Die Popkultur zeichnet oft ein idyllisches Bild vom Leben als Single. Mit Ihren Freunden zu reisen, sich auf Ihre Karriere zu konzentrieren und lustige Affären zu unterhalten, kann mit Sicherheit verlockend sein. Das Spiel auf dem Feld hat auch im wirklichen Leben seine Vorteile – aber in einer ernsthaften Beziehung sein kommt mit unschätzbaren Vorteilen.

Ja, Sie müssen bei Ihren Entscheidungen jemand anderen berücksichtigen. Abhängig davon, ob Sie monogam sind oder nicht, können Sie Opfer bringen dating mehrere Personen für Exklusivität. Sie müssen lernen, wie Sie konkurrierende Bedürfnisse in Einklang bringen und einen Raum teilen. Sie werden daran arbeiten, Ihre zu verbessern Kommunikationsfähigkeit, besonders während Konflikten. Mit anderen Worten, ein erfolgreiches Zusammenleben mit einem Menschen, in den man verliebt ist, erfordert einige Anstrengung.

Aber das ist es wert. Abgesehen davon, dass Sie die Freuden romantischer Liebe und Intimität erleben, kann eine Paarung alle Bereiche Ihres Lebens positiv beeinflussen, von Ihrer Gesundheit bis zu Ihrer Karriere und mehr.

Hier sind 10 Vorteile einer ernsthaften Beziehung, die Sie dazu bringen werden, das Single-Leben zugunsten einer Partnerschaft aufzugeben.

1. Reduzierter Stress

In einer ernsthaften Beziehung zu sein, kann gut für deine psychische Gesundheit sein, sagt ein klinischer Psychologe und ein pädagogischer Psychologe Aura von Los Santos.

Ihrer Meinung nach senkt es den Stresspegel, wenn Sie mit Ihrem Partner über Ihre Stressoren im Leben sprechen. Darüber hinaus führt die Förderung lang anhaltender enger Bindungen zu einem verringerten Risiko, an Depressionen zu erkranken.

Anna Hindell, eine lizenzierte klinische Sozialarbeiterin und Iyengar-Yogalehrerin, die Psychotherapie in New York City anbietet, stimmt zu.

„Paare in Beziehungen haben weniger Stress“, sagt sie. „Wir sammeln im Laufe des Tages Stress an, aber einen Partner zu haben, zu dem wir zurückkehren können, um unsere Gefühle und Erfahrungen zu teilen, ist ein entscheidender Weg, um Stress abzubauen und eine gemeinsame Erfahrung zu machen, um über den Tag zu sprechen.“

Es ist sinnvoll, wenn man bedenkt, dass die Liebe zu Ihrem Partner sogar Schmerzen lindern kann, laut einer Studie der Stanford University, die ergab, dass das Betrachten eines Bildes eines geliebten Menschen reduzierte mäßige Schmerzen um etwa 40 Prozent und linderte starke Schmerzen um etwa 10 bis 15 Prozent.

2. Bessere Herzgesundheit

Verliebt zu sein ist buchstäblich gut für dein Herz.

„Menschen, die in einer Partnerschaft leben, scheiden mehr Dopamin und Oxytocin aus, die mit Glück und Wohlbefinden zusammenhängen, und weniger Cortisol, das den Blutdruck beeinflusst“, sagt De Los Santos. Das Ergebnis ist positiv für die kardiovaskuläre Gesundheit.

3. Kameradschaft und Unterstützung

Menschen sind soziale Wesen. Wir sollen Kameradschaft und Unterstützung suchen, sagt De Los Santos.

„Schließlich wollen die meisten Menschen ihre letzten Lebensjahre nicht alleine verbringen, sondern in Ruhe mit jemandem an ihrer Seite“, stellt sie fest.

Einfach nur Angst davor zu haben, alleine zu sein, ist kein guter Grund, mit jemandem zusammen zu sein. Mit der richtigen Person entdecken Sie jedoch den Wert, die Höhen und Tiefen des Lebens gemeinsam zu erleben. Ihr Partner ist in Ihren schwierigsten Momenten an Ihrer Seite. Sie sind die Person, mit der Sie gute Nachrichten feiern – und umgekehrt. Diese Art der Liebe und Unterstützung ist einer der stärksten Vorteile einer ernsthaften Beziehung.

4. Sinnvolle Verbindung

Momente unkontrollierbaren Lachens über die dümmsten Dinge. Sonntag Morgen Kuschelsitzungen. Geheime Insider-Referenzen, die eine Art gemeinsame Sprache bilden.

„In einer Beziehung hat man ein vertieftes Gefühl der gemeinsamen Intimität mit einer anderen Person“, sagt Hindell.

Während andere Beziehungen in Ihrem Leben eine sinnvolle Verbindung herstellen können, ist die tiefe Bindung, die Sie mit einem romantischen Partner teilen, der Sie bedingungslos akzeptiert, etwas Besonderes.

5. Erhöhtes Vertrauen

Dein Selbstwertgefühl sollte nicht auf deinem Beziehungsstatus basieren. Abgesehen davon kann dir eine ernsthafte Beziehung einen Vertrauensschub geben. Das liegt daran, dass Ihr Partner zu Ihrem größten Cheerleader wird, der an Sie glaubt und Sie an den Tagen ermutigt, an denen Sie an sich selbst zweifeln.

„Wir neigen dazu, hart zu uns selbst zu sein, und eine andere Person zu haben, ermöglicht eine neue Perspektive darauf, wie gut wir gearbeitet und erfolgreich waren“, fügt Hindell hinzu.

6. Gesündere Gewohnheiten

„Studien zeigen, dass es gesundheitliche Vorteile hat, in einer stabilen und liebevollen Beziehung zu sein“, sagt sie Alisha Powell, PhD, LCSW, ein Therapeut und Sozialarbeiter. „Sie kümmern sich eher um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden, wenn Sie einen Partner haben, der Sie zur Rechenschaft zieht und Ihre Ziele unterstützt.“

Zum Guten oder Schlechten können Partner – insbesondere Partner, die zusammenleben – den Lebensstil und die Gewohnheiten des anderen beeinflussen. In einer ernsthaften Beziehung können Sie diesen Einfluss positiv nutzen und beispielsweise gemeinsam auf eine Fitnessreise gehen.

7. Persönliches Wachstum

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Verliebtheit dich motivieren kann, die beste Version deiner selbst zu werden.

„In einer intimen Beziehung zu sein, ermöglicht persönliches Wachstum“, sagt Hindell. „In einer Beziehung zu sein ist wie sich selbst einen Spiegel vorzuhalten. Wir können lernen und wachsen, indem wir unsere Schwachstellen mit einem Partner teilen, dem wir vertrauen.“

8. Verbesserte Beziehungsfähigkeiten

Apropos persönliches Wachstum, es gibt Fähigkeiten, die Sie als Single oder Single nicht so oft üben können dating beiläufig. In einer festen Beziehung zu sein, bietet Ihnen zum Beispiel die Chance, Ihre Beziehungsfähigkeit zu verbessern.

„Gekoppelt müssen wir lernen, Kompromisse einzugehen. Das ist eine große Sache, denn in den meisten Bereichen unseres Lebens – Arbeit, Familie, Beziehungen – müssen wir lernen, Kompromisse einzugehen“, sagt Hindell.

Von der Navigation durch unangenehme Gespräche bis hin zu Gesunde Grenzen setzen, deine Beziehung kann dir so viel beibringen.

9. Bessere Karriereergebnisse

Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass eine Partnerschaft auch Ihre Karriere verbessern kann, indem sie Ihnen hilft, berufliche Ziele zu erreichen.

„In einer ernsthaften Beziehung zu sein, kann Ihnen die Fähigkeit geben, Ihre beruflichen Ziele mit einem ‚Teile und Herrsche'-Ansatz zu verfolgen. Partner können sich stabilisieren und bereit sein, die finanzielle Belastung des Haushalts zu übernehmen, während Sie die Karriere wechseln oder Möglichkeiten erkunden“, so Powell.

10. Geteilte Finanzen

Auf der gleichen Linie gibt es finanzielle Vorteile durch die Aufteilung der Ausgaben. Laut einer Verbraucherausgabenumfrage des US Bureau of Labor Statistics aus dem Jahr 5,500 geben Verheiratete, die zusammenleben, jedes Jahr fast 2021 US-Dollar weniger für Wohnkosten aus als Alleinstehende.

Zwei Einkommen können auch dazu führen, dass Sie früher als Ihre alleinstehenden Altersgenossen ein Haus kaufen können. Das allein ist kein guter Grund, eine Beziehung einzugehen und in einer zu bleiben – aber es ist einer der praktischen Vorteile, das Leben mit jemandem zu führen (vorausgesetzt, Sie streiten sich nicht darum, was eine der Hauptursachen für Scheidungen ist).

ZUGEHÖRIG: Die häufigsten Geldkämpfe in Beziehungen und was man dagegen tun kann

Egal, ob Sie Single oder engagiert sind, Sie können eine tiefe Erfüllung im Leben erfahren. In einer ernsthaften Beziehung zu sein, führt nicht automatisch zu allen oben genannten Vorteilen, wenn Sie sich in einer unglücklichen oder dysfunktionalen Beziehung befinden. Aber wenn Sie bewusst entscheiden, mit wem Sie Ihr Leben teilen und wie Sie Ihre Verbindung pflegen, können Sie sich für eine Reihe von Belohnungen öffnen.

Das könnte dich auch interessieren:

Nächster Artikel

von Anuare