicht.

Während dies normalerweise ein Anfängerfehler ist, passiert es den Besten von uns, wenn wir unsere Aufregung unserem gesunden Menschenverstand vorziehen. Und es ist etwas, auf das Sie achten sollten ... besonders wenn Sie jemanden an einem Ort treffen, der für Verbindungen nicht förderlich ist.

Wie können Sie das beheben

Wie gesagt: Das ist eine Frage der Balance. Sie müssen die richtige Balance zwischen aktivem Interesse und Nichtgeben finden auch viel. Ein Teil dessen, was Jungs oft missverstehen dating Frauen können zwar schnell entscheiden, ob sie auf dich stehen oder nicht, aber das ist nicht immer ihre Sache Finale Entscheidung. Oft ist ein Typ, auf den sie nicht unbedingt auf Anhieb standen, jemand, der ihnen ans Herz wächst. Oder sie nehmen vielleicht zunächst an, dass er irgendwie ein Idiot oder Angeber ist, aber er zeigt viel emotionale Intelligenz und Charme, während sie sprechen. Sie hat vielleicht kein Interesse dating jemand aber dann entdeckt sie, dass sie ihn nicht aus dem Kopf bekommt.

Der Schlüssel ist jedoch, ihr sowohl die Motivation zu geben, ihre Meinung zu ändern, als auch den Raum dafür tun Sie dies. Sie können kein Feuer entfachen, wenn der Luftstrom nicht ausreicht, um den Funken im Feuer zu erreichen tinder, immerhin, und dasselbe gilt für die Anziehung. Selbst wenn der Funke da ist, ist es sehr einfach, ihn versehentlich zu ersticken und zu löschen, ohne es zu wollen.

Es geht auch nicht immer darum, die Menschen umzustimmen. Manche Menschen brauchen Zeit, um zu entscheiden, ob sie es sind bereit or bereit einem Fremden eine Chance geben. Manche Menschen finden diesen coolen, lustigen Kerl vielleicht faszinierend, aber nicht unbedingt date Ihres Materials noch… aber sie könnten dort ankommen, wenn sie ihn wiedersehen und wenn er sie nicht drängt. Und wieder andere brauchen Zeit, um eine Anziehungskraft auf Menschen zu entwickeln, sogar auf Menschen, die sie wirklich mögen.

Es ist jedoch allzu leicht, Menschen wie einen übereifrigen Welpen zu überwältigen.

Oder ein Stinktier, schätze ich.

Im Ernst, wie sind wir zu den 00ern gekommen, bevor jemand gesagt hat: „Hey, Moment mal, das ist irgendwie beschissen?“

In vielen Fällen ist die Annäherung an eine attraktive Frau – entschuldigen Sie die problematische Metapher – so, als würde man sich mit einer fremden Katze anfreunden. Manche Katzen sind Schmusekäfer und springen Fremden auf den Schoß. Einige sind unglaublich misstrauisch und werden Abstand halten, bis sie dich kennenlernen. Wieder andere werden hört niemals wie du. Allerdings kann selbst die freundlichste Katze von zu viel Aufmerksamkeit überwältigt werden. Der Schlüssel ist, die richtige Balance zu finden: Interesse zeigen und den ersten Kontakt herstellen, aber der Katze Raum und die Möglichkeit geben, den nächsten Schritt zu machen. Wenn Sie sich mit einer Katze anfreunden möchten, sollten Sie nicht sofort versuchen, ihre Ohren zu kratzen oder ihren Bauch zu reiben. Sie möchten Ihren Zeigefinger ausstrecken und ihn dann entscheiden lassen, was er als nächstes tun möchte. Vielleicht kommt es rüber, schnüffelt an deinem Finger und reibt dich dann ein. Vielleicht zischt es und rennt davon. So oder so: Das ist die Entscheidung der Katze; Der Versuch, es zu erzwingen, endet nur damit, dass Sie mit Kratzspuren übersät sind … und das nicht auf lustige Weise.

So ist es, unglaubliche Frauen zu treffen. Während jede Faser deines Körpers schreien mag, dass du sie dazu bringen musst, einem zuzustimmen date bevor sie für immer verschwindet… manchmal muss man ihr Raum zum Atmen, Denken und Fühlen geben. Vielleicht das werden wir Sei das einzige Mal, dass du sie siehst. Aber andererseits: Vielleicht ist das nur der Anfang. Wenn du eine tolle Zeit hast, wenn du dich das erste Mal triffst, aber sie dir ihre Nummer nicht gibt, dann das Mai nicht das Ende sein. Wenn du diese tolle Zeit hattest … nun, sie wird es sich vielleicht zum Ziel setzen, zurückzukommen, in der Hoffnung, dich wiederzusehen. Oder sie kann nehmen Ihre Nummer stattdessen und melde mich wann sie ist bereit.

Oder vielleicht war es wirklich nur ein flüchtiger Moment, zwei Schiffe passierten in der Nacht. So oder so kann man es nicht sicher wissen... aber der Wille ist zu stark Garantie dass sie dich nicht wiedersehen will.

Treffen Sie also die richtige Balance. Zeigen Sie Ihr Interesse, vergnügen Sie sich mit ihr … dann zeigen Sie ihr, dass Sie sich zurücklehnen und ihr Raum geben können. Diese Bereitschaft, den Moment sein zu lassen, anstatt weiter zu pushen, könnte den Unterschied ausmachen zwischen einem lustigen, aber kurzen Gespräch … oder etwas Langanhaltendem und Magischem.

Verwandte Artikel