Ein großes Thema beim Verführen ist, wie man damit umgeht, von Freunden blockiert zu werden, wenn man sich für ein Mädchen interessiert, das in einer Gruppe ist. Am häufigsten in Bars und Clubs, aber auch auf Partys.

Der Umgang mit Cockblocks erfordert ein wenig Fingerspitzengefühl. Aber ich zeige Ihnen zwei solide und einzigartige Techniken, die ich persönlich entwickelt habe und die GARANTIEREN, dass Sie beim Ausgehen nie wieder eine Penisblockade haben.

Obwohl diese Anti-Cockblock-Techniken in großen Gruppen deutlich besser funktionieren. Sie sind immer noch machbar, wenn nur ein oder zwei Menschen mit dem Mädchen, das du magst, zusammen sind.

Wie man mit einer Gruppe schwanzblockierender Freunde in Bars und Clubs umgeht

Ich wette, Sie haben das alles schon einmal gehört: Um Cockblockaden durch Freunde zu vermeiden, sollten Sie sich zuerst mit der Gruppe anfreunden. Und erst dann entscheiden Sie sich für das Mädchen, an dem Sie interessiert sind.

Aber wissen Sie, WIE man das eigentlich macht?

Um mit Cockblocking fertig zu werden, fangen die meisten Jungs einfach an, mit jedem in der Gruppe zu reden, sich vorzustellen, eine Geschichte zu erzählen und auf das Beste zu hoffen. Das ist bestenfalls ein mittelmäßiger Ansatz, denn in den meisten Fällen verlieren die Menschen schnell das Interesse, insbesondere in Clubs.

Allerdings gibt es viele Möglichkeiten, die ganze Situation sozial zu Ihrem Vorteil zu gestalten und tatsächlich ihre Freunde wie Sie zu haben.

Der wichtigste und bei weitem wirksamste Weg, die Gruppe sofort zu Ihnen zu machen, besteht darin, sie alle zum Lachen zu bringen, Freude zu empfinden und eine gute Zeit mit Ihnen zu haben.

Aber das hängt in hohem Maße von Ihrem Sinn für Humor und Ihrer Fähigkeit ab, tolle Witze und alberne Geschichten zu erzählen, die die Menschen zum Lachen bringen. Und wenn du die ganze Gruppe zum Lachen bringen kannst, werden sie dich für immer mögen (oder bis du etwas Dummes tust)

Aber abgesehen davon, dass Sie mit Humor alle zum Lachen bringen und Ihre Gesellschaft genießen – was nicht jedem gelingt –, Zwei meiner Lieblingsmethoden, mit Cockblocking umzugehen, bestehen darin, entweder ein „Insider“ des Mädchens zu werden oder sich gegenüber der Gruppe „zu verdanken“.

Die erste Anti-Cockblock-Technik – „Verschuldet“ sein

Was „Schulden“ betrifft, mag das unglaublich kontraintuitiv klingen, aber Menschen werden unbewusst jemanden verteidigen und beschützen, der ihnen eine Schuld oder einen Gefallen schuldet, und sich für ihren Erfolg einsetzen.

Aber man begibt sich nicht einfach dadurch in die Schuld, indem man sich etwas leiht usw., sondern indem man bestimmte Dinge sagt.

Wenn Sie also mit der Gruppe von Freunden sprechen, sagen Sie ihnen etwas wie „Hey Menschen, ich weiß es wirklich zu schätzen, wie freundlich Sie alle heute Abend sind – es kommt nicht jeden Tag vor, dass ich Menschen treffe, die so positiv und lustig sind!“ Ich weiß diesen Gefallen wirklich zu schätzen, denn Sie haben meinen ganzen Tag verschönert!“

Sie müssen nicht genau diese Zeile sagen, aber ich hoffe, Sie bekommen einen Überblick.

Sie danken ihnen dafür, dass sie im Allgemeinen großartige Menschen sind (was ein großes Kompliment ist, aber kein unnötiges), und dass sie Ihnen den Gefallen getan haben, Ihren Tag mit ihrer positiven Einstellung (oder Freundlichkeit oder was auch immer) zu verschönern.

Denken Sie an etwas, das authentisch zu Ihrer Persönlichkeit und authentisch zu der Art und Weise ist, wie Sie mit Menschen sprechen würden. Und danken Sie ihnen dafür, dass sie großartige Menschen sind, Positivität verbreiten und Ihren Tag verschönern.

Wenn Sie dabei aufrichtig klingen, werden Sie sofort einen RIESIGEN Unterschied in der Art und Weise bemerken, wie Sie später behandelt werden.

Anschließend können Sie weiter mit ihnen reden, Spaß haben und lustige, interessante oder spannende Geschichten mit ihnen teilen.

Dann, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist (vorzugsweise, wenn Sie alle eine Weile die Gesellschaft des anderen genossen haben), müssen Sie etwas sagen wie „Hey, also ich mag (das Mädchen, das Sie nennen möchten) hier wirklich – es macht Ihnen etwas aus, wenn ich.“ mit ihr eine Spritztour machen? (zeigt auf die Tanzfläche)“

Oder „Hey, deine Freundin hier (zeige auf das Mädchen, das du magst) ist mir ehrlich gesagt aufgefallen, und ich würde sie gerne ein bisschen besser kennenlernen – findet ihr das cool?“

Das bedeutet im Grunde, die Erlaubnis der gesamten Gruppe einzuholen, sich mit ihr zu beschäftigen, und sie werden dir zu diesem Zeitpunkt NIEMALS „Nein“ sagen, wenn du einfach nur ein entspannter, lustiger und cooler Typ warst. Das liegt daran, dass die Person, die „Nein“ sagt, unglaublich sozial unfähig, dumm und verrückt wirken würde.

Wenn sie Ihnen unweigerlich sagen: „Klar, machen Sie weiter!“ oder so ähnlich – nimm sie einfach bei der Hand und geh woanders hin. Zum Beispiel auf die Tanzfläche oder einfach einen Spaziergang durch den Club, bis Sie einen privateren Ort gefunden haben – und dann geht das Spiel weiter!

Ihre Freunde werden dich zu diesem Zeitpunkt praktisch NIEMALS blockieren, weil sie alle auf deiner Seite sind und deine Absichten kennen. Und sie haben dir alle voreinander grünes Licht gegeben (was du später, wenn einer von ihnen etwas Lustiges versucht, dazu nutzen kannst, sie öffentlich zu beschämen, und sie ziehen sich zurück, aber das passiert ehrlich gesagt fast nie).

Ich habe diese Technik selbst entwickelt, nachdem ich mehrere Jahre lang jede Woche drei bis vier Tage lang in Clubs war, als ich als Barkeeper arbeitete. Es ist eine der besten Möglichkeiten, die ich persönlich gefunden habe, um mit Cockblockern umzugehen. Denn potenzielle Cockblocking-Freunde wollen voreinander nicht schlecht dastehen, nachdem sie dir öffentlich die Erlaubnis gegeben haben.

Der zweite Weg negiert Cockblocker im Voraus vollständig

Die andere Art, mit Penisblockaden umzugehen, die „Insider“-Methode, ist insofern ähnlich, als niemand es wagen wird, einen zu blockieren, aber der Anfang ist ganz anders.

Anstatt sich irgendwie in ihre Schulden zu begeben (und dafür gibt es UNZÄHLIGE Möglichkeiten – die Komplimente und die Art und Weise, wie sie einem einen Gefallen tun, indem sie großartig sind, ist nur ein kleines Beispiel), können Sie ein Insider der Gruppe werden, indem Sie so tun, als hätten Sie es gewusst das Mädchen, an dem du schon sehr lange interessiert bist.

Dies erfordert jedoch, dass Sie VORHER tatsächlich einige Sekunden mit Ihrer Zielperson sprechen – bevor Sie auf ihre Gruppe treffen.

Bevor du zu ihnen gehst und sie dir ihre Gruppe vorstellt, sag ihr etwas wie „Hey, mit wem bist du hier?“ Machen wir ihnen einen kleinen Scherz! Stellen wir uns vor, wir kennen uns seit 10 Jahren (oder wie auch immer Sie sich entscheiden) und haben ein bisschen Spaß mit ihnen!“ Sagen Sie dies in einem verspielten, aber verschwörerischen Ton, etwa auf die Art „zwinkern, zwinkern, stupsen, stupsen“.

Die meisten Mädchen werden es wirklich mögen, weil es Spaß macht. Es ist ein wenig unbeschwert Rollenspiel Szenario, an dem Frauen gerne teilhaben.

Dann kannst du mit ihr und ihren Freundinnen Spaß haben und sie werden dir nie die Mühe machen, deinen Schwanz zu blockieren. Denn sie werden denken, dass Sie bereits befreundet sind, und sich aus Ihrem Geschäft heraushalten, da es an dieser Stelle unglaublich unhöflich wäre, ein Cockblocker zu sein.

Und wenn Sie im Vorfeld eine solche Rollenspielsituation aufbauen können, werden Sie auf diese Weise eine RIESIGE Menge an Anziehungskraft aufbauen. Und wird höchstwahrscheinlich bis zum Ende der Nacht Sex haben. Aber hier geht es gerade um wirklich fortgeschrittenen Mist.

Wie auch immer, um eine Rollenspielsituation zu schaffen, können Sie ihr nach Ihrem Plan, etwas Spaß mit ihren Freunden zu haben, etwas sagen wie „Lass uns so tun, als wäre ich (überlege dir ein lustiges Szenario) ein russischer Löwenbändiger namens Iwan Iwanowitsch, den du früher gespielt hast.“ date direkt nach der Highschool, und ich war schon lange weg. Aber lache nicht, sonst verlierst du! Versuchen Sie, so ernst wie möglich zu sein! Komm, lass uns das machen!“ (in einem verschwörerischen Ton)

Oder was auch immer – denken Sie an etwas Dummes, Albernes, Lächerliches und doch ANDERSES – dieses Beispiel schwirrt mir gerade durch den Kopf, aber der Himmel ist hier die Grenze.

Durch das Festlegen von Rollenspielszenarien werden Sie in Clubs Sex haben

Diese Technik hilft Ihnen nicht nur beim Umgang mit Cockblocking-Gruppen und Freunden. Es hilft Ihnen auch beim Sex.

Wenn Sie lernen, ähnliche Rollenspielszenarien mit Frauen zu starten, werden Sie es schaffen nie wieder als langweiliger Mann angesehen werden!

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie den letzten Teil sagen, unabhängig vom Szenario: „Aber lachen Sie nicht, sonst verlieren Sie!“ Denn es stellt eine HERAUSFORDERUNG für sie dar und stellt sicher, dass sie ihren Freunden später nicht alles klar macht.

Dann könnt ihr beide eure kleine Verschwörung gemeinsam haben, was hier super wichtig ist. Und wenn sie einmal lacht, wird sie später eher geneigt sein, mit dir irgendwohin zu gehen. Denn man kann sie darauf ansprechen, als hätte sie eine Wette verloren, und so etwas sagen wie: „Hey, du hast gelacht!“ Jetzt können Sie meine Briefmarkensammlung sehen!“ (Das ist eine gute Ausrede, um sie später einfach nach Hause zu bringen.)

Jedenfalls möchte ich nicht zu sehr darauf eingehen, da es unzählige Beispiele für ähnliche Rollenspielszenarien gibt. Frauen lieben sie genauso sehr wie Sie necke sie auf die richtige Art und Weise.

Es genügt zu sagen, dass dies zwei Techniken sind, mit denen sich Cockblocks vollständig entfernen lassen, wenn man sie richtig abzieht. Und das Rollenspiel ist die beste Möglichkeit, ihre Freunde zu nutzen, um mit Ihrem Ziel Sex zu haben. Weil du so ziemlich alles mit ihr machen kannst, was du willst, „alles um deiner Verschwörung willen.“

Damit kannst du sogar sofort vor ihren Freunden rummachen. Denn bis dahin wird sie sich Ihrer Geschichte verschrieben haben. Zum Beispiel: „Oh ja, mein Name ist Ivan und das haben wir früher auch getan date. Komm her, Liebling!“ und ziehe sie einfach rein, und große Knutscherei.

Ein Verschwörungs-Rollenspiel auf die Beine zu stellen, bei dem ihre Freunde zum Einsatz kommen, ist so ziemlich der größte Trick, den man in Clubs machen kann, lol. Es ist eine meiner Geheimwaffen, weil es so viel Trost, Vertrauen schafft, sexuelle Spannung und sogar Rapport ist lächerlich.

Abschließende Gedanken zum Cockblocking

Jetzt wissen Sie, wie Sie richtig mit schwanzblockierenden Freunden umgehen.

Natürlich gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, manche besser, manche schlechter. Aber ich habe Dutzende davon in der Praxis ausprobiert und diese beiden funktionieren für mich persönlich am besten und beständigsten. Da sie sehr gut zu meinem passen Stil der Verführung, was bedeutet, humorvoll, neckend, dreist und sexy zu sein.

Wenn Sie eher ein dominanter Macho-Typ sind, wird die erste Technik wahrscheinlich nicht gut für Sie funktionieren. Da es nicht mit Ihrem Gesamtverhalten vereinbar wäre. Da Sie den Menschenn wahrscheinlich nicht von Natur aus dafür danken würden, dass sie Ihnen den Tag verschönert haben und so weiter und so fort.

Aber die zweite Technik funktioniert so ziemlich für jeden Verführungsstil. Es ist so wirkungsvoll, wenn es darum geht, mit Cockblocking umzugehen, einfach weil Sie in Rollenspielszenarien so tun können, als wären Sie, was immer Sie wollen. Und Frauen lieben das wirklich.

Wenn Sie schließlich in der Lage sind, diese Dinge richtig zu machen, erhalten Sie eine Menge Zahlen, vielleicht sogar noch am selben Tag, aber auf jeden Fall eine ganze Menge dateS. Und wenn man endlich jede Menge davon bekommt dates, stellen Sie besser sicher, dass Sie wissen, was Sie mit ihnen machen müssen, damit die Mädchen Ihre Freundinnen und Liebhaber sein wollen.

Klicken Sie auf das Buch unten, um genau zu erfahren, wie das geht:

Holen Sie sich diesen Leitfaden 100 % RISIKOFREI, um Ihren Erfolg bei Frauen noch heute in die Höhe zu treiben! Unterstützt durch eine kugelsichere 365-Tage- und 1-Jahres-Geld-zurück-Garantie!

Was halten Sie von diesem Artikel? Kommentiere unten!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Saulis Dating