Wenn Sie jemals darüber nachgedacht haben, aufzugeben dating B. weil es „zu schwer“ ist oder weil „alle Frauen gleich sind“, dann besteht die reale Gefahr, ein Incel zu werden – ein unfreiwillig zölibatärer Typ, der mit Frauen scheiße ist und alle außer sich selbst für sein Versagen verantwortlich macht.

Ich sehe viele Männer, die sich heutzutage ununterbrochen über Frauen beschweren. Es gibt ganze Kanäle, die ihm gewidmet sind. Wo Männer sich darüber beschweren, dass Mädchen nur kräftige, reiche, Alpha- und heiße Typen mögen und alle durchschnittlichen Männer völlig ignorieren.

Also wollen diese Männer aufgeben dating weil sie sagen, es sei hoffnungslos und sie hätten keine Chance. Infolgedessen werden sie Mädchen gegenüber im Allgemeinen verärgert und enden oft als Anstifter.

Leider ist ein großer Teil der sozialen Medien voll von Aussagen wie „Frauen wählen nur aus einem Pool von 10 % der besten Männer, und der Rest wird völlig verarscht und ignoriert.“ Dass Männer von schönen Frauen ständig ausgenutzt und missbraucht, verspottet, gedemütigt und auf andere Weise übersehen werden. Denn Frauen dürfen sich Männer aussuchen, so wie man Süßigkeiten in einem Süßwarenladen aussuchen würde, also schlafen sie mit 10 oder 20 Kindern herum und werden schwanger, nur um danach unglücklich zu sein, aber trotzdem „nette Jungs“ zu ignorieren. Denn offenbar haben es Mädchen leichter und haben die ganze Macht, wenn es darum geht, ihren Partner zu wählen und Sex mit jemandem zu haben.

Ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass dies eine sehr gefährliche Denkweise ist. Was unweigerlich dazu führt, dass Männer, die so denken, zu nachtragenden Anstiftern werden. Das bedeutet unfreiwillig enthaltsame Männer, die mit Frauen scheiße sind und denken, es sei nicht ihre Schuld, sondern einzig und allein die Schuld der Frauen und ihrer extrem hohen Ansprüche. Und dass die Gesellschaft ihnen gegenüber im Allgemeinen ungerecht ist.

Wenn Sie jemals solche Gedanken hatten, müssen Sie lesen, was ich Ihnen gleich sagen werde. Denn aufgeben dating Und wenn man lockere oder ernsthafte Beziehungen mit Frauen eingeht, muss man die halbe Lebensfreude selbst aufgeben.

Die Wahrheit ist jedoch viel einfacher: Sie können so viele Frauen in Ihrem Leben haben, wie Sie verkraften können. Wenn du nur dein inneres Spiel in Ordnung bringst und verstehst, wie du Spaß mit Frauen hast und dich auf emotionaler und persönlicher Ebene mit ihnen auseinandersetzt.

Das Problem ist, dass man heutzutage fast überall in den sozialen Medien ein SEHR verzerrtes Bild davon bekommt dating Welt. Wo nur reiche, gutaussehende, sportliche, heiße, „Alpha“, Machos und dominante Männer mit Frauen Erfolg haben.

Aber das ist der Trick bei sozialen Medien – sie zeigen Ihnen nur die guten Dinge, die vielleicht zu den oberen 1–5 % der Möglichkeiten gehören, und zeigen Ihnen nie die tatsächliche Realität.

Wenn Sie mit solchen Informationen aus allen verfügbaren Online-Quellen bombardiert werden, ist es leicht, zu glauben, dass dies wahr ist. Aber ehrlich gesagt könnte es nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein.

Dieser Mythos wird vor allem von Männern aufrechterhalten, die kaum zwei oder drei Gespräche im Monat mit Frauen führen. Männer, die keine Freundinnen, Geschwister, Liebhaber oder Fuckbuddies haben. Männer, die KEINE Ahnung haben, wie Frauen eigentlich sind. Weil sie Angst davor haben, auf ein Mädchen zuzugehen und mit ihr wie mit einem normalen, normalen Menschen zu reden.

Sie haben vielleicht ein- oder zweimal versucht, ein Mädchen anzuquatschen, und es endete in einer Katastrophe – WEIL SIE VOLLSTÄNDIGE NEUBIETER WAREN und es auf eine seltsame oder gruselige Art und Weise taten, wie es die meisten Neulinge tun. Also dachten sie, dass es IMMER so sein würde, gaben dann auf und sagten: „Alle Frauen sind gleich!“

Dann schließen sich diese Typen Communities wie Red Pill, MGTOW usw. an, und von diesen Typen bekommt man Beschimpfungen wie diese:

Es gibt buchstäblich Tausende und Abertausende solcher Beschimpfungen von Männern, die mit Frauen scheiße sind und sie nicht verstehen. Und sehen Sie die Frauen als das Problem und nicht als sich selbst.

Aber die Wahrheit ist – wenn keine Frau dich mag – DU BIST DER GEMEINSAME NENDER.

Die blinden führen die blinden

Das Problem ist: Wenn man Ratschläge zu Frauen von Männern bekommt, die mit Frauen scheiße sind und das andere Geschlecht als Objekte und nicht als Menschen – als „lebende Fleshlights“ – betrachten, dann wird man massive Probleme damit haben, Freundinnen und Liebhaber zu finden.

Im Grunde ist es so, dass der Blinde den Blinden führt. Und es vermasselt Ihr Verständnis wirklich dating wenn du zuhörst dating Ratschläge von Menschenn, die absolut schrecklich darin sind.

Darüber hinaus werden Sie von allen Seiten mit WERBUNGEN verschiedener Unternehmen und Konzerne bombardiert, die speziell darauf ausgerichtet sind, Ihnen ein Gefühl der Verunsicherung zu vermitteln.

Werbung, die besagt, dass Sie diese goldene Uhr kaufen müssen, damit Frauen Sie mögen. Oder kaufen Sie dieses Auto oder dieses Haus, damit Frauen Sie attraktiv finden. Und wenn du diesen Anzug oder diese Schuhe nicht bekommst, dann bist du ein wertloses Stück Müll, das Frauen hassen und nie interessant finden werden.

Diese Anzeigen sind im wahrsten Sinne des Wortes überall zu finden – denn Anzeigen, die darauf abzielen, jemanden zu verunsichern, verkaufen sich nachweislich sehr gut.

Es ist daher keine Überraschung, dass viele junge und leicht zu beeinflussende Männer anfangen, diesen Mist zu glauben und bei Frauen aufgrund ihrer verzerrten Überzeugungen, inneren Spielprobleme und mangelnden sozialen Fähigkeiten und Verführungsfähigkeiten fast keinen Erfolg haben.

Und dieser Weg könnte letztendlich zur „Inceldom“ führen.

Was macht jemanden zu einem Incel, der Frauen aufgibt?

Um ein Incel zu werden, muss man bestimmte Dinge über Frauen und über sich selbst glauben.

Zu diesen beschissenen Überzeugungen gehören unter anderem die folgenden:

Anstatt Verantwortung für sein eigenes Leben zu übernehmen und etwas darin zum Besseren zu verändern, wirft ein Incel den Frauen vor, dass sie ihn nicht mögen, und sieht in sich selbst kein Problem.Er hat eine verzerrte Wahrnehmung von Frauen: Er stellt sich vor, dass jedes Mädchen einen durchtrainierten Mann mit einem Superauto und einer Menge Geld haben möchte. Wobei solche Frauen tatsächlich die kleinste Bevölkerungsgruppe sind. Es ist einfach das, was er überall in den Medien sieht und glaubt.Er glaubt, dass Frauen es besser haben als Männer und dass es nicht genug Frauen gibt, die es gibt – dass man nach ihnen jagen muss, dass sie wie Beute sind. Auch wenn es Frauen historisch gesehen genauso schlecht ging wie Männern, in manchen Fällen sogar noch schlimmer – und Frauen in vielen Teilen der Welt immer noch als Eigentum angesehen werden. Außerdem gibt es mehr als genug Frauen für einen emotional reifen und stabilen Mann.Glaubt, dass Frauen ihn automatisch mögen müssen, nur weil er nett ist, einen anständigen Job hat, ein Auto hat und trainieren geht. Und dann ist er verblüfft darüber, dass das nicht der Fall ist. Aber so funktioniert das nicht – das alles ist nur ein Bonus. Man muss auch die Kapazität dazu haben Auf emotionaler Ebene mit Frauen in Kontakt treten und Hab Spaß mit ihnen, wenn du willst, dass sie dich mögen.Ist der Meinung, dass man sich als coole, glückliche, reiche und wichtige Person ausgeben muss, um bei Frauen erfolgreich zu sein – was sie nur dazu bringt, ihre zu verstecken echtes und authentisches Selbst und ihre Persönlichkeit.

Dies sind nur zufällige Beispiele – es gibt noch viele weitere.

Und dann sagen Männer, die so etwas denken, oft jede Menge abscheuliche und unmenschliche Dinge über Frauen. Was ironischerweise stellt dieselben Frauen auf ein Podest und macht es diesen schwerer Männer, auf sie zuzugehen und mit ihnen zu reden.

Darüber hinaus machen diese Männer oft Witze über schreckliche Dinge, die Frauen widerfahren sind, und das manchmal sogar direkt ins Gesicht. Ich persönlich habe diese Dinge gesehen: wenn sie über sexuelle Übergriffe, Minderwertigkeit von Frauen und Ähnliches scherzen, wenn sie in einer Gruppe rumhängen. Direkt vor Frauen, die bei solchen Themen offensichtlich Anzeichen von Abscheu zeigen.

Diese Art von Männern zeigen der Welt nur, dass sie unreife kleine Jungen sind, die unsicher sind und ein geringes Selbstwertgefühl haben.

Infolgedessen fühlen sich viele Frauen auch unsicher, weil viele emotional instabile Männer um sie herum sind. Was für diese Frauen gefährlich ist.

Frauen haben genug von „Nice Guys“ und Incels

Es ist nicht das Frauen wollen immer einen bösen Jungen an ihrer Seite und Ich hasse alle möglichen netten Kerle wegen ihrer Fehler.

Frauen wollen einfach einen reifen und fähigen Mann an ihrer Seite, der seine Scheiße zusammenhält und kein totaler Liebhaber von Muschis ist. Wer würde mit ihnen keine co-abhängige, sondern eine blühende, für beide Seiten vorteilhafte Beziehung eingehen?

Der Punkt ist, dass VIELE Frauen das Gefühl haben, dass sie in einer Beziehung gleichzeitig Mutter, Psychologin, Köchin und Putzfrau eines Mannes sein müssen. Und sehr oft tun sie genau diese Dinge, obwohl sie gleichzeitig AUCH arbeiten müssen, um Geld zu verdienen. Und sie verdienen oft genauso viel wie Männer.

Dies führt dazu, dass Frauen ihre Beziehungen in Frage stellen. WARUM sollten sie überhaupt mit so einem Typen zusammen sein wollen? Es sind nicht mehr die 1800er und 1900er Jahre! Frauen können ein glückliches, unabhängiges Leben führen. Sie MÜSSEN heutzutage keine Beziehung mehr mit einem Mann eingehen, nur um zu überleben, wie sie es früher taten.

Deshalb haben Frauen heutzutage höhere Ansprüche, was gut ist. Denn es ist immer eine gute Sache, wenn Menschen ihre Lebensqualität verbessern. Außerdem ist es ehrlich gesagt gar nicht so schwer, diese Standards zu erfüllen.

Das ist genau der Grund, warum Frauen Männer im Stich lassen, die sie als lebende Fleshlights betrachten. Als Objekte – als Lebenserhaltungssysteme für eine Vagina. Und nicht als Menschen, sondern als Individuen mit ihren eigenen Wünschen, Bedürfnissen, Sehnsüchten, Leidenschaften, Sehnsüchten, Träumen und Hoffnungen usw.

Frauen bemerken bei Männern Warnsignale Heutzutage viel einfacher und geben Sie Männern, die sie zur Schau stellen, einfach keine Chance mehr. Denn es ist nicht überlebenswichtig, sich mit all seinem Mist an einen beliebigen Typen zu binden, sondern nur um zu überleben.

Die Realität von heute dating weltweit wie ausgehandelt und gekauft ausgeführt wird.

Egal, was Sie vielleicht denken, Frauen wählen nicht wirklich Ignoranten vom Typ Andrew Tate als Partner. Die überwiegende Mehrheit der Frauen würde sich lieber dafür entscheiden, im Zölibat zu leben, als eine Beziehung mit solch missbräuchlichen, ignoranten, engstirnigen, frauenfeindlichen Stücken Scheiße einzugehen die denken, sie seien „Alpha-Männer“.

Wie gesagt, Frauen haben keine Angst mehr davor, allein zu sein. Weil ihre Lebensqualität heute deutlich besser ist und sie (zumindest in der westlichen Welt) die gleichen Rechte haben. Wenn ihr Leben VIEL schlimmer wäre, wenn sie mit einem unreifen Incel zusammenkommen würden.

Man kann dagegen ankämpfen, so viel man will, aber die Wahrheit ist die Wahrheit. Das kann man nicht leugnen.

Ich bin äußerst enttäuscht von Männern, die daran denken, aufzugeben dating. Anstatt nach innen zu schauen und zu erkennen, dass sie das Problem sind, und dann an sich selbst zu arbeiten, um das Problem zu lösen, entscheiden sie sich dafür, Frauen zu verachten und auf sie herabzusehen und ihnen die Schuld für alles zu geben, was falsch läuft dating – Ich denke, es sei nur die Schuld der Frauen und nicht auch die Männer.

Es ist ziemlich widerlich, wie eine Gruppe von Menschen, anstatt ihre eigenen massiven Probleme zu lösen, um das Problem zu lösen, einer anderen Gruppe von Menschen die Schuld für alles gibt und mit dem größten Hass, den man sich vorstellen kann, über sie spricht. Genau das machen Anreize bei Frauen.

Es liegt also an Ihnen, zu entscheiden, was für ein Morgen Sie wollen. Wenn Sie darüber nachdenken, aufzugeben dating wegen der oben genannten oder ähnlicher Probleme, dann haben Sie viel Arbeit vor sich. Hauptsächlich auf dich selbst und dein inneres Spiel (mentale Fähigkeiten).

Du Seher, ein einstürzendes Gebäude kann nicht dadurch gerettet werden, dass man versucht, seine Wände zu verputzen, wenn die Fundamentsäule Risse aufweist. Du musst zuerst das reparieren, was alles zusammenhält.

Mit anderen Worten: Sie müssen zuerst Ihr eigenes Selbstwertgefühl steigern und Ihre eigenen Unsicherheiten loswerden. Bevor du gehst und date andere Menschen.

Frauen wollen einfach Männer, die ihre Scheiße zusammen haben

Es ist kein großes Geheimnis und keine Überraschung – Frauen wollen einfach einen fähigen Mann in ihrem Leben, der alles im Griff hat.

Frauen wollen keinen unreifen und unsicheren kleinen Jungen an ihrer Seite haben, der jammert, sich beschwert und allen anderen die Schuld gibt außer sich selbst.

Nein selbstbewusste, hochqualifizierte Frau möchte eine ernsthafte oder sogar lockere sexuelle Beziehung mit einem Mann, der sie nicht wie eine echte Person behandelt. Wie ein Mensch, auf Augenhöhe.

Ich meine, viele Männer mögen sich selbst nicht einmal und respektieren sich selbst nicht. Warum sollte also irgendjemand denken, dass eine Frau mit Selbstachtung mit so einem Mann zusammen sein möchte?

Deshalb besteht die erste Aufgabe immer darin, Ihre psychischen Probleme und Unsicherheiten zu beheben, damit Sie ein gesundes und starkes Selbstwertgefühl aufbauen können.

Das sage ich den Menschen, die ich persönlich coache, immer wieder: 80 % Ihrer Probleme mit Frauen und Menschen im Allgemeinen werden gelöst, wenn Sie ein starkes und gesundes Selbstwertgefühl erlangen.

Sie müssen Ihr bester Freund sein, wenn Sie möchten, dass andere Menschen Sie ebenfalls mögen und respektieren. Denn wie du dich selbst siehst, ist genau das, was andere Menschen dich sehen. Und wie sehr Sie sich selbst mögen, wirkt sich direkt darauf aus, wie sehr andere Sie mögen und respektieren.

Was ist also die Lösung, wenn Sie kurz davor stehen aufzugeben? dating?

Die Lösung ist ziemlich einfach, aber nicht einfach – denn sie erfordert Aufwand und Zeit.

Wenn Sie mit Frauen erfolgreich sein und so viele ernsthafte oder ungezwungene sexuelle Beziehungen eingehen möchten, wie Sie möchten, müssen Sie Folgendes tun:

Fangen Sie an, so viel wie möglich mit Menschen in Kontakt zu bleiben. Finden Sie ein paar Freundinnen, mit denen Sie abhängen können, damit Sie Frauen als Menschen viel besser verstehen. Arbeiten Sie an sich selbst, indem Sie regelmäßig Sport treiben (sowohl körperlich als auch geistig), lernen Sie einige gute Fähigkeiten und reisen Sie So viel Sie können, auch wenn Sie in benachbarte Städte reisen, Ihre Ziele erreichen, Freunde finden und so weiter – im Grunde verbessern Sie sich selbst, damit Sie sich ein immer besseres Leben aufbauen können. Arbeiten Sie an Ihrem INNEREN SPIEL – Ihren mentalen Fähigkeiten –, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern Selbstwertgefühl, damit Sie sich selbst mögen, sich selbst vertrauen, sich selbst respektieren und sich auf sich selbst verlassen können. Lernen Sie, wie Anziehung und Verführung funktionieren, und üben Sie es so oft wie möglich. Indem Sie auf Frauen zugehen, die Sie attraktiv finden, und mit ihnen sprechen. Das erfordert, dass Sie sich Ihren Ängsten stellen.

All dies ist durchaus machbar, erfordert aber den nötigen Zeit- und Arbeitsaufwand.

Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, werden Sie in einigen Wochen, Monaten oder Jahren, je nachdem, wer Sie sind, ganz einfach Freundinnen und Liebhaber mit den Mädchen finden, die SIE auswählen. Weil sie gerne Zeit mit dir verbringen und dich besser kennenlernen und selbst Sex mit dir haben wollen.

Jeder Mann kann mit genügend Engagement und Übung bei Frauen erfolgreich sein, es sei denn, er leidet an einem schwächenden geistigen oder körperlichen Problem. Es ist alles eine soziale Fähigkeit, und Sie können jede Fähigkeit erlernen, wenn Sie genügend Zeit und Mühe investieren.

Im Grunde liegt es also ganz bei Ihnen. Du bist selbst schuld, wenn du bei Frauen scheiße bist und nichts dagegen unternimmst.

Denn echte Männer, die alles im Griff haben, übernehmen Verantwortung für sich und ihr Leben. Sie arbeiten daran, ihre Probleme zu lösen, anstatt darüber zu jammern und anderen Menschen die Schuld zu geben.

Dann aufgeben dating kommt einfach nicht in Frage.

Viel Glück!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Saulis Dating

von