Str8Neugierig ist eine monatliche AskMen-Kolumne, in der der stolze Lifestyle-Experte Joey Skladany brennende Fragen von heterosexuellen Männern zum Thema Sex beantwortet. dating, und die LGBTQ+-Community. Kein Thema ist tabu, da er offen Ratschläge gibt, Stereotypen entlarvt und es Ihnen direkt – ähm – schwul gibt. Sollten Sie daran interessiert sein, eine Frage zur redaktionellen Prüfung einzureichen (und wir respektieren die Anonymität), können Sie Joey gerne direkt anpingen Instagram oder mailen Sie ihm an [Email protected]).

Die Frage

Ich bin es langsam leid, von Typen zu hören, die von ihren besessen sind Schwanzgröße. Sie prahlen entweder damit, wie groß es ist, oder beschweren sich, wie sehr sie gerne ein oder zwei Zentimeter mehr hätten. Ich bin zwar nicht naiv zu glauben, dass ich einer Frau mit einem sehr durchschnittlichen Penis nicht gefallen kann, aber es hat mich zum Nachdenken gebracht: Verherrlichen schwule Männer große Penisse genauso wie heterosexuelle Männer? – Riley, San Diego, CA

Die Antwort

Wie der Regenbogen (um die Sache thematisch zu halten und mangels eines besseren Vergleichs) sind sich schwule Männer offensichtlich sehr bewusst, dass es Schwänze in allen Formen, Größen und Farben gibt. Auf der einen Seite gibt es eine Wertschätzung für dieses Maß an Vielfalt – ein Penis für jeden Gaumen, wenn man so will – aber ich würde lügen, wenn ich das sagen würde alles, gay würde sich mit einem mittelgroßen schwanz im schlafzimmer begnügen. Es ist einfach nicht der Fall.

Liebhaber großer Schwänze fallen normalerweise in zwei verschiedene Kategorien: Größenköniginnen und andere Besitzer großer Schwänze. Erstere fühlen sich ausschließlich von größeren Mitgliedern angezogen, fetischisieren ihre Existenz fast und sind typischerweise Bottoms, die eine untergeordnetere sexuelle Rolle bevorzugen.

In Internet-Porno, sowohl Amateure als auch Profis, hörst du sie vielleicht Dinge sagen wie „streck mein Loch“ oder „gib es mir tief.“ Sie geben sich nicht mit weniger als rund und 9 Zoll zufrieden, was die meisten von uns Plebejern, die 5 Jahre alt sind, eliminiert Zoll stark (die durchschnittliche Größe) und einfach glücklich, dass es funktioniert.

Letztere hingegen wissen, dass sie etwas Besonderes schwingen und steigen auf Typen ab, die die gleiche Eigenschaft besitzen. Ich kann gar nicht sagen, wie viele Grindr User posten „hung4hung“ oder „XL für XL“ bei der Suche nach ähnlich gebauten Jungs. Es ist wie eine Art exklusive Gruppe, wie der Baby-Sitters Club, und durchschnittlich oder unterdurchschnittlich muss nicht zutreffen.

Ich möchte jedoch noch einmal betonen, dass es hier keine festen (buchstäblich) und schnellen Regeln gibt. Während der Reiz großer Penisse existiert und sie fast wie Fabelwesen oder Kuriositäten aus Zirkusshows behandelt werden, sind sich viele Schwule auch zweier Realitäten bewusst: Sie sind schwerer zu lutschen und schwerer in einen Hintern zu stecken. Also ist ein großer Schwanz manchmal *nicht* ideal, besonders für diejenigen von uns, die sich davon fernhalten Anal-Sex insgesamt (auch bekannt als Seiten).

Das bedeutet nicht, dass es an Urteilsvermögen mangelt, wenn ein Penis erschreckend klein ist (wir sind schließlich zwielichtige Schlampen), aber ich denke, dass die Akzeptanz in der schwulen Community höher ist, weil es zwei Partner sind, die sich das teilen gleiche Anatomie.

ZUGEHÖRIG: Spielt der Penisumfang eine Rolle? Und wie Sie Ihre messen

Ich glaube nicht, dass Frauen die tiefe Unsicherheit verstehen, die ein weniger begabter Mann fühlen kann (und absolut nicht aus Angst vokalisieren wird, schwach oder weniger männlich zu klingen), aber ich möchte besagtem Mann auch versichern, dass die meisten Frauen dies auch nicht tun. Es ist egal, ob Sie ein bisschen zu kurz kommen, solange die Chemie noch stimmt.

Am Ende des Tages, ja … es interessiert die Menschen. Und viele schwule Männer kümmern sich besonders darum. Aber wenn dich jemand aufgrund deiner Größe als potenziellen romantischen Partner ausschließt, dann ist er nicht der Richtige für dich. Um es mit den weisen Worten unserer Königin Ariana Grande zu sagen: „Danke, als nächstes.“ Sie sind es einfach nicht wert.

Das könnte dich auch interessieren:

Nächster Artikel

Dieser Artikel erschien zuerst auf atlas.web

von Joey